{"markers":{"type":"Feature","properties":"","geometry":{"type":"Point","coordinates":["10.1321047804000","54.3178092988000"]}},"startLatitude":"54.3178092988000","startLongitude":"10.1321047804000","zoom":16,"maptype":"agencyCoordinates"}

Herzlich Willkommen

In Ihrem KARSTADT Reisebüro

Ganz gleich ob Sie online, telefonisch oder direkt bei uns im Reisebüro buchen, mit uns sind Sie immer gut beraten.

Wir sind wieder für Sie persönlich erreichbar!

Liebe Kunden,

 

die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen und es ist noch nicht genau abzusehen, wie lange wir weiterhin mit Einschränkungen und gebotener Vorsicht im täglichen Umgang mit persönlichen Beratungsgesprächen zu rechnen haben.

 

In den letzten Wochen konnten wir für Sie die Erreichbarkeit über Kompetenz-Zentren mit qualifizierten Reisebüromitarbeitern über Rufumleitungen und per Mail umfassend gewährleisten.

 

Jetzt erreichen Sie unser Team wieder direkt über unsere Rufnummer und Mail-Adresse.

 

Darüberhinaus sind wir gut vorbereitet und mit entsprechenden Trennscheiben an den Beratungstischen und Schutzmasken ausgestattet und Sie können auch bereits wieder persönliche Beratungsgespräche im Reisebüro wahrnehmen.

BEREITEN SIE IHREN BESUCH VOR und SPAREN SIE WARTEZEIT !
Teilen Sie uns gerne im Vorfeld Ihre konkreten Wünsche mit - wir kümmern uns um Ihren Urlaub und stehen für alle Fragen rund um Ihre gebuchte Reise und langfristige Neubuchung zur Verfügung.
Nutzen Sie unser Kontakt- und Termin-Formular auf dieser Seite!

WIR FREUEN UNS AUF IHREN ANRUF ODER IHRE NACHRICHT und teilen Ihnen dann gerne auch mit, wann Sie uns am besten unter Beachtung unserer Hygiene- und Abstandsregeln im Reisebüro besuchen können.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Unsere Expertentipps für Sie

