Karstadt-Reisen
Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen
Telefon: 0201 - 727 8899
E-Mail:
reisebuero.bredeney@karstadt.de
Home|Pauschalreisen|Last Minute|Reisedeals|Hotel
Newsletter, 19.07.2018

Sehr geehrter Herr Mustermann,

der Sommer ist in vollem Gange, Gedanken an Wasser, Planschen und Schwimmen machen sich in unseren Köpfen breit.
Doch nicht nur das Meer verheißt wunderbaren und ausgelassenen Schwimmspaß.
Besonders für Erwachsene, aber auch für Jugendliche und Kinder sind Aquaparks das i-Tüpfelchen der Vergnügung, sie setzen dem Urlaub Neptuns Krone auf.

Wenn Sie das Element Wasser lieben, ein wahrer Adrenalinjunkie sind und es nicht lauter, schneller, höher und verrückter sein kann, dann sollte im Urlaub der Besuch eines Wasserparks auf Ihrem Ausflugsprogramm stehen.

Folgen Sie uns daher heute in einige der beliebtesten Aquaparks Europas, doch Achtung, es wird nass und krass!

Für Rückfragen zu den Reisethemen, aber auch für Buchungswünsche, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst,
Ihr Karstadt-Reisen Team

Sensationeller Siam Park - Teneriffa

Zum 4. Mal in Folge belegt der Siam Park auf Teneriffa den 1. Platz der besten und beliebtesten Wasserfreizeitparks in Europa.
Die top gepflegte Anlage befindet sich in Costa Adeje, im Südwesten der Kanareninsel und bietet Mega-Action und Spaß auf insgesamt 18,5 Hektar.
Nimmermüde Wasserratten können von Los Cristianos, Las Américas und Costa Adeje die Fahrt per hauseigenem Shuttle-Bus zum Park antreten.

Der Siam Park mutet wie ein asiatisches Märchen an. Inspiriert vom thailändischen Stil, spiegelt sich das Thema in all seinen Attraktionen wider. Riesige Drachen, Pagoden, Masken und ein schwimmender Markt auf Stelzen garantieren Asia-Feeling pur.
Auf Reifen können Sie den weltweit längsten, künstlichen Fluss befahren und sich außerdem in Trichter-, Freefall- oder Kegelrutschen stürzen. Per Glasröhre werden Sie durch ein Haifischbecken katapultiert, wahre Adrenalinschübe garantiert überdies die "Singha" Wasser-Achterbahn! Hier fahren Sie zunächst mit 6 Metern pro Sekunde in die Höhe, um alsbald mit 18 Metern pro Sekunde in die Tiefe zu rasen. Hochgeschwindigkeitskurven mit sagenhaften 14 Richtungswechseln garantieren pulsbeschleunigende Action vom Allerfeinsten.

Wem sich der Magen nicht in Gänze verdreht und verknotet hat, der kann an einer der vielen Bars eine Pause einlegen oder sich am hauseigenen Strand ausstrecken. Restaurants verströmen verheißungsvolle kulinarische Gerüche. Ist Ihr Magen schon bereit für eine Mahlzeit?

Sollten Sie das Essen eher als Zeitverschwendung empfinden, dann sollten Sie "The Volcano" einen Besuch abstatten. Auf einem bequemen Schwimmreifen sitzend, gleiten Sie zunächst durch die totale Finsternis, um plötzlich in das Innere eines Vulkans zu fallen. Garniert mit einer Laser-Lichtershow, empfinden Sie die Beschleunigung und den Fall als schier unendlich.

Doch nicht nur Erwachsene kommen im Siam Park voll auf ihre Kosten.
Der eigens für die Kleinen konzipierte Bereich "Sawasdee" ist bestens an die Körpergröße der kleinen Gäste angepasst. Hier bleiben keine Wünsche offen! Wer sich in dem rasanten und abwechslungsreichen Wasser-Dschungel nicht vollkommen auspowert, dem kann wirklich nicht mehr geholfen werden.

Das klassische Tagesticket für Europas größten Wasserpark liegt derzeit bei 37 Euro für Erwachsene und 25 Euro für Kinder von 3 bis 11 Jahren.
Die Preise in den Restaurants sind moderat, mitgebrachte Lebensmittel werden am Eingang jedoch aussortiert.

