{"markers":{"type":"Feature","properties":"","geometry":{"type":"Point","coordinates":["7.4643000000000","51.5136000000000"]}},"startLatitude":"51.5139420700000","startLongitude":"7.4643385500000","zoom":16,"maptype":"agencyCoordinates"}

Herzlich Willkommen

In Ihrem KARSTADT Reisebüro

Ganz gleich ob Sie online, telefonisch oder direkt bei uns im Reisebüro buchen, mit uns sind Sie immer gut beraten.

Wir sind weiterhin für Sie erreichbar!

Liebe Kunden,

 

die aktuelle Corona-Krise stellt uns alle vor eine große Herausforderung, da derzeit nicht abzuschätzen ist, in welchem Umfang Standorte für den Kundenverkehr vorübergehend geschlossen werden müssen.

 

Um die Erreichbarkeit für Sie zu gewährleisten, haben wir Notfallteams und Rufumleitungen eingerichtet, so dass Sie über die Kontaktdaten Ihres Reisebüros weiterhin Ansprechpartner erreichen, die sich um Ihren Urlaub kümmern und für alle Fragen rund um Ihre gebuchte Reise zur Verfügung stehen.

Da wir ein hohes Telefonaufkommen zu bewältigen haben, bitten wir Sie, unsere Reisebüros ab sofort möglichst per E-Mail zu kontaktieren.

Unsere Reiseexperten werden sich schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und sich zeitnah bei Ihnen melden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir alle Anfragen priorisiert nach Abreisedatum behandeln.

Die Ansprechpartner für das jeweilige Reisebüro erreichen Sie unter den Kontaktdaten in der Reisebürosuche.

Hierfür wählen Sie bitte unter "Reisebüro finden" Ihren gewünschten Standort.

Alternativ erreichen Sie unseren zentralen Reiseservice derzeit Mo-FR von 10h-18h unter

reisebuero.bredeney@galeria.de oder 0201-727-8840.

Aktuelle Meldungen und Informationen des Auswärtigen Amts:

Auswärtiges Amt Startseite
Reise- und Sicherheitshinweise
Reise- und Sicherheitshinweise: letzte Aktualisierungen
Auswärtiges Amt: Rückholaktion
 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Ihr karstadt-reisen.de Team
 