{"markers":[{"type":"Feature","properties":{"longitude":"12.0936593000000","latitude":"54.1755503000000","title":"AIDAprima... das Schiff der neuen Generation von AIDA Cruises","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180503143208_26bbd11f58ac106e0921f97bbee16749\/aidasol-300dpi.jpg","filename":"AIDAprima_das_Schiff_der_neuen_Generation_von_AIDA_Cru","text":"Erleben Sie Urlaub neu!\r\n\r\nMit diesem Slogan wirbt die Reederei AIDA Cruises für die beiden Neubauten AIDAprima und dem Schwesternschiff AIDAperla - dem perfekten Urlaubsziel für das ganze Jahr! Sie haben so viele Möglichkeiten wie nie zuvor, Ihren Urlaub individuell und so angenehm wie möglich zu gestalten.\r\n\r\nKurz gesagt, die neue AIDA Generation bietet:\r\n\r\n•    Mehr Raum\r\n•    Mehr Individualität\r\n•    Mehr Vielfalt\r\n•    Mehr Service\r\n\r\nHier die spannendsten und wichtigsten Neuerungen für Sie:\r\n\r\nExklusiver Service für alle Suiten-Gäste – einfach zurücklehnen und genießen\r\n\r\n•    Exklusives Patiodeck – Geschütztes Sonnenareal mit Privatyacht-Ambiente in exponierter Lage am Bug von Deck 16\r\n•    Edles Ambiente in der AIDA Lounge Deck 8\r\n•    Concierge für die Erfüllung Ihrer Wünsche\r\n•    Kühle Erfrischungen und leckere Snacks\r\n•    Exklusive Events wie Kapitänstreffen oder VIP-Empfänge\r\n\r\nErlebniswelt für die ganze Familie\r\n\r\n•    Doppel- Wasserrutsche über vier Decks – mit Zielfoto\r\n•    River Rafting für entspannten Badespaß (Lazy River)\r\n•    Spielplatz für Kinder bis 6 Jahre\r\n•    Klettergarten (Abenteuer in luftiger Höhe - natürlich gut gesichert \/gegen Aufpreis)\r\n•    Mini – Club für Babys und Kleinkinder von 6 Monaten bis 3 Jahre\r\n•    Familienfreundliche Preise – auch Jugendermäßigung bis einschließlich 23 Jahren\r\n•    Strandparty im Beach-Club\r\n\r\nKulinarische Vielfalt – viele Wege führen ins Schlaraffenland\r\n\r\n•    5 Buffet-Restaurants (z.B. Bella Donna Restaurant – Italien ist ganz nah),\r\n•    3 Spezialitäten-Restaurant, z.B. Brauhaus – wie wäre es mit einer Schweinshaxe und einem frisch gebrauten Bier?\r\n•    3 A-la-carte Restaurants(z. B. Gourmet Restaurant „Rossini“ oder das „Kochstudio“) und\r\n•    3 Snack Bars (z.B. Tapas Bar – Spanien einfach zum Anbeißen oder „Scharfe Ecke“ – die beste Currywurst der Weltmeere)\r\n   \r\nBody & Soul Organic Spa -  das Erlebnis vollkommener Entspannung auf 3.100 qm\r\n\r\n•    Saunalandschaft mit 5 verschiedenen Saunen\r\n•    Bis zu 22 Erlebnisaufgüsse täglich\r\n•    4 Outdoor Pools und 1 Indoor Pool\r\n•    privates Sonnendeck mit Liegen und Strandkörben\r\n•    Massagen\r\n•    Exklusive Atmosphäre durch limitierten Eintritt (gegen Gebühr), damit Sie sich ganz in Ruhe Ihrem Wohlgefühl hingeben können\r\n\r\nBody & Soul Sport - optimale Trainingsbedingungen auf Deck 7\r\n\r\n•    Moderne Sportstudios\r\n•    Bis zu 30 Fitnesskurse pro Woche – meistens bereits im Reisepreis inklusive\r\n•    Joggingparcours mit frischer Seeluft und herrlicher Aussicht\r\n•    Ernährungs- und Fitnessberatung \r\n•    Angesagte Trendsportarten wie Kranking, TRX- Training und Power Plates\r\n\r\nUnd mein ganz besonderer Tipp für alle Kreuzfahrer ab 18 Jahren. Besuchen Sie den Nachtclub „Nightfly“! In nobler und charmanter Lounge-Atmosphäre erleben Sie exklusive Unterhaltung der besonderen Art.\r\n\r\nSie können sehen, dass sich hier AIDA einiges hat einfallen lassen, damit Sie Ihren Urlaub so gestalten können, wie Sie es gern möchten.\r\n\r\nUnd die Vielfalt einer AIDA-Kreuzfahrt ist mit nur wenigen Worten gesagt:\r\n\r\nGestern Wellness.\r\nHeute Kultur.\r\nMorgen Strand.\r\n\r\nStarten Sie jetzt und erkunden Sie ganz bequem die schönsten Orte der Welt mit nur einmal Koffer packen.\r\n                                                    \r\nEntdecken Sie auf einer einzigen Reise viele verschiedene Traumziele und entspannen Sie sich auf dem Weg dorthin nach Herzenslust!\r\n\r\nIn diesem Sinne – AHOI und auf bald in unserem KARSTADT Reisebüro Kiel\r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Ostsee ab Warnem\u00fcnde","travelreportInfo2":"AIDA","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["12.0936593000000","54.1755503000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-15.6046002000000","latitude":"27.7408629000000","title":"Langzeiturlaub auf Gran Canaria","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180423134333_6724f6de2c1c44c08cc85d3974cc2502\/beinebaumeln.jpg","filename":"Langzeiturlaub_auf_Gran_Canaria","text":"Wer träumt nicht davon, dem kalten Winter zu entfliehen und im sonnigen Süden die Wärme zu genießen? Und das den ganzen Tag!