{"markers":[{"longitude":"13.3146344171000","latitude":"52.5097737560000","type":"static","subtype":"static"}],"startLatitude":"52.5097737560000","startLongitude":"13.3146344171000","zoom":19}

Herzlich Willkommen

In Ihrem HOLIDAY TRAVEL by KARSTADT

Ganz gleich ob Sie online, telefonisch oder direkt bei uns im Reisebüro buchen, mit uns sind Sie immer gut beraten.

Schöne Reisen sind kein Zufall!

Urlaub ist für Sie die schönste Zeit im Jahr. Damit Ihre Urlaubswünsche sich erfüllen, geben unsere erfahrenen Reiseexperten stets ihr Bestes die passende Reise zu Ihren Wünschen und Vorstellungen zu finden und freuen sich darauf Sie persönlich kennen zu lernen.

Unsere Expertentipps für Sie

{"markers":[{"longitude":"53.6501903000000","latitude":"23.0354837000000","title":"Abu Dhabi","image":"\/docs\/user\/103000\/_img\/20171204124721_1b2db556f8553d86ae2b189affd97b3b\/strandmeertuecher.jpg","filename":"Meine_Empfehlung45","text":"Kombinieren Sie das moderne und traditionelle Arabien.\r\n\r\nEntfliehen Sie  der kalten Jahreszeit und landen Sie nach ca. 6 Stunden Flug in der Hauptstadt der U.A.E.  im super modernen Abu Dhabi. Hier können Sie z. Bsp. im Emirates Palace königlich übernachten.\r\n\r\nDieser weitläufige arabische Palast liegt wie ein Märchenschloss aus 1001 Nacht am 1.3 km langen Privatstrand.\r\nEin Refugium des Luxus. Wer das einmalige Hotelerlebnis sucht, wird es hier finden.\r\n\r\nNach der modernen Metropole geht’s es weiter in die Wüste. Hier empfehle ich das Anantara Qasr al Sarab Desert Resort mitten in bis zu 300 Meter hohen Dünen. Im Oktober 2009 eröffnetes luxuriöses Resort im Villen – Stil erbaut. Unternehmen Sie geführte Expeditionen in die Liwa Wüste oder genießen Sie eine Wellness Anwendung im Anantara Spa.\r\n\r\nWeiter geht es in nur knapp einer Flugstunde nach Muscat im Oman. Ursprünglicher als die Emirate-ohne unmodern zu sein. Das Sultanat hat sich sein authentisches arabisches Flair bewahrt.\r\n\r\nWohnen im Al Bustan Palace Intercontinental.Eine Palmenoase mit unnachahmlichem Weihrauchduft. Dieses Strandhotel ist einem Schloss ähnlich und dabei über jede Konkurrenz erhaben. Komplett renoviert und direkt an einem 1 km langen Privatstrand, umgeben von der Kulisse des Hajjar Gebirges gelegen.\r\n\r\nBitte informieren Sie sich zu aktuellen Reisehinweisen und Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Vereinigte Arabische Emirate","travelreportInfo2":"Abu Dhabi","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Badeurlaub"},{"longitude":"32.6396357000000","latitude":"25.6872431000000","title":"Mein Traum vom Nil!","image":"\/docs\/user\/103000\/_img\/20171204134428_3d60fdc51c70c9996dff1a3360a2be09\/bild-2.jpg","filename":"Mein_Traum_vom_Nil","text":"Ägypten ist seit Jahrhunderten für Reisende ein Begriff für Fernweh, orientalische Gastfreundschaft und geheimnisvolle Kulturschätze.\r\n\r\nGrüne und fruchtbare Ebenen, die sich mit lebendigen Städten und den faszinierenden Zeugnissen der altägyptischen Hochkultur abwechseln.\r\n\r\nKommen Sie mit auf eine entspannte Tour entlang der Lebensader des Landes.\r\nMein Tipp für einen komfortablen Aufenthalt ist die MS Nile Exellence mit nur 30 Suiten.