Unsere Expertentipps für Sie

{"markers":[{"type":"Feature","properties":{"longitude":"55.9761994000000","latitude":"25.8006926000000","title":"Urlaub in Ras al Khaimah","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611115442_60c5b6a9a4a793812bd1fe3a62ca46ec\/strand.jpg","filename":"Urlaub_in_Ras_al_Khaimah","text":"Das kleine, nördlichste Emirat ist ca. 1 Stunde Fahrzeit von Dubai entfernt.\r\nDas Preisniveau ist niedriger als in Dubai und bietet im Winter von den Temperaturen eine gute Alternative zu den Kanarischen Inseln.\r\nDie Flugzeit beträgt ca. 6 Stunden.\r\nBeeindruckende Hotels, ausnahmslos im 4-5 Sternebereich mit formvollendeter Architektur.\r\n\r\nSie haben in Ras al Khaimah die Möglichkeit zu golfen, in der Mall zu shoppen\r\noder einen Wasserpark zu besuchen.\r\n\r\nVerbringen Sie einen Strandurlaub in Kombination mit Wüste und kulturellen Glanzlichtern.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Vereinigte Arabische Emirate","travelreportInfo2":"Ras Al Khaimah","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Badeurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["55.9761994000000","25.8006926000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"27.2704050000000","latitude":"37.9066470000000","title":"Die T\u00fcrkische \u00c4g\u00e4is rund um die Vogelinsel ","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180709124022_5efc49e592ec299b6fffcf3543ededd7\/beinebaumeln.jpg","filename":"Die_Tuerkische_Aegaeis_rund_um_die_Vogelinsel","text":"Jährlich zieht es viele Urlauber an die türkische Riviera, doch nicht nur die Riviera hat etwas zu bieten. Die türkische Ägäis überzeugt mit einer großen Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und geschichtlichem Hintergrund.\r\n\r\nAn der türkischen Ägäis ist es im Sommer nicht so heiß wie an der Riviera, da immer ein Wind weht.\r\nAuch im Oktober ist das Wetter noch beständig, die Herbstferien eignen sich gut für die Ägäis, da das Wetter noch gut ist, die Hotels aber um ein weites günstiger sind, als im Sommer.\r\n\r\nEmpfehlenswert ist vor allem die Stadt Kusadasi (wörtl. „Die Vogelinsel“). Kusadasi ist eine größere Stadt und liegt ca. 70km südlich von Izmir. Der Transfer von Izmir dauert ca. 1,5 Std.  Die Stadt verfügt über eine schöne Altstadt zum Bummeln und Einkaufen, einen Kreuzfahrthafen, einen Yachthafen und jede Menge Nachtleben. Das Nachtleben spielt sich entweder auf der Barstraße ab (nur in der Hauptsaison zu empfehlen), in der Nähe des Yachthafens (z.B. Bar19 mit türkischer und internationaler Livemusik, hier feiern auch die Einheimischen) oder des Kreuzfahrthafens.\r\nNicht zu empfehlen ist der „Große Basar“ (Einkaufsstraße direkt gegenüber des Ausgangs des Kreuzfahrtterminals), da dies ein großer Touristenmagnet ist. Sie haben mehr davon, wenn Sie lieber ein paar Meter weiter in die Altstadt schlendern und dort einkaufen.\r\nSüdlich der Stadt Kusadasi, entlang des Long Beach-Strandes, finden Sie eine Vielfalt von Hotels. Dieser Strandbereich liegt ca. 3-4 km entfernt und ist bequem mit dem Dolmus zu erreichen. Sie bevorzugen ruhige und kilometerlange Strände?  Dann bietet sich der  Pamucak Selcuk – Strand, ca. 8km von Zentrum entfernt, an.\r\nEin Hoteltipp für einen entspannten Urlaub ist das „Hotel Korumar“. Es ist ein familiengeführtes Haus mit herzlicher Atmosphäre. Bis zum Yachthafen Kusadasi‘s laufen Sie ungefähr einen Kilometer. Das Hotel hat zwar keinen Strand, doch Sie können über Badeplateaus einen Sprung ins herrlich klare Meer machen.\r\n\r\nDie Region eignet sich besonders, um das Land und  Leute kennen zu lernen. So können Sie sich ohne Probleme einen Mietwagen reservieren und das Hinterland auf eigene Faust entdecken. Die Straßenverhältnisse rund um Kusadasi sind recht gut und es ist wenig Verkehr.\r\nUnsere Tipps für diese Region:\r\nVerpassen Sie auf keinen Fall Ephesus! Nur ca. 1 Std Fahrtzeit entfernt, erwartet Sie in dieser antiken Stätte (früher ca. 250.000 Einwohner!) noch einiges Sehenswertes. Laufen Sie durch die alten Straßen und spüren Sie die Vergangenheit hautnah. Besuchen Sie die Bibliothek und bewundern die noch immer erhaltenen Wandverzierungen aus nächster Nähe. Interessant ist auch die „Einkaufsstraße“ von damals. Hier stehen die Mauern der einzelnen Geschäfte mit Vorhöfen und geben auch heute noch einen guten Eindruck davon, wie die Bewohner damals durch die Straßen gebummelt sind. Ein Österreichisch-Türkisches Ausgrabungsteam arbeitet stetig in der Stätte. Somit lohnt sich auf jeden Fall auch ein zweiter Besuch, da diese Stätte fortlaufend neue Funde zeigt.\r\n\r\nBootsfahrt entlang der Küste:\r\nSehr zu empfehlen ist auch eine Bootstour an der Küste mit Mittagessen oder kleinem Snack, Unterhaltung an Bord und einen wunderschönen Blick auf die hügelige, grüne Küste vom Meer aus. Buchbar bei der Reiseleitung vor Ort.\r\n\r\nHaben wir Ihr Interesse an dieser vielfältigen und doch einzigartigen Region geweckt?   