\r\n \r\nGehen Sie in den wärmenden Sonnenstrahlen spazieren oder trinken Sie auf dem Balkon oder im Cafe eine schöne Tasse Kaffee! \r\n\r\nMeine Empfehlung: Gran Canaria  \r\nNach Teneriffa und Fuerteventura ist Gran Canaria die drittgrößte der Kanarischen Inseln mit einem Durchmesser von ca. 50 km. Aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen wird die Insel auch der „Mini-Kontinent im Atlantik“ genannt. So können Sie sich prima vorstellen, dass es hier einiges zu erleben und zu entdecken gibt. Für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber ist die Gebirgsregion mit den vielen kleinen Dörfern, grandiosen Aussichtspunkten, begehbaren Vulkankratern unheimlich interessant.\r\n\r\nWie wäre es mit einem Besuch im Botanischen Garten? Von 35 unterschiedlichen Gartenbereichen besuchte ich für Sie nur einen Gartenbereich, den „Kakteengarten“. Und ich muss gestehen, auch für ganz kleine Botaniker war es sehr interessant, denn die Auswahl und die Größe der Pflanzen ist einfach faszinierend.\r\n\r\nAuch die pulsierende Inselhauptstadt Las Palmas ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier kommen z. B. auch Kulturfreunde auf ihre Kosten. Wie wäre es mit einem Kirchenbesuch oder auch 2 oder 3? Auf dem Rundgang „Kirchenroute durch die Altstadt“ werden Sie neben den vielen Kirchen der Stadt auch viele sehenswerte Häuser entdecken. So auch das traditionsreiche Theater, in dem seit 1888 Theateraufführungen stattfinden.  \r\n                                          \r\nOder wie wäre es mit einer Kreuzfahrt ab\/bis Las Palmas? Die bei uns Deutschen beliebte Reederei „TUI Cruises“ macht dies möglich. Bereisen Sie von hier aus das afrikanische Marokko und die Nachbarinseln Teneriffa – die Königin der Kanaren, die Sandinsel Fuerteventura oder Madeira die Blumeninsel!\r\n   \r\nAuch das Nachtleben ist hier in Las Palmas so lebendig und bunt. Lassen Sie sich genüsslich verwöhnen in den zahlreichen Restaurants, bummeln Sie in den vielen verschiedenen Geschäften und feiern Sie in den unzähligen Bars und Diskotheken die Nächte durch!\r\n\r\nOder wie wäre es mit einem abendlichen Strandspaziergang am „Playa las Canteras“ vor der Kulisse einer belebten Stadt? Neben dem Strand Nr. 1 in Las Palmas runden vier weitere sehr unterschiedliche Strände einen perfekten Urlaub ab.     \r\n\r\nMeine Hotelempfehlung: \r\n\r\nIm Süden, dort wo wüstenähnliches Klima herrscht und Sie kilometerlange Strände finden mit einer Promenade, die auf einer Länge von ca. 15 km die Orte San Augustin und Meloneras verbindet, überwintern die meisten Touristen  bei milden Temperaturen um die 20 Grad Celsius. Ganzjährig verbringen Strandliebhaber und Badefreunde hier ihren Urlaub und erfüllen sich den Wunsch nach Erholung. \r\n\r\nSo besuchte ich hier für Sie vom 3* Hotel in Playa del Ingles bis zum 5* Hotel in Meloneras. \r\n\r\nGerne berate ich Sie hierzu individuell!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Gran Canaria","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-15.6046002000000","27.7408629000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"33.9624323000000","latitude":"26.8996313000000","title":"Winterurlaub unter der Sonne \u00c4gyptens","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20191128113838_41305f066e7842f97e3cd742154f6e1b\/DSCN4124.JPG","filename":"Winterurlaub_unter_der_Sonne_Aegyptens","text":"Ich kann mich noch gut an die erste Reaktion meiner Familie erinnern, als ich Ihnen erzählte, dass wir einen Ägyptenurlaub gebucht haben. Auch die Reaktionen meiner Kunden, denen ich davon erzählt habe, waren eher skeptischer Natur.\r\n\r\nÜberzeugt haben uns allerdings die Sonnengarantie und die ganzjährigen warmen Wassertemperaturen in Ägypten – auch im Dezember. Sich einfach mal zurücklegen, Zweisamkeit genießen und mal nicht`s tun stand auf unserem Plan. Nach einer Flugzeit von 5 Stunden landeten wir im sonnigen Hurghada, noch schnell die Einreiseformalitäten erledigen und schon wurden wir recht herzlich von unserem örtlichen Reiseleiter begrüßt. Unsere Transferzeit zum Hotel betrug ca. 1 Stunde mit mehreren Stopps an der Makadi Bay und an der Soma Bay.\r\n\r\nWir buchten das 4 **** Erwachsenen-Hotel „Viva Blue Resort & Diving Sports“ an der Soma Bay mit nur 107 Zimmern für unseren einwöchigen Dezemberurlaub.   \r\n\r\nDas „Viva Blue Resort & Diving Sports“ ist ein Tauch-Resort, das durch seine Traumlage im Naturschutzgebiet Sharm El Naga bezaubert. Der Steg führt direkt zum Hausriff, das zum Tauchen und Schnorcheln einlädt.