\r\nDas Schiff bietet alle Annehmlichkeiten, die eine Reise auf dem Nil unvergesslich macht- geräumige Kabinen mit einem französischem Balkon, ein Sonnendeck, Restaurant und Pool.\r\n\r\nDie Stationen während einer –1 wöchigen Nilkreuzfahrt sind u.a. Luxor, Esna, Edfu, Kom Ombo und Assuan.\r\nEin staatlich geprüfter und Deutsch sprechender Reiseleiter, lässt die alte Kultur, bei den täglich angebotenen  Ausflügen lebendig werden.\r\n\r\nKombinieren Sie nach einer Woche  Kultur, mit einem Strandurlaub am Roten Meer.\r\nGerne bin ich Ihnen bei der Planung für eine Reise nach Ägypten und auf dem Nil behilflich.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nil","travelreportInfo2":"Nicko Cruises","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},{"longitude":"-0.1208496719000","latitude":"51.4950637945000","title":"LONDON","image":"\/docs\/user\/103000\/_img\/20171011205409_8d9ea58391df743b64e4f198cb266eed\/rush-hour-in-london.jpg","filename":"LONDON_Ich_moechte_Sie_hier_fuer_eine_Reise_in_meine_L","text":"....Ich möchte Sie hier für eine Reise in meine Lieblingsmetropole London begeistern. \r\nNach etwa 2 Stunden Flugzeit erreichen Sie von Berlin die Hauptstadt von Großbritannien. Schon beim Anflug auf London bekommen Sie einen sehr schönen Eindruck aus der Luft von dieser quirligen und abwechslungsreichen Metropole.\r\n\r\nDie Themse schlängelt sich als Lebensader durch die Stadt und verbindet die Nordsee mit den ehemaligen Docklands, den alten Handelsspeichern der Tee- und Gewürzhändler, und führt weiter in Richtung Westen durch die Stadt, vorbei an der Tower Bridge, dem Tower, Big Ben und den Houses of Parlament mit dem Riesenrad „London Eye“.\r\n\r\nLondon bietet so viele verschiedene Möglichkeiten die Stadt zu entdecken, dass für jeden etwas dabei ist. Sie können verschiedenste Sehenswürdigkeiten besuchen und sich so die Geschichte und Gegenwart dieser Stadt erschließen. Besuchen Sie doch einfach mal den Tower of London und bestaunen Sie die kostbaren königlichen Kronjuwelen.\r\nNach dem Besuch des Towers of London bietet sich bei schönem Wetter ein Spaziergang über die legendäre Tower Bridge zum Südufer der Themse an. Wer Zeit und Interesse hat, kann auch die im Inneren der berühmten Brücke stattfindende Tower Bridge-Ausstellung besuchen und so interessante Fakten über den Bau und die Geschichte herausfinden.\r\n\r\nDas Südufer der Themse ist eine der beliebtesten Flaniermeilen in der Stadt. Sie können bis zur Westminster Bridge bummeln, vorbei an Restaurants, Kunst, Kultur und Kneipen, den Blick auf die träge dahinfließende Themse, das faszinierende Panorama der City und Westminster am Nordufer gerichtet.\r\n\r\nBuchen Sie Ihre Fahrt mit dem Riesenrad „London Eye“ und genießen Sie atemberaubende Ausblicke aus 135 m Höhe auf die umliegende Stadt. Hier bekommen Sie wirklich einen Überblick.\r\nMein Tipp: Buchen Sie Ihre Abfahrtszeit vorab und vermeiden Sie so lange Wartezeiten.\r\n\r\nIm Westminster-Viertel finden Sie sehr viele Häuser mit einer bewegten Geschichte, mit viel Tradition und enger Verbindung zur Politik. Nehmen Sie sich doch ein bisschen Zeit für Kunst. Sie können die Tate Britain oder die Tate Modern besuchen und Werke internationaler Künstler ganz nah bestaunen.