Dann vereinbaren Sie doch gleich einen Termin mit uns – wir freuen uns auf Ihren Besuch!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"T\u00fcrkei","travelreportInfo2":"T\u00fcrkische \u00c4g\u00e4isregion","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["27.2704050000000","37.9066470000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-8.6730275000000","latitude":"37.1027881000000","title":"Die Algarve... von ruhig bis lebhaft, von Natur und Kultur ","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180709123549_99364cc19244f573bd980534ef95d57a\/istock-fliegerpalmen.jpg","filename":"Die_Algarve_von_ruhig_bis_lebhaft_von_Natur_und_Kultur","text":"Haben Sie schon mal an einen Urlaub in Portugal gedacht? Dort findet man wirklich alles, was das Herz begehrt. Für einen ruhigen Urlaub am langen Sandstrand empfehlen wir Ihnen das schöne Städtchen Lagos. Als alte Seefahrerstadt konnte sie ihr traditionelles portugiesisches Flair bewahren. Verbringen Sie den Nachmittag in der malerischen Innenstadt bei einem Einkaufsbummel durch die kleinen Gassen und Läden. Die Hotels in Lagos liegen etwas außerhalb, zum Teil direkt am Strand. Besonders empfehlenswert ist das Hotel „Vila Galé Lagos“, ein modernes Design-Hotel mit direktem Zugang zum Strand und Wein aus eigenen, privaten Weingütern.\r\n\r\n Für Nachtschwärmer empfiehlt sich der Ort Albufeira. Dort können Sie die Nächte zum Tag machen. Sowohl in der Altstadt, als auch auf dem „Strip“ finden Sie viele Bars und Diskotheken. Die schönen langen Strände etwas außerhalb von Albufeira laden am Tag zum Entspannen und Sonnenbaden ein.  Ein schönes Hotel etwas außerhalb des lebhaften Zentrums ist das „Aqua Pedra dos Bicos“. Es ist ein kleineres Hotel mit einem wunderbaren Restaurant, in dem die landestypische Küche angeboten wird. Probieren Sie unbedingt den Bakkalau! (portugiesisches Nationalgericht)\r\n\r\n Mit dem Mietwagen können Sie sehr gut die Gegend erkunden. Fahren Sie doch zu den Felsen von Lagos, dem Wahrzeichen der Algarve, auf den Monchique-Berg mit herrlicher Aussicht auf die ganze Küste oder nach Silves, der maurischen Hauptstadt mit sehr gut erhaltener Burg.\r\n\r\nNeugierig geworden? Dann besuchen Sie uns doch in unserem Reisebüro – wir beraten Sie gern!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Portugal","travelreportInfo2":"Algarve","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-8.6730275000000","37.1027881000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"17.9422510000000","latitude":"42.6906847000000","title":"S\u00fcddalmatien und die Perle der Adria","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180709134233_585bdca36a5942283adf7faa1a367b36\/hafenabendstimmung.jpg","filename":"Sueddalmatien_und_die_Perle_der_Adria","text":"Süddalmatien liegt an der Grenze zu Bosnien-Herzegowina und Montenegro und bildet die Südspitze Kroatiens.\r\nDie Region besticht vor allem durch ihre stark gegliederte Küste, der zahlreiche Inseln vorgelagert sind, und den im Hinterland liegenden Bergen. Das Zentrum der süddalmatischen Küste ist die mittelalterliche Stadt Dubrovnik. Die Altstadt der „Perle der Adria“, wie die Stadt von den Einheimischen liebevoll bezeichnet wird, wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Bummeln Sie durch die autofreie Altstadt mit ihren malerischen Gassen. Nicht verpassen sollten Sie einen Spaziergang am Nachmittag über die Stadtmauer. Auf der nördlichen Mauer haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Terrakotta Farbenden Dächer und das klare, azurblaue Meer.\r\n\r\nDie Straße „Stradun“ lockt mit Geschäften, Tavernen und Cafés. Sehenswert sind unter anderen der Fürstenpalast, die Kirche des heiligen Blasius und der Onofrio-Brunnen, den 16 Wasserspeier zieren.\r\n Unmittelbar  vor der Stadt liegt die Insel Lokrum, die „grüne Lunge“ Dubrovniks. Die komplette Insel steht unter Naturschutz und bietet mit ihrem botanischen Garten einen starken Kontrast zum Stadtleben.\r\n\r\nUnser Tipp für alle ruhesuchenden Urlauber: Die Insel Lopud. Lopud gehört zu den Elaphitischen Inseln, was übersetzt „Hirschinseln“ bedeutet, und liegt ca. eine Fährstunde von Dubrovnik entfernt. Sie eignet sich sowohl als Ausflugsziel, als auch für einen längeren Aufenthalt. Auf der kleinen, autofreien Insel können Sie im Städtchen flanieren, oder an den Kies- und Sandstränden entspannen.\r\n\r\nEmpfehlenswert ist hier das Hotel „Villa Vilina“, direkt am Hafen gelegen. Dieses kleine  und charmante Hotel liegt direkt am Strand, welches im Familienbetrieb mit herzlicher Atmosphäre Sie gern willkommen heißt.\r\n\r\nGern beraten wir Sie zu diesem außergewöhnlichen Ziel persönlich – vereinbaren Sie doch gleich einen Termin mit uns.