Karstadt-Reisen
Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen
Telefon: 0201 - 727 8899
E-Mail:
reisebuero.bredeney@karstadt.de
Home|Pauschalreisen|Last Minute|Reisedeals|Hotel
Reisemagazin, 10.05.2018

Sehr geehrter Herr Mustermann,

die Sommerferien beginnen schon recht bald, und auch die Herbstferien stehen in naher Zukunft vor unserer Tür. Unzähligen Familien stellt sich jedoch noch immer die Frage, wohin in den Urlaub?
Die Interessen der einzelnen Familienmitglieder sind allerdings so unterschiedlich wie deren Charaktere. Alle Reisenden unter einen Hut zu bringen scheint unmöglich.

Bei aller Liebe... solche Entscheidungen stellen den Familienfrieden mitunter heftig auf die Probe.
Wir kümmern uns daher heute um Ihre "FamiLiebe" und möchten Ihnen Reisen für einen entspannten, vielseitigen und generationsübergreifenden Urlaub vorstellen.
Glauben Sie uns, alles wird gut.

Für Rückfragen zu den Reisethemen, aber auch für Buchungswünsche, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst,
Ihr
Karstadt-Reisen Team

Familienkreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line

Wer mit "Kind und Kegel" eine Reise plant, der findet sich anstatt in der verdienten Vorfreudephase mitunter schnell inmitten einiger Interessenskonflikte wieder. So schön das Reisen mit der Familie auch sein mag, es birgt auch leider jede Menge Streitpotential in der schönsten Zeit des Jahres.
So werden die Prioritäten der jüngeren Kinder natürlich ganz anders gesetzt, als die der Teenager. Mütter wiederum faszinieren sich gegebenenfalls für andere Dinge als Väter, und Großeltern gehen oftmals vollkommen andere Wege.

Wer tagtäglich höchst diplomatisch agieren muss, um Kind und Kegel unter einen Hut zu bringen, der kommt nach der Reise entweder erholungsbedürftiger heim, als er es vor der Reise war, oder er plant Sightseeing-Touren mehr oder weniger detailliert vor. Den Flunsch, den der Nachwuchs bei kulturellen Besichtigungen zieht, können Sie jedoch kaum verhindern.
Auf Urlaubsfotos ist der motzige Schmollmund der Kinder dann genauso schief wie der schiefe Turm von Pisa. Als gewollt stilistisches Mittel geht das aber auch wirklich nur in Pisa durch.

Wahrer Urlaub sollte für alle Beteiligten bedeuten, man selbst bleiben und sich selbst verwirklichen zu dürfen. Auch wenn kleinere Kompromisse immer von Nöten sein werden, so sollte sich doch niemand zu sehr verbiegen müssen. Ganz im Gegenteil: traditionelle Familienrollen könnten vielleicht sogar aufgebrochen werden und ein völlig neues Miteinander ermöglichen.

Permanent strahlende Gesichter im Fotoalbum, wäre das nicht großartig?

Warum also nicht gleich auf Kreuzfahrt gehen?

Eine Kreuzfahrt bietet unzählige Freizeitmöglichkeiten für jeden Geschmack und jedes Alter. Auch wenn die Interessen noch so weit auseinander liegen und die Prioritäten vollkommen unterschiedlich gesetzt werden, auf einer Kreuzfahrt finden alle gleichermaßen zu ihrem persönlichen Glück.

Kinder, ganz gleich welchen Alters, werden sich hervorragend an Bord vergnügen. Je nach Kreuzfahrtschiff befinden sich an Bord die klassische Wasserrutsche, Pool und Whirlpool oder sogar ein beinahe vollständiger Freizeitpark. Auf den amerikanischen Kreuzfahrtschiffen von Norwegian Cruise Line finden Kinder unterschiedlicher Nationen zueinander. Sprachbarrieren kennt der gemeinsame Wasserspaß oder das engagierte Fußballturnier nicht. Hier haben alle ausgelassen miteinander Spaß und "kauderwelschen" sich sprachlich zueinander.

Das vorwiegend amerikanische Publikum zeichnet sich durch eine fröhliche Freundlichkeit aus. Die Amerikaner sind höflich, begeisterungsfähig und mitreißend. Eine Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line unterstreicht daher das luftig leichte Sommergefühl, das wir alle in den Ferien in uns tragen.
 