\r\n\r\nErholen Sie sich zwischendurch in einem der vielen Gärten und Parks in London bei einer Tasse Tee und einem Sandwich. Mein Tipp: Bewundern Sie doch die schönen Rosenstöcke und üppigen Blumenbeete im Regents Park und lassen Sie die Seele baumeln auf einer der vielen Parkbänke.\r\n\r\nErkunden Sie in Greenwich die Geschichte der alten Teeschiffe und besichtigen Sie die „Cutty Sark“ oder spazieren Sie auf dem Nullmeridian im Royal Observatory entlang.\r\n\r\nShoppen Sie nach Herzenslust auf der Oxford Street oder im weltberühmten Kaufhaus Harrods. Entdecken Sie köstliche Tees und exklusive Marmeladen beim königlich britischen Hoflieferanten Fortnum & Mason, eines der elegantesten Lebensmittelkaufhäuser der Welt.\r\nBummeln Sie im Covent Garden Market durch kleine Geschäfte und finden Sie hier Mitbringsel für Ihre Lieben zu Hause. Mein Tipp: Probieren Sie traditionelle englische Pies bei „Battersea Pie“ im Untergeschoß des Covent Garden Markets.\r\n\r\nMögen Sie es lieber indisch? In London finden Sie alles! Mein Tipp: Gehen Sie doch einfach zu „Masala Zone“ am Covent Garden. Hier finden Sie gute Speisen zu erschwinglichen Preisen.\r\n\r\nDanach sollten Sie sich einen Theater- oder Musicalbesuch nicht entgehen lassen. Sie haben in London eine riesige Auswahl an verschiedenen Produktionen, ganz nach Ihrem Geschmack und Ihrer Laune.\r\n\r\nAm besten kommen Sie mit der „London Travelcard“ ohne Stau mit der Underground, auch Tube genannt, durch den dichten Verkehr dieser Millionenmetropole.\r\n\r\nNach so einem erlebnisreichen Tag betten Sie Ihr Haupt am besten im Thistle Euston, dem K+K George, dem The Marriott London Grosvenor Square oder dem Doubletree by Hilton Hyde Park, um nur ein paar der sehr guten und zentral gelegenen Hotels in London zu nennen.\r\n\r\nEs gibt noch so viel zu sehen und zu entdecken…schauen Sie doch einfach mal vorbei und ich freue mich auf die gemeinsame Planung Ihres nächsten London-Besuches.  \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Gro\u00dfbritannien","travelreportInfo2":"London & Umgebung","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"St\u00e4dtereise"},{"longitude":"101.6868550000000","latitude":"3.1390030000000","title":"Kuala Lumpur... exotisches Reiseziel und noch ein Geheimtipp","image":"\/docs\/user\/103000\/_img\/20171204132125_2b728701afd31f3c210cc56b341a8a01\/haendekruegeton.jpg","filename":"Kuala_Lumpur_exotisches_Reiseziel_und_noch_ein_Geheimt","text":"Die Hauptstadt Malaysias ist eine multikulturelle, saubere Stadt mit vielen Parks und Grünanlagen. Die Architektur besteht aus einer Mischung aus Altem und Neuem, von britischen Kolonialbauten über kirchliche Gebäude aller Konfessionen bis zu modernsten Wolkenkratzern.\r\n\r\nDas Highlight sind natürlich die Petronas Twin Towers. Von der Skybridge im 41. und vom Observation Deck im 86. Stock haben Sie einen grandiosen Blick über die Stadt. Am Abend sind die Twin Towers beeindruckend beleuchtet.\r\n\r\nWeiterhin sehenswert sind Chinatown mit dem Nachtmarkt, dem Central Market (Verkauf von Kunsthandwerk), dem historische Zentrum u.a. mit der Staatsmoschee, dem Kuala Lumpur Tower (Fernsehturm), dem Orchideengarten und dem National Museum.