\r\nIm Hotel befindet sich eine deutschsprachige Extra Divers Tauchschule und hier wird für Jeden etwas angeboten: Von Schnuppertauchen im Pool, bis zum Trip auf dem offenem Meer mit Nachttauchgängen für erfahrene Taucher.\r\n\r\nÄgypten ist von jeher ein Traumziel für alle Unterwasserfans. Jeder Taucher findet hier seinen perfekten „Spot“ mit einer unglaublichen Artenvielfalt und wunderschönen Korallenriffen. Die Fischvielfalt reicht von Adlerrochen und Schildkröten über Delphine, Muränen bis hin zu Feuerfischen und vielem mehr.\r\n\r\nDie Woche verbrachten wir mit Lesen, Baden, Schnorcheln, Schlafen, Sonnen und Relaxen.\r\nSo verging unser Urlaub wie im Flug.\r\n   \r\nNach zahlreichen Sicherheitskontrollen konnten wir unseren Rückflug mit der Condor genießen. Und noch bevor wir in Hamburg gelandet waren, beschlossen wir, dass es nicht unser letzter Urlaub in Ägypten war.\r\n\r\nGerne erzähle ich Ihnen noch mehr von meiner Reise.\r\nBesuchen Sie mich im KARSTADT Reisebüro Kiel!\r\n\r\nBis Bald,\r\nIhre Janine Pries\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"\u00c4gypten","travelreportInfo2":"Rotes Meer","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["33.9624323000000","26.8996313000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-123.1207375000000","latitude":"49.2827291000000","title":"Faszinierende Rocky Mountains im Oktober","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20191128123342_d3bf5cdd970b7656ecf474c8dc4639be\/IMG_1345.JPG","filename":"kanada3","text":"Im Oktober nach einem 10-stündigen Flug ab Frankfurt erreichten wir den Flughafen von Vancouver bei herrlichem Sonnenschein. Die Vorfreude auf dieses große, scheinbar unberührte Land war riesig. Die Uhr drehen wir um neun Stunden zurück, sodass wir uns sofort aufmachten, um durch die Straßen von Vancouver zu schlendern und die neuen Eindrücke auf uns wirken zu lassen.\r\n\r\nNachdem wir 2 Tage in Vancouver verbracht haben und uns die Stadt angeschaut haben inkl. einer Stadtrundfahrt, begann unsere selbst zusammengestellte Rundreise mit einem Mietwagen.\r\n\r\nErster Halt war das überschaubare Örtchen Revelstoke, direkt am Columbia River im kleinen Nationalpark Mount Revelstoke. Vom Gipfel aus konnten wir die Rundum-Aussicht genießen. Im Sommer können Sie sogar bis zum Gipfel fahren. Bei Schnee unternehmen Sie eine herrliche Wanderung so wie wir.\r\n\r\nKleine Orte wie Banff und Jasper in der Provinz Alberta - die ebenfalls im Nationalpark liegen, laden zum Wandern, Klettern und Kanu fahren ein. Wer mag, im Winter auch zum Skifahren. Im Nationalpark Banff besuchten wir einen der schönsten Seen, den Lake Louise, der durch das Gletscherschmelzwasser türkisblau leuchtet. Er lockt jährlich hunderttausende von Besuchern an, um  diese einmalige Kulisse auf einem Erinnerungsfoto zu verewigen.\r\n\r\nAm nächsten Tag fuhren wir über die bekannte Panoramastraße Icefield Parkway (ca. 250 km) nach Jasper. Auf dieser Strecke erhalten Sie immer wieder andere Ausblicke, mal auf schneebedeckte Bergspitzen, mal eisblaue Bergseen, Gletscher oder Wasserfälle.\r\n\r\nMein Tipp: Nehmen Sie sich mehr Zeit und begegnen Sie auf den vielen Wanderwegen zahlreichen Tieren und unzähligen schönen Plätzen zum Fotografieren.\r\n\r\nIn Jasper erwartete uns das Hotel Fairmont Jasper Park Lodge, eine parkähnliche Anlage direkt am See Beauvert. Ein unvergessliches Erlebnis ist ein Bad im beheiztem Außenpool und das mitten in der Natur mit einer schneebedeckten Umgebung! Einfach nur genial …\r\nZahlreiche Wellness Anwendungen runden den Aufenthalt in dieser wunderbaren Ruhe ab.\r\n\r\nÜber dem Mount Robson – dem höchsten Berg der kanadischen Rockies nach Jasper, ging es weiter ins schneesichere Whistler. Der bekannte Ort Whistler, wo 2010 die Olympischen Winterspiele stattfanden, besteht aus dem autofreien Whistler Village, dies gleicht einem alpinen Dorf mit vielen netten Restaurants, Geschäften und einem ausgeprägten Nachtleben. Whistler Blackcomb ist das größte Skigebiet Nordamerikas und ist eins der besten und sichersten Skigebiete.\r\n\r\nVon Whistler aus ging es 120 km zurück nach Vancouver, wo wir die letzten 5 Tage verbrachten.\r\nDie moderne Metropole Vancouver liegt direkt am Pazifik und beeindruckt mit einer wunderschönen Skyline und einer grandiosen Naturkulisse. Vancouver zählt zu den schönsten Städten der Welt und strebt an, bis 2020 zur grünsten Stadt der Welt zu werden.