Eltern haben von der ersten Sekunde an Bord die wunderbare Chance auf Entspannung. Stress bedeutet einzig die Frage, womit man den Tag verbringen sollte: Ein Buch auf der Sonnenliege lesen? Entspannt am Pool plaudern? Eine Wellness-Anwendung genießen oder gar Zeit für Sport investieren? Verlockende Fragen, auf deren Antworten es ebenso verlockende Aussichten auf persönliche Glücksmomente gibt.

Die NCL-Kreuzfahrt ist die optimale Wahl, um auch generationsübergreifend zu reisen. Getrennte Kabinen für den privaten Rückzug, aber dennoch das gemeinsame Erleben und Erholen, locken auch immer mehr Großeltern auf die Meere.
Die Enkel glücklich toben zu sehen und mit der Tochter einen Plausch in der Champagner-Bar zu halten – einfach wunderbar. An Bord eines NCL-Kreuzfahrtschiffes gibt es lachende Gesichter und viel "FamiLiebe".

Ihr Schiff bringt Sie immer wieder zu neuen Häfen, oftmals sogar in immer neuen Ländern. Morgens, bei strahlend blauem Himmel und glitzerndem Meer, in einem neuen Hafen zu erwachen, erweckt in uns nicht nur die Lebensgeister, sondern auch den Entdeckergeist. Aufstehen bedeutet Vorfreude! Die Eltern freuen sich auf den ersten Kaffee des Tages und die Kinder lechzen nach Frühstück? Gerne, es ist bereits angerichtet.

Das Sahnehäubchen der Familienkreuzfahrt wird durch die kulturellen Highlights gesetzt. In den Häfen warten eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten, die gemeinsam - oder eben auch nicht - entdeckt werden wollen.
Die Kinder- und Jugendclubs der NCL-Schiffe bieten während der Ausflugszeiten eine kostenpflichtige Betreuung an. Während Erwachsene die von den Kindern verpönten "toten Steine" betrachten, bleibt die Jugend daher möglicherweise lieber an Bord.

"Kulturbanausen", die jedoch nicht an Bord verweilen möchten, unternehmen je nach Hafen vielleicht einen Strand-, Sport- oder Abenteuerausflug. Eine Mountainbike-Tour auf Korfu, möglicherweise ist dies für Vater und Schwiegervater eine spannende Ausflugsoption.
Auch Stadtbesichtigungen müssen nicht immer nur geschichtlich orientiert sein. Wer z. B. in Dubrovnik an Land geht, hat neben den klassischen Stadtbesichtigungen mittlerweile auch die Möglichkeit, eine coole "Game of Thrones"-Drehorte Tour zu unternehmen.
Abenteuer, Kultur oder einfach nur Entspannen - jedes Familienmitglied findet hier zu seinem Glücksmoment.

Wer mag, kann natürlich auch individuell durch die Gassen zahlreicher Altstädte stromern und mit der ganzen Familie auf Entdeckungsreise gehen. Ein Eis in der Hand und sich einfach durch die Gassen treiben lassen, herrlich.

Eine Kreuzfahrt ist zweifellos das Nonplusultra für einen "meckerfreien" Familienurlaub.
Neben der enormen Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten ist auch kulinarisch für jeden etwas dabei. Hier findet selbst der kritische Kindergaumen seine ultimativen Köstlichkeiten. Am reichhaltigen Buffet entdecken Großeltern und Eltern klassische Leckereien sowie kreative, ausgefallene Gaumenfreuden.

Wer das gediegene Bord-Restaurant mit dem kleinen "Zappelphillipp" scheut, kann ebenfalls aufatmen. Das Buffetrestaurant ist der perfekte Ort für ein Frühstück, Mittag- oder Abendessen in legerer Atmosphäre.

Kinder und Teenager finden Kreuzfahrtschiffe übrigens grundsätzlich "cool". Hier kann man vor toller Kulisse Selfies machen oder Handy-Videos drehen, perfekt! Auch abends kommt an Bord keine Langeweile auf. Abwechslungsreiche Shows, Pool-Partys oder stylische Events verheißen lässige Abende für große und kleine Familienmitglieder. Kamera bereithalten, es wird gelacht!