\r\n\r\nSehenswert sind außerdem die nur 15 km außerhalb der Stadt gelegenen Batu Caves. Die Kalksteinhöhlen beherbergen mehrere sehenswerte Hindu-Tempel. Auf dem großen Vorplatz steht eine eindrucksvolle, 42 Meter hohe Statue des Gottes Murugan.\r\n\r\nAuch das Einkaufen kommt nicht zu kurz. Es gibt große und moderne Einkaufszentren u.a. mit einem Kino oder einer Achterbahn. Zwischen diesen verkehren zwei kostenlose Buslinien. Ebenfalls können Sie auf diversen Märkten Kleidung, Taschen, Uhren  u.v.m. sowie Speisen und Obst kaufen.\r\n\r\nAsiatisch essen können Sie sehr preiswert im \"Food Republic\" im Shopping Center \"Pavilion K.L.\" sowie an den Garküchen in Chinatown. Daneben gibt es diverse Restaurants mit Küchen zahlreicher Länder.\r\n\r\nDie Stadt besitzt ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz mit der Monorail und der Hochbahn LRT sowie Bussen. Bei der Fahrt erhält man einen schönen Überblick über die Stadt. Vom Flughafen kommt man gut und schnell mit dem KLIA Ekspres zum neuen Hauptbahnhof sowie mit Taxis sehr günstig ins Zentrum und zu den Hotels.\r\n\r\nIn Asien haben die 5 Sterne Hotels ein Top Preis-Leistungs-Verhältnis. Mein Hoteltipp ist das 4 **** - Hotel „Impiana Klcc Kuala Lumpur“.  Es hat eine hervorragende Lage und einen spektakulären Infinity-Pool, der einen fantastischen Blick auf die Petronas Twin Towers ermöglicht. Mit etwas Glück geniessen Sie diesen Blick auch vom Hotelzimmer. Das Deluxe Doppelzimmer inklusive Frühstück ist ab ca. 40.- € pro Person zu haben.\r\nKuala Lumpur ist eine fassettenreiche Stadt, die Sie unbedingt besuchen sollten.    \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Malaysia","travelreportInfo2":"Selangor","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"St\u00e4dtereise"},{"longitude":"-80.1917902000000","latitude":"25.7616798000000","title":"Miami ist ein Top Urlaubsziel f\u00fcr einen Badeaufenthalt und eine der aufregendsten St\u00e4dte Amerikas","image":"\/docs\/user\/103000\/_img\/20171204130150_6de9a02efa405ee5e7a1c3a6eff1cf84\/florida-palmen-1.jpg","filename":"Miami_ist_ein_Top_Urlaubsziel_fuer_einen_Badeaufenthal","text":"Die Sonne scheint das ganze Jahr hindurch, die Durchschnittstemperaturen liegen bei 24 °C und wunderschöne Palmen und eine üppige Blütenpracht lassen einen sich dort sehr wohl fühlen. Feine Sandstrände reihen sich fast nahtlos über 20 km aneinander - von Sunny Isles, Bal Harbour, Miami Beach bis zur Insel Key Biscayne. \r\n\r\nAuf der anderen Seite der Biscayne Bay ragt die Skyline der Stadt Miami auf, mit schickem Downtown Distrikt, wachsender Kunstszene und unmittelbar angrenzend an Little Havana, Coral Gables und das lebhafte Coconut Grove mit seinen vielen Straßencafes und Geschäften.\r\n\r\nEs ist das Ambiente einer vibrierenden Metropole, das fast karibische Flair, das pastellfarbene Art-Deco-Viertel, das lebhafte South Beach mit trendigen Flaniermeilen und aufregendem Nachtleben, was Miami in dieser Kombination einzigartig in Florida macht.\r\n\r\nLust auf Aktivitäten anderer Art? Kein Problem – von Wassersport, Golf, Tennis, Sport- und Musikevents, Shopping bis die Kreditkarte glüht – alles vorhanden in kaum zu bewältigender Auswahl. Dazu ist Miami ideal gelegen für Ausflüge in den nahen Everglades Nationalpark, auf die Keys und ist Ausgangspunkt für Karibikkreuzfahrten.