\r\n\r\nFür unsere nächsten Tage in Vancouver hatten wir uns vorher viele Highlights rausgesucht:\r\n• Der Stanley Park, eine riesige vom Meer umgebene Parkanlage mit dem berühmten Aquarium. Ein Fuß- und Radweg führt ganz um dem Park herum. Oder machen Sie eine romantische Kutschfahrt durch den Park! Hier sahen wir sogar freilaufende Waschbären – welch ein tolles Erlebnis!\r\n• Granville Island mit dem Public Market und den leckeren Fischrestaurants\r\n• Shoppen auf der bekannten Robson Street und im Pacific Einkaufszentrum\r\n• Das trendige Gasttown, ein historischer Stadtteil mit der einzigen Dampfuhr weltweit\r\n• Der Canada Place (Messe und Kongresszentrum) mit dem Flyover Canada, einem 4D-Flugsimulator aus der Vogelperspektive\r\n\r\nMeine Empfehlung: nur 20 Fahrminuten von Downtown entfernt, befindet sich die 137 m lange Capilano Hängebrücke mit dem Regenwald und dem Grouse Mountain.\r\nDer 1231 m hohe Berg Grouse Mountain ist ein Wintersportort und Ausflugsziel. Mit einer Gondel ging es auf den Aussichtsberg, hier konnten wir zwei verwaiste Grizzlybären „ Grinder“ und „Coola“ (nur im Sommer) beobachten und durch die scheinbar unberührten Wälder wandern.\r\n\r\nFür uns steht fest, wir kommen wieder nach Kanada!\r\nNa, habe ich Ihnen Lust auf Kanada gemacht?\r\nIch freue mich, auch für Sie bald eine Kanada Reise zu planen.\r\n\r\nBis bald im KARSTADT Reisebüro Kiel,\r\nIhre Janine Pries\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Kanada","travelreportInfo2":"British Columbia","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-123.1207375000000","49.2827291000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-13.8671499000000","latitude":"28.7296937000000","title":"Bienvenido a Fuerteventura","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180227102650_6271191275a37cb99e5f84a547b02ae0\/strand-riu-oliva-beach.JPG","filename":"Bienvenido_a_Fuerteventura","text":"Unberührte Natur mit langen, weißen Sandstränden und kristallklarem, türkisfarbenem Wasser sowie  \r\nverträumte Dörfer - dieses Paradies erwartet Sie in nur 5 Flugstunden.\r\n\r\nMein Geheimtipp:\r\n\r\nEl Cotillo, im Nordwesten der Insel, ist für mich der allerschönste von all den einzigartigen Orten auf Fuerteventura.\r\nSchlendern Sie entlang des alten Hafens und genießen Sie bei einem atemberaubenden Sonnenuntergang den fangfrischen Fisch in einem der charmanten Restaurants oder besuchen Sie eine typisch spanische Tapas Bar mit urigem Ambiente!\r\n\r\nSüdlich von El Cotillo finden Sie wilde und attraktive Strände, wo Sie auch als Surfanfänger Ihre ersten Wellen bereiten können.\r\nNördlich von El Cotillo finden Sie eines der beliebtesten Fotomotive - die Lagunen „Playas de Los Lagos“. Dieser Strand eignet sich auch hervorragend für einen entspannten Strandtag.\r\n\r\nNach einer 30-minütigen Fahrt kommen Sie zum Ort Corralejo. Hier finden Sie eine schicke Einkaufsstraße mit allen bekannten Geschäften, eine gemütliche Strandpromenade mit kleinen und feinen Restaurants, die frischen Fisch aus dem Atlantik anbieten. Genießen Sie den Abend im El Toro Bravo Steakhouse, bevor es zum Cocktail trinken in die Aqua Bar an der Strandpromenade mit Blick auf Lobos und Lanzarote geht!\r\nLassen Sie dabei die Seele baumeln und genießen den warmen Wind auf der Haut und das Glück, dies genießen zu können!\r\n\r\nIm Norden der Insel empfehle ich Ihnen den 1 & 2 FLY Fun Club RIU Oliva Beach in Corralejo.  Nur ein paar Schritte und schon spüren Sie den Sand unter den Füßen. Das Resort ist unterteilt in ein Haupthaus für Singles und Paare sowie zwei dreistöckigen Nebengebäuden mit einem 35.000 m² großen Garten, ideal für Familien.\r\nEin kleiner Tipp: Im November 2018 wird das Hotel komplett renoviert und wird voraussichtlich im März 2019 wieder seine Tore öffnen.\r\n\r\nWeiter Richtung Süden, vorbei an Costa Calma - eine für Touristen angelegte Urlaubsregion mit Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten und vielen familienfreundlichen Hotels, erstreckt sich die Halbinsel Jandia.\r\nPlaya de Jandia ist für viele deutschsprachige Urlauber eine der beliebtesten Ferienorte auf Fuerteventura.\r\nStrandspaziergänge, Tauchen, Schwimmen, Mountainbike-Touren, Surfen, Segeln, Shoppingtouren und abendliche Unterhaltung mit einem bunten Nachtleben runden den Urlaub in Jandia ab.\r\n\r\nUnd wenn Sie mögen, können Sie von Jandia Playa bis hinauf nach Costa Calma am Strand entlang laufen.\r\nHier habe ich folgende Hotelempfehlungen:\r\nFür Sportbegeisterte empfehle ich den Aldiana Fuerteventura und den Robinson Jandia Playa.\r\nHier haben Sie etliche Sportmöglichkeiten, wie z.B. Bogenschießen, Spinning, Tennis, und Yoga schon im Preis inklusive.