Hotel in der Nähe des Parks gesucht? Unsere Hotel-Empfehlungen für Costa Adeje können Sie gleich hier entdecken.

Bildquelle ©: www.siampark.net

Unser Top-Tipps:



Jardin Tropical
Sterne:
Ort: San Eugenio (Costa Adeje)
Region: Teneriffa, Kanaren, Spanien
Details: 9 Tage, Halbpension, inkl. Flug

ab 1059 € p.P.

Iberostar Anthelia
Sterne:
Ort: Playa de Fanabe (Costa Adeje)
Region: Teneriffa, Kanaren, Spanien
Details: 9 Tage, Halbpension, inkl. Flug

ab 1293 € p.P.
Aquapark Istralandia - Kroatien

Erst im Jahr 2014 öffnete der Aquapark Istralandia in Kroatien seine Pforten. Der Wasserpark befindet sich in Istrien, zwischen den Urlaubsorten Novigrad und Brtonigla. Obwohl er noch relativ neu ist, steht dieser Aquapark bereits hoch in der Gunst großer und kleiner Adrenalinjunkies:
Er belegt Platz 2 der derzeit beliebtesten und besten Wasserparks Europas.

Highlights im Istralandia sind u. a. eine 27 Meter hohe Free-Fall-Rutsche, eine Familien-Rafting-Rutsche sowie eine Weltraum-Rutsche.
Untermalt mit unzähligen visuellen und akustischen Effekten, werden Ihre Rutscherlebnisse hier zu einem rundum perfekten Ereignis, das alle Sinne anspricht.

Im Space Combo wird die Fahrt durch die längste Rutsche des Parks zu einem spannenden Weltraum-Gummiboot-Abenteuer. Ihre Reise, die auch ein optisches Erlebnis ist, führt Sie durch offene und geschlossene Rohre sowie Raumschiffe hindurch.
Ein weiteres Highlight Istralandias ist der Freefall - die höchste Wasserrutsche Kroatiens. Auf 27 Metern Höhe genießen Sie zunächst einen wundervollen Ausblick über die Landschaft Istriens, bevor Sie hinab in die Tiefe sausen.

Die Pools des Aquaparks sind vielfältig und bieten Jung und Alt abwechslungsreiche Stunden im erfrischenden Nass. Während man sich im Hydromassagepool entspannen kann, geht es im Wellenpool hoch her. Kinder werden die "Spray Kids Arena", den "Jumping Kids Pool" oder den "Family Pool" genießen.
Ein Animationsteam sorgt für Unterhaltung, darüberhinaus gibt es zahlreiche Sportmöglichkeiten sowie Turniere oder Live-Musik.

Schwimmen macht bekanntlich hungrig: Wenn der kleine Hunger sich bemerkbar macht, locken zahlreiche bunte Restaurants und Snack Bars zu einer kulinarischen Pause.
Von vollwertigen und gesunden Mahlzeiten, inklusive verschiedener Salate und Früchte, über Grill-Spezialitäten und Fast Food wird hier eine große Vielfalt an Speisen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten.

Die Eintrittspreise richten sich im Istralandia nach der Körpergröße der Gäste:
1,40 Meter und größer: ca. 28 Euro
1,00 bis 1,40 Meter: ca. 21 Euro*
bis 1,00 Meter: kostenlos
*sowie ab 70 Jahre

Bildquelle ©: www.kroati.de

Unser Top-Tipp:



Aminess Maestral
Sterne:
Ort: Novigrad (Istrien)
Region: Kroatien, Istrien
Details: 12 Tage, Halbpension, inkl. Flug

ab 734 € p.P.
WaterWorld Waterpark - Zypern

Auf Zypern befindet sich der aktuelle Platz 3 der besten Wasserparks Europas, der WaterWorld Waterpark. Er liegt in Ayia Napa und ist dem Thema der griechischen Mythologie gewidmet.

Der Aquapark ist neben seinen Attraktionen auch ein optischer Traum. Strahlend weiße griechische Statuen sowie imposante Tempel und Säulen verschmelzen mit grünen Palmen und türkisblauem Wasser zu einem wundervollen Gesamtbild - eine beinahe filmreife Kulisse.
Treiben Sie relaxed auf dem Odyssey-Fluss, gleiten Sie in das Bad der Aphrodite hinein, flirten Sie am Pegasus Pool oder springen Sie in Poseidons Wellenpool.