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Kroatien","travelreportInfo2":"S\u00fcdadriatische Inseln","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Badeurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["17.9422510000000","42.6906847000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-5.9844589000000","latitude":"37.3890924000000","title":"Sevilla mehr als nur Flamenco und Sherry","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180709131131_3a90a1348bbc7e31e108acd5040b83db\/glassbrillebuch.jpg","filename":"Sevilla_mehr_als_nur_Flamenco_und_Sherry","text":"Sie möchten eine neue Stadt erkunden? Dann sind sie in Sevilla genau richtig. Die Hauptstadt Andalusiens hat für jeden etwas zu bieten. Wir waren für Sie vor Ort und haben einige Tipps gesammelt. Nach nur 3 Stunden Flug betraten wir spanischen Boden. Über uns der wolkenlose, blaue Himmel von Sevilla. Bei 30 Grad kam natürlich direkt das Urlaubsgefühl auf. Ein Muss für jeden Besucher ist es, die spanischen Tapas in den urigen, engen Gassen von Santa Cruz zu probieren. Abends gelten diese beleuchteten Gassen und Bars als absoluter Geheimtipp.\r\n\r\nEin weiteres Highlight für uns war die Plaza America mit den vielen weißen Tauben, die wir sonst nur von Hochzeiten kannten. Ein schattiges Plätzchen für Ihre Siesta findet sich hier oder im botanischen Garten Parque de Maria Luisa unter den typischen Orangenbäumen. „Wer nicht am Plaza de Espana war, der war nicht in Sevilla!“. Ein unscheinbarer Eingang an der Straße verriet zunächst nicht, was uns dahinter erwarten würde: Ein Kanal, welcher sich durch den Platz schlängelt und ein pompöser Brunnen in der Mitte werden von einem halbkreisförmigen Gebäude im königlichen Stil abgerundet. Diesen wunderschönen Ort werden wir mit Sicherheit so schnell nicht vergessen.\r\n\r\nAch, und die Stadt hat noch so viel mehr zu bieten: über 100 Sehenswürdigkeiten können größtenteils bequem zu Fuß besichtigt werden. Ein kleiner Tipp: Laufen Sie einfach drauf los, abseits der Hauptwege! Sehenswert ist auf jeden Fall die Kathedrale mit dem Giraldaturm. Für 9 Euro werden Sie mit einem sagenhaften Blick auf die Stadt belohnt.\r\nOder lieber auf romantische Art die Stadt weiter erkunden? Mit den traditionellen Coches de Caballo, gezogen von einheimischen andalusischen Pferden, kein Problem! Fahren Sie entlang des Alcazar Palastes zur Stierkampfarena und lassen Sie das spanische Flair auf sich wirken.\r\n\r\nFür uns steht fest: Hasta Luego Sevilla! Denn in diese Stadt muss man zurückkehren. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann überzeugen Sie sich am besten selbst von dieser vielfältigen Stadt!\r\n\r\nWir sind Ihnen gern bei Ihrer Reiseplanung behilflich und geben Ihnen weitere wertvolle Tipps! Wir freuen uns auf Sie!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Andalusien","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"St\u00e4dtereise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-5.9844589000000","37.3890924000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"11.2523792000000","latitude":"43.7679178000000","title":"Meine (un)bekannte Toskana","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611111256_7a9182d87d8fdce65acc1a34e520f2da\/pecorino.jpg","filename":"Meine_un_bekannte_Toskana","text":"Die Toskana kennt jeder, oder? Ich wollte mich selbst überzeugen, also flog ich nach Florenz. Mit dem Mietwagen fuhr ich nach San Quirico d’Orcia, denn ich hatte gelesen, das schönste Tal in der ländlichen Toskana soll das Val d’Orcia sein.\r\nSanfte Hügel, soweit das Auge reicht, Zypressenalleen zu den umliegenden Bauernhöfen und Weingütern sowie auf jeder Anhöhe mittelalterliche, wunderbar erhaltene Städte: San Gimignano, Siena, Buonconvento, Montalcino, Certaldo, Volterra, Montepulciano, Pienza.\r\nIch kann mich nicht entscheiden, welche die Schönste ist. Gerade die kleinen Städte, welche im Reiseführer unerwähnt bleiben, haben einen besonderen Charme abseits vom Tourismus. Genießen Sie auf der Piazza unter Einheimischen einen preiswerten Cappuccino, schlendern Sie durch die engen Gassen und kaufen Sie italienische Kräuter für zu Hause. Und wenn Sie genug vom Kopfsteinpflaster bergauf und bergab haben, fahren Sie wieder zurück nach Florenz oder Pisa und tauchen ein in die Welt von Medici und Michelangelo. Sie interessieren sich für Architektur, Malerei und Skulptur? Hier werden Sie an jeder Ecke fündig. Natürlich können Sie auch hier Ihren Cappuccino oder ein leckeres Eis genießen, allerdings mit einem „Weltkulturerbe-Aufschlag“.  Nehmen Sie sich auch einmal die Zeit, auf typisch italienische Art stundenlang Ihr wunderbares Essen zu genießen!\r\n\r\nMein Fazit nach 1.200 gefahrenen und 120 gelaufenen Kilometern: Ich habe sehr viel gesehen und erlebt – aber zum Kennen bleibt mir noch Einiges! Gern erzähle ich Ihnen von meinen Entdeckungen und gebe Ihnen Tipps für erlebnisreiche Tage in der Toskana  - ich freue mich auf Ihren Besuch!