\r\nAbends können Sie von Jandia Playa aus nach Morro Jable schlendern.\r\nMorro Jable hat den Charme eines alten Fischerdorfes bewahrt. Verbringen Sie in einheimischen Cafés, Restaurants und Bars und in den vielen kleinen Geschäften schöne Stunden.\r\n\r\nSüdwestlich des Ortes Morro Jable kommen Mountainbiker und Wanderer auf ihre Kosten, denn auf Schotterpisten und vielen anderen Wegen erreichen Sie den südlichsten Punkt von Fuerteventura - mit dem Leuchtturm Punta de Jandia.\r\n\r\nAuch ich lerne bei jedem Besuch immer wieder neue und faszinierende Ecken der Insel kennen.\r\nIch bin mir sicher, auch Sie werden sich hier auf Fuerteventura wohlfühlen. Für mich ist Fuerteventura, wie eine zweite Heimat geworden.\r\nBesuchen Sie mich im KARSTADT Reisebüro Kiel, ich plane gern Ihre schönsten Wochen des Jahres und gebe Ihnen noch weitere Tipps für einen unvergesslichen Urlaub auf Fuerteventura.\r\n\r\nHasta Pronto – Bis Bald!\r\n\r\nIhre Janine Pries\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Fuerteventura","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-13.8671499000000","28.7296937000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"79.8612430000000","latitude":"6.9270786000000","title":"Sri Lanka... die Perle des indischen Ozeans","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180507084810_b6c374ea4bfcf62d06cfd1ac248eb8d3\/Obstmenschen.JPG","filename":"Sri_Lanka_die_Perle_des_indischen_Ozeans","text":"Touren Sie durch eine Welt voller wertvoller Natur und phantastischer Kultur und erleben Sie zugleich entspannte Tage an den kilometerlangen und palmengesäumten Traumstränden von Sri Lanka. Schon beim Anflug auf die Insel sehen Sie den grünen „Smaragd“ mitten im indischen Ozean. Seefahrer gaben der Insel poetische Namen, wie „Perle im Indischen Ozean“, denn malerisch wiegen sich Palmen über kilometerlange Strände. Zusätzlich leuchten die riesigen Teeplantagen und Reisterrassen im satten Grün.\r\n\r\nDie Vielzahl von unterschiedlichen und wunderschönen Hotels, die sich am Strand von z.B. Beruwela aneinanderreihen, lassen keine Wünsche für erholsame Tage offen. Sri Lanka gilt neben Indien als Mutterland des Ayurveda. Genießen Sie hier authentisches Ayurveda in seiner ursprünglichen Form und schöpfen Sie neue Kraft und Lebensfreude für einen gesünderen und aktiveren Alltag. Tun Sie Gutes für Körper, Geist und Seele!\r\n\r\nMEIER`S WELTREISEN bietet Ihnen günstige Ayurveda Kurpakete.\r\n\r\nAusflüge die mich begeisterten:\r\n\r\nBesuch einer der riesigen Teeplantagen\r\n\r\nAbenteuerliche und aufregende Bahnfahrt vom zentral gelegenen Kandy im Bergland zur Hauptstadt Colombo\r\n\r\nBesichtigung des imposanten Zahntempels, der zu Ehren Buddhas gebaut wurde\r\n\r\nBootstour durch die wunderschöne Natur Sri Lankas - viele exotische Tiere warten hier auf ein Fotoshooting (Leguane, Flughunde, unzählige Vogelarten, Schmetterlinge …)\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Sri Lanka","travelreportInfo2":"Sri Lanka","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["79.8612430000000","6.9270786000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"2.6501603000000","latitude":"39.5696005000000","title":"Mallorca ","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180423134200_6724f6de2c1c44c08cc85d3974cc2502\/beinebaumeln.jpg","filename":"Mallorca_die_beliebteste_Insel_im_Mittelmeer_oder_der_","text":"... die beliebteste Insel im Mittelmeer oder der Deutschen liebstes Ziel\r\n\r\nIm Februar 2016 reiste ich für Sie mit dem renommierten Reiseveranstalter TUI für eine Woche auf die vielseitige Insel Mallorca. Nach meinem privaten Urlaub ist dies nun mein zweiter Besuch auf Mallorca und das dann als Seminarrreise. So war ich sehr gespannt was mich erwartet.\r\n\r\nMallorca hat so viel zu bieten: bewaldete Berge, kilometerlange Strände, azurblaues Meer, Acker- und Weideland und viele kleine Dörfer im Landesinneren. Ich bin mir sicher, auch Sie finden Ihr „Eckchen“ für Ihren Urlaubstraum.\r\n\r\nFür die ersten 3 Nächte wohnte ich im 4**** Hotel RIU Festival an der Playa de Palma. Bei der persönlichen Atmosphäre des charmanten Hotels fühlte ich mich sofort heimisch und geborgen. Von hier aus waren wir zu täglichen Hotelbesichtigungen und Ausflügen in der Umgebung (wie z.B. in Palma und Valldemossa) unterwegs.\r\n\r\nDanach sind wir für die nächsten Nächte einmal quer über die Insel in den Norden nach Can Picafort gefahren. Übernachten durften wir im kürzlich teilrenovierten 4 **** Hotel Grupotel Gran Vista.