\r\n\r\nDie Anreise ist inzwischen dank vieler Direktflüge auch sehr viel einfacher und bequemer geworden. Ist man erst einmal durch die Immigration durch, fängt der Urlaub auch schon an. Ohne Mietwagen geht allerdings fast gar nichts und ist aus meiner Sicht ein absolutes Muss! Und preislich auch immer sehr interessant. Eine Woche Mietwagen gibt es schon um die € 200,-.\r\n\r\nMeine Hotel-Tipps: Wer keinen Wert auf ein Design-Hotel legt, dafür aber auf ein richtiges gutes Frühstück, ist im RIU Florida Beach perfekt aufgehoben. Besonders zu empfehlen sind die Zimmer mit Balkon und Meerblick. Das Hotel liegt direkt am Strand und man wohnt hier ruhiger als im trubeligen South Beach. Vom Hotel aus ist man zu Fuß in ca. 20-25 Minuten im Art-Deco-Viertel. Meerblick-Balkon-Zimmer Hotel RIU Florida Beach.\r\n\r\nCa. 10 km von South Beach entfernt, auf Brickell Key, liegt das Mandarin Oriental Miami und ist auch sehr zu empfehlen. Es hat mit seinen 6 ****** ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. \r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"USA","travelreportInfo2":"Florida","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Badeurlaub"},{"longitude":"9.4964429000000","latitude":"40.9235764000000","title":"Sardinien","image":"\/docs\/user\/103000\/_img\/20171204133031_de51ea3f1e68ecf6b187a54a2f0b46c1\/frau-hut-kokosnuss-meer.jpg","filename":"Sardinien1","text":"Sardinien hat mir vom ersten Moment an gefallen und vor allem der ganz eigene wunderbare Duft der Insel und die ganz außergewöhnliche Ruhe haben mich sofort gefangen genommen.\r\n\r\nIm ganzen Mittelmeerraum habe ich noch nie solch wunderschöne Strände und so ein unglaublich schönes, glasklares Wasser mit vielfältigsten Farbspielen gesehen. Die Insel ist ein Reiseziel, das für diverse Zielgruppen geeignet ist.\r\n\r\nSo kommen Familien auf ihre Kosten, wegen der familienfreundlichen Anlagen und der endlos langen, meist flach ins Wasser gehenden, hellen und feinen Sandstrände, die zum Beispiel an der Baia Sardinia, bei Orosei oder Cannigione zu finden sind. Ruhesuchende werden sich ebenfalls wohl fühlen. Da immer noch zahlreiche, traumhaft abgelegene, idyllische Buchten zu finden sind, in denen man außerhalb des Massentourismus ungestört sein kann.\r\n\r\nEbenso ist die Insel für Wanderliebhaber geeignet. Sie finden einsame Wanderwege, ursprüngliche Landschaften und wildromantische Bergwelten. Kulturell hat Sardinien auch einiges zu bieten. Neben vielen altertümlichen Bergdörfern, sehr ursprünglichen Orten und Landschaften sowie bizarren Felsformationen, finden sich überall auf der Insel die sogenannten Nuraghen, künstliche Feen-Felsgrotten zur Bestattung sowie Steinsetzungen und Riesengräber (Tombe dei Giganti), die das Landschaftsbild prägen.\r\n\r\nSardinien ist für mich der funkelnde Diamant des Mittelmeers und unbedingt eine Reise wert…\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Italien","travelreportInfo2":"Sardinien","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Badeurlaub"}],"maxZoom":4}