Gehen Sie auf Kreuzfahrt und genießen Sie den perfekten Familienurlaub! Strahlende Augen, besondere Momente und stressfreie Tage sind garantiert.
Am Ende werden die Kinder - natürlich geben diese das niemals zu - mit einem Tränchen im Auge von Bord gehen… und Sie vielleicht auch.

Norwegian Cruise Line bietet mit "Freestyle Cruising" genau das, was Familien brauchen: Flexibilität in allen Bereichen! Gestalten Sie Ihre Kreuzfahrt ganz so, wie Sie es möchten. Feel free!™

Kommen Sie an Bord und entdecken Sie gleich hier unsere Reiseempfehlungen für Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line:

Mittelmeer-Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line bis Oktober 2018

Nordland-Kreuzfahrten und Britische Inseln mit Norwegian Cruise Line bis Oktober 2018

Ostsee-Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line bis Oktober 2018

Bildquelle: © Norwegian Cruise Line

Den Globus entdecken - FamilienStudienreisen mit Studiosus

Wer sich mit der ganzen Familie auf Rund- oder Städtereise begeben möchte, der kann dies natürlich ganz individuell tun, muss jedoch mitunter tief in die detaillierte Reise- und Ausflugsplanung einsteigen.
Wer die zeit- und nervenraubende Planung umgehen möchte, für den bietet Studiosus zahlreiche ausgeklügelte und spannende Reiseangebote, die speziell für Familien mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 14 bzw. 16 Jahren konzipiert wurden. Der ausgewogene Reiseverlauf, der eine perfekte Mixtur aus Geschichte, Spaß und Freizeit bereithält, ist genau das Richtige für Rundreisefans oder Städtereisende, die sich dem intensiven Erleben einer bestimmten Region verschrieben haben.

Möglicherweise ist es auch für Erwachsene eine Bereicherung, die Welt wieder einmal mit Kinderaugen zu sehen. Wieso nicht in Paris über den Glöckner von Notre Dame nachdenken? Weshalb nicht mit Asterix durch Rom streifen? Warum nicht in China mit Drachen kämpfen oder in Andalusien in eine Märchenwelt aus 1001 Nacht eintauchen?
Erleben Sie eine völlig neue Facette des Reisens, die vielleicht auch Ihren schon erwachsenen Geist noch beflügeln und bereichern kann.   

Rund um den Globus gibt es eine Vielzahl an Studiosus FamilienStudienreisen, von denen wir Ihnen nachfolgend einige empfehlen möchten:

5-tägige FamilienStudienreise "Paris - Mona Lisa und Glöckner von Notre-Dame" mit Studiosus

5-tägige FamilienStudienreise "Rom - Cäsar, Päpste, Gladiatoren" mit Studiosus

6-tägige FamilienStudienreise "St. Petersburg - geheimnisvolle Zarenstadt" mit Studiosus

8-tägige FamilienStudienreise "Andalusien - Tausendundeine Nacht in Europa" mit Studiosus

9-tägige FamilienStudienreise "Island - Im Land der Wikinger" mit Studiosus

9-tägige FamilienStudienreise "Griechenland - Peloponnes - Land der Götter" mit Studiosus

14-tägige FamilienStudienreise "China - ins Land des Drachen" mit Studiosus

14-tägige FamilienStudienreise "Indien - ins farbenfrohe Rajasthan" mit Studiosus

14-tägige FamilienStudienreise "Sri Lanka - faszinierende Tiere, Tempel & Meer" mit Studiosus

Der Katalog "Studiosus family 2018" liegt in unseren Reisebüros für Sie bereit.

Bildquelle: Studiosus


ITS Family - der Riesen-Rutschen-Spaß

Familien, die einen Hotelurlaub planen, stöbern im Katalog von ITS Family genau richtig!
Hier dreht sich alles um Wasserspaß, Kinderbetreuung und ganz viel Abwechslung.

Bei ITS Family finden Actionfans die ganze Welt der Rutschen!
Mal wild und aufregend, mal gemütlich und auf jeden Fall ein Riesen-Spaß: So sind die Rutschen in den ITS Family-Hotels.