\r\n\r\nVon hier aus bietet sich ein Ausflug zum Cap Formentor an. Es ist der nördlichste Punkt der Insel, von ganz oben haben Sie eine atemberaubende Aussicht.\r\n\r\nDanach sind wir zu einer Weinprobe auf dem eigenen Weingut von Grupotel gefahren. Uns wurde dort das typisches Gericht der katalanischen Küche, die „Pa amb oli“ (=“Brot mit Tomate“) serviert! Diese leckere Spezialität wird zum Frühstück, als Vorspeise oder einfach zwischendurch gereicht.\r\n\r\nJeden Sonntag findet in Sa Pobla ein einheimischer Wochenmarkt statt, wo Sie auch weitere mallorquinische Spezialitäten probieren können, wie z.B. die frischgebackenen Buñuelo (= in Fett ausgebackenes Schmalzgebäck aus Kartoffeln)\r\n\r\nAuf meiner Seminarreise durfte ich folgende Hotels für Sie besichtigen:\r\n\r\n•    RIU San Francisco , 4 **** an der Playa de Palma\r\n•    Grupotel Playa de Palma Suites, 4,5 ***** an der Playa de Palma\r\n•    Grupotel Acapulco Playa, 4 ****an der Playa de Palma\r\n•    Pabisa Bali, 4 **** an der Playa de Palma\r\n•    Sheraton Mallorca Arabella Golf Hotel, 5 ***** in Son Vida bei Palma \r\n•    Castillo Son Vida, 5,5 ***** in Son Vida bei Palma de Mallorca\r\n•    Valentin Reina Paguera, 3,5 *** in Paguera\r\n•    Grupotel Parc Natural & Spa, 5 ***** in Playa de Muro\r\n•    Sensimar Aguait, 4 **** in Cala Ratjada\r\n\r\nZwei meiner persönlichen Empfehlungen:\r\nAbendessen im Restaurant „Casa Jacinto“ in Génova bei Palma de Mallorca. Spezialität des Hauses: Rindfleisch auf heißem Stein.\r\nOder wie wäre es mit einem Tässchen Kaffee oder einen leckeren Snack zwischendurch besuchen Sie in Palma de Mallorca in der Altstadt die traditionelle Bar „Ca'n Joan De S'aigo“. Probieren Sie hier die berühmten Ensaimadas oder das selbstgemachte Mandeleis. Für wahre Eis-Fans ein Traum!\r\n\r\nFür die eigenen Erkundungen auf der Insel empfehle ich Ihnen vorab einen Mietwagen zu buchen.\r\n\r\nGerne berichte ich Ihnen noch mehr über diese interessante Reise.\r\nBesuchen Sie mich im KARSTADT Reisebüro Kiel. Ich freue mich auf Sie!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Mallorca","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["2.6501603000000","39.5696005000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"12.0936593000000","latitude":"54.1755503000000","title":"Wohlf\u00fchl und Genie\u00dfer Urlaub auf der Mein Schiff 2 von TUI Cruises ","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180503152632_b178e5efdd98678f8f2c12d1ffb3234f\/balkonliegemeerms4.jpg","filename":"Wohlfuehl_und_Genie_er_Urlaub_auf_der_Mein_Schiff_2_vo","text":"Urlaub – Wie könnte ich die schönsten Wochen des Jahres verbringen und was bedeutet Urlaub für mich?\r\n\r\nFür die Einen bedeutet Urlaub die Welt entdecken und erleben, den Horizont erweitern und nette  Menschen kennenlernen. Für die Anderen bedeutet Urlaub, die Seele „baumeln“ zu lassen, das Leben genießen und Zeit für sich zu haben.\r\n\r\nMeine Empfehlung:\r\nEine Kreuzfahrt auf den Weltmeeren mit den Schiffen von TUI Cruises -  denn auf einer Seereise mit TUI Mein Schiff ist all dies möglich! 2011 reisten mein Mann und ich zum 1. Mal auf einem Schiff. Damals waren wir mit dem ersten Schiff der jungen Flotte von TUI Cruises, der „Mein Schiff 1“ im Mittelmeer unterwegs. Wir waren so begeistert, dass für uns klar war „Wir kommen wieder!“ 2015 war es dann soweit *freu, freu*\r\n \r\nDieses Mal nahmen wir Kurs in Richtung Ostsee mit den Häfen Helsinki, St. Petersburg (2 Tage) Tallinn und Stockholm. Zwei Seetage gaben uns während der Reise Zeit zur Erholung. Und dabei wir erlebten täglich den Genuss des „Premium Alles Inklusive“ Konzepts.\r\n\r\nWas bedeutet „Premium Alles Inklusive“?\r\nBei dem „Premium Alles inklusive Konzept“ - genießen Sie ein umfangreiches Getränkeangebot in allen Bars und Lounges des Schiffes wie z.B. Softdrinks, Bier, Prosecco und eine Auswahl an Weinen, Cocktails und Longdrinks, Spirituosen, Kaffeespezialitäten und vieles mehr. Zählen Sie zu den Mahlzeiten Ihr Lieblings-Restaurant aus! Wie wäre es mit dem A-la carte Restaurant „Anckelmannsplatz“ bei dem Sie am Platz bedient werden und aus der umfangreichen Karte viele Köstlichkeiten auswählen können? Oder Sie entscheiden sich für das Buffet-Restaurant? Je nach Lust und Laune – alles ist möglich.  Für alle Fischliebhaber überrascht Sie das „Gosch“ Restaurant mit Spezialitäten aus dem Meer.\r\n\r\nAlso Alles Inklusive  - ganz nach dem Motto: „Geschmack ahoi & Rechnung ade!“\r\n\r\nZusätzlich schenkt Ihnen TUI Cruises viele einzigartige Momente mit dem täglichen Bordprogramm, die Sie ganz individuell für sich nutzen können, z. B.