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Italien","travelreportInfo2":"Toskana","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["11.2523792000000","43.7679178000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"23.6333333000000","latitude":"37.9405556000000","title":"MS Hamburg ein St\u00fcck Zuhause auf See !","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611123402_4b96c59960f43ad9423ca14ad8121d0f\/ms-hamburg-luftaufnahme.jpg","filename":"MS_Hamburg_ein_Stueck_Zuhause_auf_See","text":"Seit einiger Zeit wollte ich mir gern die MS Hamburg, welche ich als MS Columbus (ex Hapag Lloyd Kreuzfahrten) bereits kennengelernt habe, wieder mal anschauen. Die Gelegenheit bot sich auf einer Kurzreise von Piräus (Athen) nach Istanbul.\r\n\r\nEs war ein Wiedersehen mit alten Bekannten! Genießen auch Sie gern alles ein bisschen langsamer und ruhig vor sich hin plätschernd auf See? Im Unterschied zu den großen Ozeanlinern mit mehreren Tausend Gästen an Bord ist es hier vom ersten Augenblick an gemütlich und man fühlt sich irgendwie heimisch. Man kennt innerhalb kürzester Zeit die Räumlichkeiten des Schiffes, die Mitreisenden und das freundliche Personal, welches besonders für ältere Gäste wichtig ist. Das Schiff bietet Ihnen viel Platz an Deck und doch immer ein ruhiges Plätzchen in einer der zahlreichen Bars oder der Bibliothek. Gern berate ich Sie individuell und finde auch für Sie das passende Schiff!\r\nIch freue mich auf Ihren Besuch!             \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"\u00d6stliches Mittelmeer","travelreportInfo2":"Plantours Kreuzfahrten","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["23.6333333000000","37.9405556000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.9372181000000","latitude":"53.5435964000000","title":"Mein Schiff 3 Wohlf\u00fchlen bis ins Detail ","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611121753_55089585faaa277c3c953e467e64a00a\/mein-schiff.jpg","filename":"Mein_Schiff_3_Wohlfuehlen_bis_ins_Detail","text":"Stellen Sie sich vor, Sie kommen an einen unbekannten Ort und fühlen sich von der ersten Minute an wohl. Ich durfte dieses Gefühl erleben und bin begeistert!\r\n\r\nBei der Mein Schiff 3 wurde das Motto „Wohlfühlen“ in einer neuen Dimension umgesetzt. So kann das Schiff mit vielen Highlights aufwarten, wie z.B. dem 25 m langen Aussenpool mit seinen hochwertigen Liegen und schönen Kuschelplätzen, dem Klanghaus, die weltweit erste Philharmonie auf See, und natürlich dem Diamanten am Heck, bei dem Sie während des Abendessens das Gefühl haben, als würden Ihnen die Sterne direkt an Ihren Platz gebracht.\r\n\r\nErleben, entspannen, genießen – zu jeder Zeit und an jedem Ort. An Bord der Mein Schiff 3 kennt das Verwöhnen keine Grenzen, nur ungeahnte Freiheiten. Entdecken Sie die vielen kleinen Dinge, die den Aufenthalt auf der Wohlfühlflotte zu etwas Besonderem machen.\r\n\r\nNatürlich gibt es auch auf der Mein Schiff 3 das bewährte Premium Alles Inklusive Konzept, mit dem Sie Ihre Sinne täglich auf neue Reisen schicken können. Genießen Sie rund um die Uhr das vielfältige kulinarische Angebot in einem der vielen Restaurants sowie eine große Auswahl hochwertiger Markengetränke an einer der Bars auf dem Schiff.\r\n\r\nMöchten auch Sie den Alltagstress hinter sich lassen, neue Reiseziele entdecken und kulinarische Leckereien genießen? Dann erleben Sie das Wohlfühlschiff doch am besten selbst!\r\n\r\nGern berate ich Sie in unserem Reisebüro und geben Ihnen weitere Tipps -\r\nIch freue mich auf Sie!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Hamburg","travelreportInfo2":"TUI Cruises","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.9372181000000","53.5435964000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"27.7139182000000","latitude":"42.6883305000000","title":"Bulgarien-das beliebte Reiseziel am Schwarzen Meer ","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611103135_83c10e5fea33f621713f7faec14dd79c\/rutsche.jpg","filename":"Bulgarien_das_beliebte_Reiseziel_am_Schwarzen_Meer","text":"Bulgarien verfügt über gemütliche Restaurants und Bars mit einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis, wo Gastfreundlichkeit groß geschrieben wird.\r\n\r\nIch war für Sie vor Ort und kann Ihnen folgende Tipps geben:\r\n\r\nSonnenstrand\r\nFür Nachtschwärmer und Leute, die sehr viel Unterhaltung suchen. Großer lauter Ort mit Kirmes, Discos und Bars, internationales Publikum, langer Sandstrand.\r\nHotel-Empfehlung: Helena Park am Ortsrand und Hotel Alba mitten im Ort\r\n \r\nGoldstrand\r\nKleinerer als der Sonnenstrand, aber auch viele Unterhaltungsmöglichkeiten, langer Sandstrand.\r\nHotel Empfehlung: Alle Grifid-Hotels, aufwändig modernisiert.\r\n \r\nObzor\r\nSchöner Sandstrand, ruhig, für Familien geeignet.\r\nHotel-Empfehlung: Sunshine Kids Miramar und Sol Luna Bay\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Bulgarien","travelreportInfo2":"Bulgarische Riviera S\u00fcden (Burgas)","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["27.7139182000000","42.6883305000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"28.2708780000000","latitude":"36.8549360000000","title":"Lykische K\u00fcste - Die sch\u00f6nste K\u00fcste der T\u00fcrkei","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611105249_593137e322869fb4a8a757f2aae87d3c\/strand.jpg","filename":"Lykische_Kueste_Die_schoenste_Kueste_der_Tuerkei","text":"Südwestlich der türkischen Riviera ändert sich der Charakter der Küste: Herrliche Felsküsten mit kilometerlangen Sandstränden und idyllischen Badebuchten, vorgelagert zahlreiche kleine Inseln und im Hinterland das imposante Taurusgebirge, prägen die Landschaft der Lykischen Küste.