Es gibt 12 verschiedene Rutschen-Arten für Kinder und Erwachsene. Neben klassischen Wellen- und Röhrenrutschen wählen Wagemutige z. B. die Kamikaze-Rutsche, auf der man beinahe den freien Fall erlebt! Schwindelfreie wählen vielleicht die Drehrutsche oder Rafting-Rutsche. Oder darf es lieber der Wildwasserfluss, die Trichterrutsche oder der Masterblaster sein? Reicht Ihr Mut eventuell für die stockdunkle Black-Hole-Rutsche?
Stöbern Sie mit der ganzen Familie durch den kunterbunten Katalog und schauen Sie, welches Hotel welche Rutsche für Sie bereithält.

In den beliebten Club Calimera Resorts locken Janoschs Tigerente und ihre Freunde in den "Kids Club Calimigo". Kinder und Jugendliche von 3 bis 17 Jahren finden hier ein umfassendes und abwechslungsreiches Freizeit-Programm, das auf die jeweiligen Altersgruppen perfekt zugeschnitten ist.

Die "Schwimmschule Tigerente" bietet in den Sommermonaten in vielen Clubs kostenpflichtige Schwimmkurse an. Hier lernen die Kinder unter der Aufsicht von staatlich geprüften Übungsleitern auf spielerische Art das Schwimmen. Vielleicht krönt Ihr Kind den Urlaub mit dem Seepferdchen-Abzeichen?

Übrigens: Auch Kreuzfahrten mit AIDA finden sich in diesem Jahr im ITS Family Katalog!

Der "ITS Family Katalog Sommer 2018" liegt zur Abholung in unseren Reisebüros für Sie bereit.

Unser Expertentipp für Sie - Berlin

Profitieren Sie von dem Fachwissen unserer Reiseexperten aus mehr als einhundert Reisebüros

Unser Expertentipp kommt heute aus dem Karstadt Reisebüro in Singen von Frau Andrea Schuller.
Sie war für Sie in unserer Hauptstadt und möchte Ihnen berichten, warum Berlin sowohl für seine Einwohner als auch für Reisende ein Highlight für einen Familien-Trip ist.

Berlin für Familien

"Lange ist er her, unser letzter Aufenthalt in Berlin... und unsere Kinder wollten schon immer das Brandenburger Tor und den Fernsehturm sehen... deshalb fiel die Entscheidung leicht, einige Ferientage in Berlin zu verbringen.

Unser Domizil für die Zeit in Berlin:

Adina Apartment Hotel Berlin Checkpoint Charlie.
Die Apartments bieten viel Platz für 4 Personen, denn sie bestehen aus einem Elternschlafzimmer und einem Wohnraum mit Schlafsofa für 2 Kinder sowie einer gut ausgestatteten Küchenzeile mit Kühlschrank, Mikrowelle und Wasserkocher. Tiefgarage und Hallenbad mit Whirlpool und Sauna sind ebenso vorhanden wie eine Bar und ein Restaurant. Dort bedienen wir uns morgens am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Die Lage des Hotels ist toll, denn es befindet sich nur wenige Gehminuten von der nächsten U-Bahnstation Stadtmitte und dem Checkpoint Charlie entfernt.

Unser Programm bietet eine bunte Mischung aus Kultur, Gastronomie und Kinderprogramm:

Tag 1 - Nach dem Bezug unseres Apartments am Nachmittag spazieren wir gemütlich zur Black Box Kalter Krieg, direkt am Checkpoint Charlie, und schauen uns die Mauerreste an. Anschließend geht es weiter zur Ausstellung "Topographie des Terrors", welche sehr anschaulich und mit vielen Bildern die deutsche Geschichte der Jahre 1933-1945 erklärt. Wir schließen den Tag ab mit einem leckeren vietnamesischen Abendessen in einem kleinen Restaurant am Checkpoint Charlie.