Mit tiefen Tauchbecken, rasanten Spiralrutschen, einem fantastischen Activity- und Kinderbereich sowie Kinderwasserrutschen und dem "Trojanischen Abenteuer" bietet der Park ein fabelhaftes Angebot für Familien mit Kindern jeden Alters.
Donnern Sie durch Röhren und Rutschen, gleiten Sie gemächlich umher und rauschen Sie im freien Fall den "Drop of Atlantis" hinab.
Im WaterWorld Waterpark werden Sie garantiert wundervolle Stunden erleben.

Mit satten 35 Attraktionen, 9 Restaurants und einer betörenden Atmosphäre befindet sich dieser Aquapark zu Recht auf Platz 3 der besten Wasserparks Europas.

Ein Tagesticket im WaterWorld Waterpark kostet aktuell 38 Euro für Erwachsene sowie für Kinder ab 13 Jahren.
Kinder von 3 bis 12 Jahren zahlen 24 Euro, Kinder bis 2 Jahren planschen kostenlos.

Bildquelle ©: www.waterworldwaterpark.com

Unsere Top-Tipps:



Alion Beach
Sterne:
Ort: Ayia Napa
Region: Zypern/Süden, Famagusta
Details: 3 Tage, Halbpension, inkl. Flug

ab 430 € p.P.

Napa Mermaid Hotel & Suites
Sterne:
Ort: Ayia Napa
Region: Zypern/Süden, Famagusta
Details: 11 Tage, Halbpension, inkl. Flug

ab 795 € p.P.
Nass und krass - die besten Wasserparks Europas

Selbstverständlich möchten wir Ihnen das komplette Ranking der beliebtesten Wasserparks nicht vorenthalten.

Nass und krass geht es quer durch Europa in den folgenden Aquaparks zu:

  1  Siam Park, Teneriffa (Costa Adeje)
  2  Aquapark Istralandia, Kroatien (Istrien)
  3  WaterWorld Waterpark, Zypern (Ayia Napa)
  4  Action Aquapark, Bulgarien (Sonnenstrand)
  5  Etnaland, Sizilien (Catania)
  6  Fasouri Watermania Water Park, Zypern (Limassol)
  7  The LC, Großbritannien/Wales (Swansea)
  8  Aqua Paradise, Bulgarien (Nessebar)
  9  Slide & SplashWater Slide Park, Portugal (Lagoa)
10  Star Beach Water Park, Kreta (Heraklion)

Unsere Top-Tipps:




Helena Resort - Helena Sands
Sterne:
Ort: Sonnenstrand
Region: Bulgarien: Sonnenstrand / Burgas / Nessebar, Burgas, Bulgarien
Details: 12 Tage, Halbpension, inkl. Flug

ab 629 € p.P.

Calanica
Sterne:
Ort: Cefalu
Region: Sizilien, Italien
Details: 7 Tage, Halbpension, inkl. Flug

ab 614 € p.P.

Vila Vita Parc
Sterne:
Ort: Alporchinhos - Praia da Senhora (Armação de Pêra)
Region: Faro & Algarve, Faro, Portugal
Details: 11 Tage, Halbpension, inkl. Flug

ab 1702 € p.P.
Unser Expertentipp für Sie - Kreta

Profitieren Sie von dem Fachwissen unserer Reiseexperten aus mehr als einhundert Reisebüros

Unser Expertentipp kommt heute aus dem Karstadt Reisebüro in Bergheim von Frau Natalie Steffen.
Sie war für Sie auf der Sonneninsel Kreta und möchte Ihnen von dort berichten.