\r\n\r\nHier können Sie entlang des „Lykischen Pfades“, einem der schönsten Fernwanderwege der Welt, die noch fast unberührte Bergwelt erkunden oder an der wunderschönen Lagune Ölüdeniz die Seele baumeln lassen.\r\nGanz sicher gehört auch ein Ausflug nach Dalyan auf die Liste der sehenswerten Orte: Die gesamte Umgebung ist Naturschutzgebiet und ein Paradies für Erholungssuchende, Ornithologen und Archäologen. Per Boot folgen Sie dem labyrinthartigen Flussbett vorbei an den lykischen Felsengräbern von Kaunos und entspannen an dem berühmten Istuzu Strand, der Heimat der vom Aussterben bedrohten Karett-Schildkröten.\r\nEine der schönsten Arten zu reisen ist, das Land während einer „Blauen Reise“ vom Wasser aus zu entdecken. Hierfür begeben Sie sich an Bord einer typischen Gulet, lassen sich den Wind um die Nase wehen und genießen das süße Nichtstun, während die schöne Küstenlandschaft an Ihnen vorbeizieht, bevor Sie in einer der vielen schönen Hafenstädte wie Fethiye, Kalkan, Kas oder Marmaris wieder an Land gehen.\r\n\r\nMein Hoteltipp für die Lykische Küste:\r\nHotel Grand Azur****+ ,Marmaris\r\nDas Hotel liegt in bester Lage direkt am langen Sand\/Kiesstrand in Marmaris. Entlang der schönen Promenade können Sie direkt zum ca. 3 km entfernten historischen Stadtkern von Marmaris bummeln. Schlendern Sie über den tollen Basar oder genießen Sie einen Drink in einem der vielen Cafés am Hafen.\r\n\r\nWeitere Tipps gebe ich Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch. Ich freue mich auf Ihren Besuch in unserem Reisebüro!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"T\u00fcrkei","travelreportInfo2":"T\u00fcrkische \u00c4g\u00e4is","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["28.2708780000000","36.8549360000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-82.3665956000000","latitude":"23.1135925000000","title":"Faszination Kuba","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611125239_1f2f195880951f3a46e4a01c12f6d6c7\/havanna.JPG","filename":"Faszination_Kuba","text":"Kuba – das ist türkisblaues Meer und prächtige Palmenstrände, Tabakfelder und Rum, Salsa-Rhythmen und die allgegenwärtige Lebensfreude der Kubaner.\r\nDie einzigartige Vielfalt fasziniert jeden Besucher.\r\n\r\nWer das ursprüngliche Kuba noch erleben möchte, der sollte schnellstmöglich die spannende Insel erkunden, denn das Land befindet sich im Wandel und man darf gespannt sein, wohin die Reise für Kuba geht.\r\nMeine Empfehlung:\r\nBereisen Sie die größte Insel der Karibik während einer Rundreise von Ost nach West. \r\nIm Osten Kubas finden Sie das ursprüngliche Kuba mit seinem nostalgischem Charme in den alten Kolonialstädten sowie üppige Tropenlandschaften und rauschende Wasserfälle mit tollen Wandermöglichkeiten in dem Nationalpark bei Baracoa. Über Trinidad und Cienfuegos gelangen Sie nach Havanna, die pulsierende Hauptstadt Kubas. Mit einer Oldtimer-Stadtrundfahrt bekommen Sie einen Überblick über diese tolle Stadt, danach flanieren Sie über die Uferpromenade Malecón und schlendern im Takt der allgegenwärtigen Musik durch die Altstadt mit den prächtigen Kolonialbauten.\r\nIch bin sicher, auch Sie werden dem Charme der „Alten Dame der Karibik“ verfallen, wenn Sie nach einem Mojito in Hemingways Lieblingsbar „Floridita“ ganz in der Nähe der Kathedrale den Tag ausklingen lassen.\r\nAuf keinen Fall sollten Sie die Fahrt durch das wunderschöne Vinales Tal mit seinen berühmten Kalksteinfelsen und der Tropfsteinhöhle Cueva del Indio verpassen.\r\n\r\nMeine Hotelempfehlung für Havanna:\r\nHavanna lohnt sich auch als Standort für mehrere Tage. Hier empfehle ich Ihnen das Hotel Iberostar Parque Central. Auf der wunderschönen Dachterrasse können Sie den tollen Blick über die Altstadt genießen.\r\n\r\nMeine Hotelempfehlung für den Badeurlaub:\r\nAls Anschluss an eine Rundreise oder einen Stadtaufenthalt in Havanna bietet sich Varadero als Badeaufenthalt an. Hier empfehle ich Ihnen das Hotel Melia Peninsula oder das Iberostar Varadero. Genießen Sie den endlosen weißen Sandstrand und lassen Sie die erlebnisreichen Tage Revue passieren. Wenn für Sie die nächste Reise nach Kuba gehen soll, erzähle ich Ihnen sehr gern mehr über das tolle Reiseziel in einem persönlichen Gespräch.\r\n\r\nIch freue ich mich auf Ihren Besuch.