Felicitas Görlich

FelicitasGörlich

Reiseverkehrskauffrau
Münchener Str. 12, 83022 Rosenheim
Telefon:
08031 - 302410
Mail: reisebuero.rosenheim@karstadt.de
Zurück

Highlights vor Ort

  • Istrien – Pula.. .römischen Relikte

  • Insel Rab... mildes Klima, teils üppige Vegetation und schöne Badestrände

  • Zadar.. historische Stadtkern

  • Insel Brac...seinen Marmor

  • Insel Hvar.. die Stadt ist wie ein Amphitheater angelegt

Kroatien... Das Land der 1246 Inseln

Die Küstenregion wird gesäumt von hohen bis auf 1700 Meter ansteigenden Gebirgszügen. Die Landschaft zeigt sich von karstig-kahlen Regionen bis hin zu Gebieten voll satter Kiefernwälder mit fruchtbaren Tälern.

Segler und Bootsfreunde finden hier aufgrund der nahen Festlandverbindung ein optimales und reizvolles Gebiet.
Die Unterwasserwelt fasziniert durch die hervorragende Sicht, die reiche Fauna und Flora zieht jedes Jahr mehr Taucher und Schnorchler an. 

Auch Sportliebhabern bietet sich hier ein breites Aktionsfeld:
Mountainbikern, Wanderern und Freeclimbern eröffnen sich in unberührter Landschaft grandiose Weitblicke.
Gourmetfreunde erfreuen sich an der abwechslungsreichen Küche und an den fantastischen Weinen. Familien bietet die kroatische Küste, gerade wegen ihrer Vielfalt, einen erholsamen und doch abwechslungsreichen Urlaub.  

Istrien – Pula
Was einem sofort ins Auge fällt, sind die unzähligen römischen Relikte und, unübersehbar, das Amphitheater. Südwestlich der Stadt, in Verudela, liegen die großen Hotels und Campingplätze. Kamenjak, die zerklüftete Landzunge südlich von Pula, wurde zum Naturreservat erklärt. Sie birgt zahlreiche Badebuchten sowie bis zu 15 m hohe Felsenspringerklippen im äußersten Süden.

Kvarner Bucht
Der Reiseführer "LonelyPlanets Best in Travel 2020" empfiehlt die Kvarner Bucht als ein noch eher unentdecktes Reiseziel mit vorzüglicher Gastronomie und hervorragenden Naturschutzgebieten. Historische Örtchen, schöne Strände und venezianische Architektur verzaubern hier die Besucher. Außerdem wurde die Hafenstadt Rijeka zur Kulturhauptstadt 2020 gewählt. Sie gilt als "Hafen der Diversität" und lockt u. a. mit neu gestalteten Museen.

Die Insel Rab ist eine der bekanntesten Ferieninseln, sie zählt zu den sonnigsten Orten Europas. Mildes Klima, teils üppige Vegetation und schöne Badestrände. Schönster Strand weit und breit ist der Paradiesstrand, östlich des Ortes Lopar gelegen. Es ist ein sehr flach abfallender Sandstrand.
Darüber hinaus sind die Inseln Cres und Krk einen Ausflug wert.

Norddalmatien
Zadar ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, z. B. zu den umliegenden Inseln mit dem Tragflügelboot. Der historische Stadtkern liegt auf einer Halbinsel und ist von einer venezianischen Mauer umgeben. Zadar ist die ultimative Einkaufsmetropole Norddalmatiens. Ganz gleich, ob Sie bummeln, in schicken Boutiquen shoppen oder lediglich den großen Obst- und Gemüsemarkt entdecken möchten, ein Besuch lohnt sich allemal.
Von Sibinik lockenAusflüge zum Nationalpark Krka oder zum vorgelagerten Inselarchipel. Der NationalparkKrka ist berühmt für seine 7 Wasserfälle.

Mitteldalmatien
Trogir, das Herz Trogirs ist eine kleine Insel, eingerahmt zwischen dem Küstengebirge und der Insel Ciovo. Die gesamte Altstadt von Trogir zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Trogir ist eine einzigartige Museumsstadt, und alle Liebhaber von Kultur und historischen Denkmälern, Kunstwerken, originalen Bauwerken und schönen alten Straßen werden in Trogir auf ihre Kosten kommen. Der beliebteste Strand ist der Okrugstrand auf der Insel Ciovo. Den ca. 5 km entfernten Strand erreicht man entweder mit dem Auto oder mit einem Shuttle-Schiff, das zwischen Trogir und OkrugGornji fährt.