Übrigens:

Auch ein griechischer Aquapark hat es in die Top 10 der besten Wasserparks geschafft: Der Star Beach Water Park in Heraklion auf Kreta bietet jede Menge nasses und krasses Vergnügen. Tagsüber sind Familien hier am richtigen Ort, um sich jenseits des Strandes auszutoben. Zu etwas späterer Stunde wird hier jedoch nicht nur geschwommen und gerutscht, nein, hier warten spektakuläre Schaum-Parties sowie Pool-Parties mit unterschiedlichen DJ´s auf das feierwütige Volk. Bikini-Parties sowie Beach-Flirt-Parties stehen ebenfalls auf dem außergewöhnlichen Programm. Extrovertierte Neugierige lassen sich vielleicht mit einem Bodypainting verzieren… Der Flirtfaktor ist im Star Beach Water Park in jedem Fall mindestens so hoch wie die Außentemperatur. Bereit für die Party?

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Lesen des Expertentipps.

Kreta

"Die südlichste und größte der griechischen Inseln mit der Hauptstadt Heraklion ist deswegen besonders interessant, weil man auf ihr neben einem entspannenden Badeurlaub auch sehr viele Ausflüge, Touren und Aktivtrips machen kann.
Beste Reisemonate sind Mai-Juni und September-Oktober. In den Sommermonaten wird es sehr heiß auf Kreta, zum Baden perfekt, für Unternehmungen definitiv zu heiß für meine Begriffe. Wer durchwandert schon gerne eine Schlucht bei über 40 Grad?

Die Insel bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Reiten, Mountainbiken und viele Arten von Wassersport - vom Surfen, Segeln, Angeln bis hin zum Tauchen.

Was ich in jedem Fall empfehle, ist sich ein Auto zu mieten, und zwar bereits vorab in Deutschland. Denn hier zu Hause bekommen Sie gute Preise mit einem umfassenden Versicherungsschutz bei unserem Partner Sunnycars.

Die besonderen Ausflugshighlights der Insel:

Die Ausgrabungsstätte Knossos:
Sonntags kostet es übrigens keinen Eintritt! Parken auf dem zweiten Parkplatz ist kostenfrei!  

Rethymnon: Eine zauberhafte Stadt mit 12 km langem Sandstrand gleich vor der Haustüre, einem entzückenden Hafen, einer schönen Festung, von der aus man einen tollen Rundblick über den Küstenort hat, viele Tavernen und Cafés mit Flair, schöne Shops und ideal zum Flanieren und Bummeln.  

Georgioupolis: Hier fließt ein Flüsschen, in dem Sumpfschildkröten leben. Einige Hotels reihen sich wie Perlen auf einer Schnur am Sandstrand auf. Hinter den Hotels führt die Straße entlang und wenn man diese überquert, finden sich einige Supermärkte, Shops und Souvenirlädchen und  - je nach Hotel - liegt der entzückende Ort Georgoupolis circa 1 bis 8 km entfernt. Es gibt gute Busverbindungen dorthin.
Ganz in der Nähe liegt Kretas größter und einziger Süßwassersee, der Kournassee, mit 1,3 km Durchmesser und bis zu 64 m Tiefe, am Fuße der Lefka Ori. Die weißen Berge, gleich nebenan, sind wunderschön und fast wie im Allgäu. Es gibt einige süße Tavernen, mietbare Tretboote und wild gackernde Wildenten. Einige Touristen gehen im See baden, weil sie
a) im Reiseführer nicht gelesen haben, dass es bis zu 6 kg schwere Fische und Wasserschlangen im See gibt oder
b) weil sie es gelesen haben, aber außerdem auch den Hinweis gefunden haben, dass diese Schlangen ungiftig und nicht gefährlich sind. Ein wundervoller Ort der Idylle.

Chania: Die ehemalige Inselhauptstadt nennt sich zu Recht "die schönste Stadt Kretas". Hier befinden sich ein wundervoller venezianischer Hafen mit den dazugehörenden Cafés und Tavernen, auch wieder einer kleinen Festung, Moscheen aus der Zeit der türkischen Herrschaft und Kirchen. Man kann auch in Chania wohnen, aber der kleine Stadtstrand ist nicht sehr einladend und schön, ganz im Gegensatz zum Flair dieser schönen Stadt.