\r\n\r\nBitte informieren Sie sich zu aktuellen Reisehinweisen und Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Kuba","travelreportInfo2":"Karibische K\u00fcste\/S\u00fcden","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-82.3665956000000","23.1135925000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-84.0907246000000","latitude":"9.9280694000000","title":"COSTA RICA","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611124043_1db1334c11a82ba6e8e308e5b198efe1\/papageien.JPG","filename":"COSTA_RICA1","text":"Natur pur, einzigartige Nationalparks, aktive Vulkane und traumhafte Strände.\r\nSie können an Seilen beim Canoping durch den Urwald fliegen.\r\nSie können über Hängebrücken im Monteverde Nationalpark durch den Nebelwald spazieren.\r\nSie können im Punta Leona Hotel beim Frühstück den Äffchen beim Herumtollen zu sehen.\r\nSie können im traumhaften Hotel Parador in San Antonio die Seele baumeln lassen.\r\nSie können geführte Nachtwanderungen durch den Regenwald machen.\r\nSie können am Rand des aktiven Vulkan Poas stehen und Schwefeldampf einatmen.\r\nSie können unbesorgt im eigenen Mietwagen das Land erkunden.\r\n\r\nSie können……………noch so viel mehr in Costa Rica!\r\n\r\nCosta Rica ,das ist LA PURA VIDA!\r\n\r\nBitte informieren Sie sich zu aktuellen Reisehinweisen und Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Costa Rica","travelreportInfo2":"Costa Rica","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-84.0907246000000","9.9280694000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.9372181000000","latitude":"53.5435964000000","title":"AIDA.....macht s\u00fcchtig","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611120725_52000467bf27e39ddbf1dd544160f6f0\/bodyandsoul-organic-spa.JPG","filename":"AIDA_macht_suechtig","text":"So stehe ich hier und schweige umgeben vom Meer und der Unendlichkeit des Augenblicks. AIDA bietet weltweite Ziele zur jeweils besten Reisezeit. Bei Pauschalreisen mit AIDA ist alles perfekt organisiert, was z.B. Transfers und Gepäckbeförderung betrifft. Man fühlt sich durch modernste Ausstattung der Schiffe sicher und wunderbar aufgehoben. Es gibt auf den Schiffen ein großes Fitness-Areal und einen umfassenden Spa-Bereich. Die Kabinen sind modern eingerichtet und bieten viel Stauraum, sind größer als vermutet. Beim Essen erhält man viel Auswahl sämtlicher Geschmacksrichtungen, am Buffet sind Wein und Wasser, sowie Softdrinks inkl. Die Getränke an der Bar lassen keinen Wunsch offen. Der Meerblick kuriert jeden Stress. Wer einmal dort war, kommt in den meisten Fällen wieder.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Hamburg","travelreportInfo2":"AIDA","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.9372181000000","53.5435964000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"25.4748823000000","latitude":"36.3571187000000","title":"Santorin exklusive Diva von bizarrer Sch\u00f6nheit","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611112258_8149a5adb648d7fdf307d78b5c2508e0\/sonnenuntergang.jpg","filename":"Santorin_Exklusive_Diva_von_bizarrer_Schoenheit","text":"Sie ist die außergewöhnlichste Insel der griechischen Kykladen, weltweit einzigartig! Im Halbrund der „Sichel“ liegt der Vulkan, ihm gegenüber leuchten die weißen und bunten Häuser an dunklen Steilhängen, die aus der tiefblauen Ägäis ragen. Ein absolut überwältigender Anblick! Der einzigartige Charakter dieser Insel verzaubert Sie mit individuellem Charme.\r\n\r\nDie Städte auf der Insel:\r\n\r\nOia\r\nOia liegt im äußersten Nordwesten der Insel und ist für seine Höhlenwohnungen bekannt. Viele dieser Höhlenwohnungen sind komplett restauriert und zu teuren und erstklassigen Hotels und Pensionen umfunktioniert worden. Mit seinen weiß gekalkten Häusern gilt Oia nicht nur als das malerischste aller Dörfer auf Santorini, sondern bietet vor allem eine sensationelle Aussicht auf die Caldera (vulkanischer Krater). Wunderschön ist es durch die schmalen Gassen zu laufen und die unglaubliche Aussicht auf die Caldera und das Meer zu genießen.\r\nExpertentipp: Besuchen Sie Oia morgens, denn nachmittags werden die Gassen und die Souvenirläden von zahlreichen Tagesausflüglern besucht.\r\n\r\nThira (Fira)\r\nThira oder auch Fira genannt ist die Inselhauptstadt und liegt an der Westküste. Das gesamte Zentrum ist ein Gewirr aus Gassen, in denen zahlreiche Souvenir-  und Juwelierläden, Restaurants, Hotels + Pensionen und Tavernen untergebracht sind\r\nIm Hafen „Skala“ ankern Kreuzfahrtschiffe und kleine Boote. Um an den Hafen zu gelangen, kann man entweder ca. 500 Stufen bewältigen, ein Eseltaxi nehmen oder mit der Seilbahn fahren!\r\nExpertentipp:  \r\n•    Die beste Zeit um Thira zu besichtigen ist vormittags, da die engen Gassen nicht allzu voll von Besuchern sind.\r\n•    Restaurantbesuch in der erste Reihe mit „Caldera View“  ist überteuert, daher ist es empfehlenswert die Restaurants in der zweiten Reihe zu nehmen weil diese günstiger sind und das Essen schmeckt viel besser.\r\n•    Kurz vor Saisonende kann man Schmuck sehr günstig kaufen.\r\n\r\nKamari\r\nKamari ist ein angenehmer und ruhiger Urlaubsort. Vom Hotel Alkyon sind es keine 5 Minuten zum Meer und ca. 10 Minuten bis zur Promenade. Die ca. 2 km lange Promenade und der Stadtkern werden von zahlreichen Tavernen, Cafes und Souvenirläden gesäumt. Es herrscht eine ruhige angenehme Atmosphäre und die Preise sind nicht überteuert wie in Oia oder Thira.