Split ist die größte Stadt Dalmatiens. Die Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt von Split mit dem Diokletianpalast und der Berg Marjan. Noch heute spürt man die Einzigartigkeit dieser alten römischen Kaiserstadt mit seinem schönen Palast. Besonders eindrucksvoll erlebt man dies, wenn man auf dem Wasserweg Split anläuft und in der großen Hafenbucht eine Schleife dreht. Das Panorama mit der palmengesäumten Promenade vor der Front des Palastes und dem Glockenturm der Kathedrale bleibt lange in Erinnerung. 

Die Insel Bracist berühmt geworden durch ihren Marmor, der seit der Antike dort abgebaut wird und viele berühmte Gebäude in aller Welt schmückt, z. B. den Diolektianspalast in Split, das Reichstagsgebäude in Berlin, das Weiße Haus in Washington oder das Wiener Rathaus. Der bekannteste Strand liegt in Bol, genannt das Goldene Horn, eine ins Meer stoßende Landzunge mit Feinkies-Strand und großem Wassersportangebot.

Die Insel Hvarwird "Insel der Sonne" oder auch "Lavendelinsel" genannt. Hvar ist eine sehr sehenswerte Kleinstadt, die wie ein Amphitheater angelegt und voller mediterraner Schönheit ist. Das Zentrum von Hvar ist der große offene Stadtplatz voller Charme. Beinahe überall an der Küste kann gebadet werden, dabei lassen sich sogar immer wieder menschenleere Buchten finden. Die Bademöglichkeiten in der Stadt Hvar sind eher mäßig.

Makarska-Riviera
Der schönste Badeabschnitt liegt zwischen Brela und dem kleinen Ort Drvenik. Hier gibt es unzählige Buchten und Strände mit feinem Kies, die Jahr für Jahr die Badetouristen anziehen. Außerdem befindet sich hier eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, die dem legendären "Highway No. 1" in Kalifornien oder dem fantastischen "Chapman's Peak Drive" in Südafrika in nichts nachsteht.

Süddalmatien
Insel Korcula
Korcula ist Marco Polos Stadt, das mutmaßliche Geburtshaus kann man besichtigen. Die Stadt ist unendlich reich an historischen Bauwerken und Befestigungsanlagen. Das Zentrum von Korcula mit den Patrizierhäusern, dem Bischofspalast und der Markus-Kathedrale bildet eine mittelalterliche Einheit und Harmonie, wie man sie nur selten antrifft. Für eine kurze Ruhepause mit Cappuccino sitzt man inmitten dieser antiken Welt immer gut auf der Terrasse des Hotels Korcula, direkt am Stadthafen. Die besten Badestrände im Osten liegen bei Lumbarda, Sandstrände gibt es in den Buchten Prizna und Bili Zal.

Dubrovnik
Die unter Denkmalschutz stehende, spektakuläre Altstadt ist von einer mittelalterlichen Befestigungsmauer umgeben. Dubrovnik trägt das stolze Erbe vieler Jahrhunderte und spiegelt die Schönheit und Harmonie wieder, die dieses Fleckchen Erde auszeichnet. Ein Aufenthalt in Dubrovnik bedeutet: teilnehmen an einem stets lebendigen Dialog zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Dubrovnik ist eine Stadt, die man erlebt haben sollte. Sie war Drehort zahlreicher Filme und auch der TV-Serie "Game of Thrones®".

Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass die Wasserqualität zu den besten der Welt zählt. Durch das glasklare Wasser kann man in über 10 m Tiefe auf den Grund blicken. Ein absolutes "Muss" für Segler, Motorbootfahrer und auch für Ausflugsboote sind die Kornaten, eine Inselwelt von besonderer Schönheit.
Kroatien ist mindestens eine Urlaubsreise wert.

Kroatien Frau-schorchelausrastung strand
Kroatien Frau-schorchelausrastung strand

Highlights vor Ort

  • Istrien – Pula.. .römischen Relikte

  • Insel Rab... mildes Klima, teils üppige Vegetation und schöne Badestrände

  • Zadar.. historische Stadtkern

  • Insel Brac...seinen Marmor

  • Insel Hvar.. die Stadt ist wie ein Amphitheater angelegt

{"markers":[{"type":"Feature","properties":{"ID":978,"longitude":"15.9675978989000","latitude":"45.8082207170000","type":"travelreportsNotClickable","subtype":"marker_full"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["15.9675978989000","45.8082207170000"]}}],"startLongitude":"15.9675978989000","startLatitude":"45.8082207170000","zoom":13,"maptype":"local"}
Felicitas Görlich

FelicitasGörlich

Reiseverkehrskauffrau
Münchener Str. 12, 83022 Rosenheim
Telefon:
08031 - 302410
Mail: reisebuero.rosenheim@karstadt.de
Zurück