Samariaschlucht: Man wandert von oben in die Schlucht hinein. Auf dem ca. 14 km langen Weg überwindet man dabei ca. 1200 Höhenmeter - allerdings hinab - und erreicht schließlich das Miniörtchen Agio Roumeli. In den Monaten, in denen die Schlucht "offen" ist (Mai bis Oktober), erwacht dieses zum Leben und öffnet seine vielen Tavernen, Restaurants und Eisdielen.
Hier landen alle Schluchtenwanderer nach 4 bis 7 Stunden Wanderung und man muss auf die Abfahrt der Schiffe warten. Eins am Tag fährt nach Sougia und zwei am Tag fahren nach Scora Fakion - und die sollte man nicht verpassen. Von dort gehen Busse schließlich nach Chania zurück.

Die Schlucht ist eine Herausforderung für die Balance und Trittsicherheit. Man braucht für die 14 km kein Sportass zu sein, aber man muss gute Schuhe haben, viel trinken, ein Käppi dabei haben und sich gut eincremen, denn am Ende läuft man fast ausschließlich in der prallen Sonne und man sollte sich dennoch auf etwas Muskelkater in den Waden gefasst machen.

Malia und Chersonissos: Die beiden Orte sind sehr lebhaft und quirlig und man wird den Eindruck nicht los, man sei mitten an der spanischen Küste bei Torremolinos. Es gibt Bars, Geschäfte en masse, Restaurants, Eisdielen, Clubs und es geht sehr trubelig und laut zu - ideale Orte für Partyhungrige und Leute, die auch abends etwas erleben wollen. Der Strand von Malia ist um einiges schöner und feinsandiger als der von Chersonissos, aber im letztgenannten Ort fühlen sich junge und unternehmungslustige Leute noch einmal mehr gut aufgehoben.

Agios Nikolaos an der Ostküste: die weiße Stadt am Mirabellogolf. Die Stadt selber ist wunderhübsch und sehr ruhig und schön.

Lassithi Hochebene: Das Auto quält sich die Berge 900 m in Serpentinen hoch, die Straße ist allerdings sehr gut und die Landschaft auch sehr schön. Die Hochebene selber wird umrahmt von einer ca. 21 km gut befahrbaren Straße und 21 Dörflein.
Früher einmal waren Windräder mit ihren weißen Segeltüchern das Wahrzeichen dieser Gegend, heute stehen nur noch einige traurige Ruinen von ihnen herum, aber dennoch fängt einen die Schönheit der Landschaft ein. Man kann auch die angebliche Geburtshöhle des Zeus besichtigen, wenn man den Eintritt für die elektrifizierte Touristenattraktion zahlen will und die 20 Minuten Weg auf sich nimmt oder sich von einem Muli hochtragen lässt."

Folgen Sie gleich hier dem Muli zu unseren Reiseempfehlungen:

Pauschalreisen nach Kreta / Griechenland

Unser Top-Tipp:



Elounda Beach Hotel & Villas
Sterne:
Ort: Elounda
Region: Kreta, Griechenland
Details: 11 Tage, Halbpension, inkl. Flug

ab 1781 € p.P.
Ausblick auf unser Reisemagazin am 02.08.18

In unserem nächsten Reisemagazin möchten wir Ihnen einige der schönsten StadtStrände vorstellen. Die Kombination aus Metropole & Meer ist besonders in der heißen Jahreszeit verlockend.
Folgen Sie uns u. a. nach Barcelona, Dubai und ...ja, Paris.

Das nächste Reisemagazin erscheint am 02.08.2018.


Reisemagazin-Archiv

Haben Sie ein Reisemagazin verpasst? Möchten Sie ein bestimmtes Magazin weiterempfehlen oder noch einmal genauer betrachten?

Dann schauen Sie doch hier in unserem Archiv!

Informationen

Die empfohlenen Angebote gelten vorbehaltlich Änderungen, Druckfehlern und Verfügbarkeit.

Bitte informieren Sie sich zu den Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger sowie zur aktuellen Sicherheitslage der Reiseländer beim Auswärtigen Amt.


Ihr Reisebüro
Karstadt-Reisen
Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen
Telefon: 0201 - 727 8899
Fax: 0201 - 727 8849
E-Mail:
reisebuero.bredeney@karstadt.de
www.karstadt-reisen.de
KontaktAGBImpressumDatenschutz
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit der
E-Mail Adresse support@e-confirm.de für unseren Reise-Newsletter angemeldet haben.
Wenn Sie unseren Newsletterservice nicht mehr nutzen möchten, können
Sie sich hier jederzeit abmelden.