Tag 2 - Wir fahren mit der U-Bahn zum Potsdamer Platz und spazieren gemütlich die Leipziger Straße entlang zum "Legoland Discovery Center". Da es regnerisch ist, verbringen wir den Tag bei Lego und Co: Im "Miniland" gibt es als Lego-Bauten bekannte Gebäude aus Berlin wie den Reichstag und das Brandenburger Tor zu sehen. Im Kino läuft "The Lego Movie - ein neues Abenteuer", ein Film, der eher durch erzählerische Schlichtheit auffällt - aber immerhin in "4D". Nach einem kurzen Snack bummeln wir am Sony Center vorbei durch die vielen Etagen der Mall of Berlin und lassen uns von der Atmosphäre und dem riesigen Angebot an Geschäften und Restaurants verzaubern.

Tag 3 - Erneut besteigen wir die U-Bahn und fahren zum Alexanderplatz, den ich noch gut in Erinnerung habe von meinem letzten Besuch im Jahre 1989. Die Eindrücke sind gewaltig, denn der Platz hat sich doch sehr verändert. Zu Fuß geht es weiter am Fernsehturm und dem Roten Rathaus vorbei zum Dom Aquarée in der Karl-Liebknecht-Straße. Wir sind begeistert von den tollen Mitbringseln, die wir in einem der zahlreichen Berliner Ampelmann Shops finden. Wir wandern am Ufer der Spree entlang zum Hackeschen Markt und erholen uns bei einem leckeren Eis von den Strapazen der Großstadt. Danach geht es weiter mit der U-Bahn zum Brandenburger Tor, hindurch und weiter zum Reichstag, den ich noch ohne Glaskuppel in Erinnerung habe. Auch die Regierungsgebäude und die neue U-Bahn-Station "Bundestag" lassen uns staunen. Zum Abschluss des Tages kreieren wir unsere eigene Schokolade bei "Ritter Sport Bunte Schokowelt" in der Französischen Straße.

Tag 4 - Heute steht das "alte Westberlin" auf unserem Reiseprogramm. Wir bummeln den Kurfürstendamm entlang vom KaDeWe am Europa-Center und der Gedächtniskirche vorbei bis zum alten Café Kranzler, welches nur noch als Gebäude existiert. Im KaDeWe bestaunen wir die Auswahl und die exklusiven Angebote, vor allem die Feinschmeckeretage ganz oben hinterlässt bleibende Eindrücke. In den vielen Geschäften rund um den Kurfürstendamm vergeht der Tag wie im Flug. Berlin begeistert uns so sehr, dass wir einstimmig beschließen, bald wieder zu kommen, da es noch so Vieles gibt, was wir nicht gesehen haben."

Weitere Hotelempfehlungen für Berlin können Sie gleich hier entdecken:

Hotelunterkünfte in Berlin


Ausblick auf unser Reisemagazin am 24.05.18

In unserem nächsten Reisemagazin möchten wir mit Ihnen einige spektakuläre "Skywalks" betreten.
In Österreich, Frankreich und China erwarten uns beachtliche "Schwebebalken", die einen mutigen, schwindelfreien Geist erfordern. Teils verglast und in beachtlichen Höhen, verlangen Sie uns wahren Mut ab. Sind Sie bereit für den Schritt auf den Skywalk?

Das nächste Reisemagazin erscheint am 24.05.18.

Reisemagazin-Archiv

Haben Sie ein Reisemagazin verpasst? Möchten Sie ein bestimmtes Magazin weiterempfehlen oder noch einmal genauer betrachten?

Dann schauen Sie doch hier in unserem Archiv


Informationen

Die empfohlenen Angebote gelten vorbehaltlich Änderungen, Druckfehlern und Verfügbarkeit.

Bitte informieren Sie sich zu den Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger sowie zur aktuellen Sicherheitslage der Reiseländer beim Auswärtigen Amt.


Ihr Reisebüro
Karstadt-Reisen
Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen
Telefon: 0201 - 727 8899
Fax: 0201 - 727 8849
E-Mail:
reisebuero.bredeney@karstadt.de
www.karstadt-reisen.de
KontaktAGBImpressumDatenschutz
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit der
E-Mail Adresse support@e-confirm.de für unseren Reise-Newsletter angemeldet haben.
Wenn Sie unseren Newsletterservice nicht mehr nutzen möchten, können
Sie sich hier jederzeit abmelden.