\r\nExpertentipp:  \r\n•    Das Weinmuseum und diverse Wein Destillen\r\n•    Alt Thira (die antike Stadt) von der man einen Blick über Perissa an der Südküste und Kamari + Flughafen an der Ostküste hat\r\n•    Der höchster Berg auf Santorini „Profitis Ilias“ mit ca. 565 m Höhe von den man einen Blick über fast die ganze Insel Santorin und beim gutem Wetter bis hin zu den Nachbarinseln hat.\r\n•    Die Felsformationen bei Monolithos.\r\n\r\nDie  Strände\r\nDa Santorini eine Vulkaninsel ist, gibt es hauptsächlich dunkle Lava Kiessand- und Sandkiesstrände. Badeschuhe sind auf jeden Fall empfehlenswert.\r\nDie bekanntesten Strände sind:\r\n\r\n•    Kamari Strand ist überwiegend Sand\/Kies-Strand und Badeschuhe sind empfehlenswert. Der Strand ist sehr gepflegt und Liegestühle und Sonnenschirme sind vorhanden. Damit man sich nicht die Füße im heißen Sand\/Kies verbrennt, sind Holzstege vorhanden.\r\n•    Perissa Strand hat den längsten Lava Sand\/Kies Strand Santorinis. Badeschuhe sind empfehlenswert.\r\n•     Red Beach ist ein Strand  an der Südwestküste der Insel. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie entweder mit dem  Auto dorthin fahren und dann zu Fuß über einen felsigen Weg gehen oder ab Akrotiri Hafen ca. 5 Minuten mit dem Bootstaxi fahren.\r\n•    White Beach ist nicht weit von Red Beach, allerdings um dorthin zu gelangen, muss man mit dem Boot fahren.  \r\n•    Allerdings gibt es auch den schönen, flach abfallend Sandstrand „Monolithos“, nur 5 Autominuten von Kamari entfernt, so dass man auch einen Strand- und Badeurlaub genießen kann.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Griechenland","travelreportInfo2":"Santorin","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["25.4748823000000","36.3571187000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-13.4929633000000","latitude":"28.9981141000000","title":"Lanzarote-eine Reise wert","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20180611104154_c8eadb8c2f0bcd0de77c8ac631ee06f3\/bougainvilla.jpg","filename":"Lanzarote_eine_Reise_wert","text":"Ich habe immer gedacht, auf Lanzarote sind nur die Feuerberge sehenswert, aber es gibt noch vieles mehr zu entdecken:\r\n\r\nLanzarote ist ein sehr interessantes Tauch-Revier mit bizarren Unterwasserlandschaften.\r\nEin Paradies für Wanderfreunde - der Kontrast zwischen den dunklen Lavasteinen und der Flora, wie z.B. der Weinanbau ist wunderschön.\r\nSehenswert ist unbedingt Lagomar, die ehemalige Residenz von dem Schauspieler Omar Sharif, die in und an den Vulkanfelsen nach Cesar Manrique gebaut wurde mit magischen Gärten, Höhlen und Tunneln.\r\nSehr schön ist die Cueva de los Verdes. Es handelt sich hier um eine riesige, kilometerlange Lavahöhle, in der dortigen Salzwasserlagune befinden sich kleine weiße Urzeitkrebse.\r\n\r\nDie Touristenorte:\r\nPlaya Blanca mit modernem Hafen neu angelegter Teil Marina Rubicon, per Wassertaxi vom Hafen für ca.\r\n€ 8,- oder in ca. 30 Min. zu Fuß zu den berühmten feinsandigen Papagayo-Stränden.\r\n\r\nCosta Teguise: Kleine Buchten (1 davon windgeschützt, 1 Surferbucht), sehr schön angelegte Promenade für kilometerlange Spaziergänge.\r\n\r\nPuerto del Carmen: Für Nachteulen geeignet, langgezogene breite Sandbuchten.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Lanzarote","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-13.4929633000000","28.9981141000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-82.3665956000000","latitude":"23.1135925000000","title":"Kuba-Nur zum Baden zu schade","image":"\/docs\/user\/24000\/_img\/20191231101201_98e47da0dcd2b6cbedd615992a301de2\/Kuba_Bild.jpg","filename":"kuba-nur-zum-baden-zu-schade","text":"Anfang Dezember 2019 ging es endlich los nach Kuba, zu den Kolonialstädten. Ich war sehr gespannt, was mich erwarten würde auf der größten Karibikinsel. Folgendes habe ich für Sie entdeckt und empfehle Ihnen:\r\n\r\nHavanna: Unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in einem der unzähligen Oldtimer dieser Stadt, ein exklusives Erlebnis\r\n- Bummeln Sie auf der Malecon, der Uferpromenade\r\n- Entdecken Sie das Kapitol, das Wahrzeichen der Stadt\r\n- Erleben Sie das einzigartige Flair der Altstadt mit Live-Musik, Salsa- und Rumba-Tänzen bei einem Mojito und bei ausgeprägter Gastfreundlichkeit.\r\n\r\nDas durch die französische Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos.\r\n\r\nTrinidad:  Das UNESCO Weltkulturerbe mit historischem Zentrum.\r\n\r\nZum Baden und Entspannen nach Varadero am feinsandigen und kilometerlangen Strand.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Kuba","travelreportInfo2":"Atlantische K\u00fcste (Nordk\u00fcste)","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-82.3665956000000","23.1135925000000"]}}],"maxZoom":4,"maptype":"agency_travelreports"}