\r\n \r\n•    Kaviar-Frühstück\r\n•    ein Austern-Bufett\r\n•    Lektorenvorträge\r\n•    Fitnesskurse\r\n•    Sauna-Aufguss in der Horizontsauna\r\n•    Tanzkurse\r\n•    Tuchbinde – Präsentation und Schmink – Show\r\n•    Koch – Shows und vieles mehr\r\n\r\nEin rundum perfekter Urlaub wird aber nicht allein von dem „Premium Alles Inklusive“ Konzept getragen, sondern die Kombination aus „Erleben & Genießen“ macht Ihren Urlaub zu der schönsten Zeit im Jahr.\r\n\r\nSind Sie neugierig? Ja, warum nicht!\r\nHier wird Ihre Neugier gestillt. Fast jeden Tag ein neues Abenteuer in einem neuen Hafen. Zeit zum Schnuppern, Ausprobieren und Staunen. Das Ausflugsprogramm von TUI Cruises ist umfangreich und vielfältig. Es beinhaltet neben den typischen Sightseeing Touren auch sportliche Aktivitäten oder besonders exklusive Ausflüge.\r\n\r\nUm nach einem erlebnisreichen Tag das „Erlebte“ zu verarbeiten oder die Zeit zu genießen empfehle ich Ihnen unseren Lieblingsplatz auf Deck 7 - die „Schaubar“. Erleben Sie hier in einem gemütlichen Sessel im Außenbereich der Bar das Auslaufen aus dem Hafen mit einem grandiosen Panoramblick auf den zurückliegenden Hafen und die Stadt.\r\n\r\nAuch auf dem offenem Meer ist es ein wundervoller Ort um zu entspannen. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf die Weite des Meeres mit dem beruhigenden Rauschen der Wellen in Ihrem Ohr. Dazu ein Gläschen Wein und ein gutes Buch oder die Erinnerung an einen wunderschönen Tag. Das ist für mich Urlaub! \r\n\r\nMöchten Sie in Ihren schönsten Wochen des Jahres auch die Welt entdecken, Lebensfreude spüren und sich dabei verwöhnen lassen?\r\n\r\nDann lade ich Sie herzlich zu einem Beratungsgespräch ein!\r\nPlanen und buchen Sie Ihre Reise mit Ihrem KARSTADT Reisebüro Kiel!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Ostsee ab Warnem\u00fcnde","travelreportInfo2":"TUI Cruises","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["12.0936593000000","54.1755503000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-22.9252427000000","latitude":"16.1007042000000","title":"No Stress: Capo Verde","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20191111104455_d98612b6081e528b768d4f7eaaf684a0\/boa-vista-1024-.JPG","filename":"capo_verde","text":"Nach einem 7-stündigen Flug bin ich auf den Kapverdischen Inseln, westlich von Afrika, gelandet. Sie sind ein kleines Paradies im Atlantischen Ozean. Der Archipel umfasst neun bewohnte und einige unbewohnte Inseln. Während auf der kleineren Nachbarinsel Sal der Tourismus schon mehr angekommen ist, geht es auf Boa Vista noch ursprünglicher zu. Daher habe ich meinen Urlaub auf Boa Vista („Schöne Aussicht“) verbracht. Lange, traumhafte Sandstrände, wüstenhafte Gegenden, Dünen und klares, türkisfarbenes Meerwasser versprechen Erholung und Badespaß. Im Inselinneren überragen einige Vulkane die wüstenhafte, ansonsten eher flache, 620 km² große Insel. Dattelhaine wechseln sich ab mit Dünenfeldern, Steinwüsten und weiten Kiesfeldern ab.\r\n\r\nUmgeben wird die Insel von einer Kette weiter heller, Sandstrände. Hier herrscht das Inselmotto: „NO STRESS“ Wir haben uns für das RIU Karamboa ***** am Strand Praia da Chaves entschieden. Der feinsandige ca. 15 km lange Sandstrand zählt zu den schönsten Stränden der Kapverden. Hier können Sie neben Windsurfen, Kitesurfen, Wellenreiten auch Tauchen und Schnorcheln. Ein Naturschauspiel gibt es von Mai– September, dann legt in der Nähe die „Caretta Caretta” Schildkröte ihre Eier ab.\r\n\r\nDie kurze Transferzeit von ca. 10 Minuten sorgte von Anfang an für einen erholsamen Urlaub.\r\n\r\nFalls Sie immer davon geträumt haben, einmal in einen Palast aus 1001 Nacht Ihren Urlaub zu verbringen, dann sind Sie hier genau richtig!\r\n\r\nDas Club Hotel Riu Karamboa, bietet eine riesige Süßwasserpoollandschaft mit Whirlpool, Wasserliegen und einer Pool Swim-Up Bar. Im Buffetrestaurant haben Sie die Möglichkeit draußen an der wärmenden Sonne oder im klimatisierten Innenbereich die sehr gute Küche zu genießen. Falls Sie gerne internationale Gerichte aus verschiedenen Teilen der Welt probieren mögen, lassen Sie sich in den drei Themenrestaurants (afrikanisch, asiatisch und kapverdisch) des Hotels verwöhnen.\r\n\r\nDas Animationsteam sorgt den ganzen Tag für Unterhaltung.\r\n\r\nNehmen sie an den verschiedensten Aktivitäten teil, währenddessen die „Kleinen“ mit dem besten Animationsprogramm im RIU Land mit dem Maskotten Calu spielen.\r\n\r\nDie Hauptstadt der Insel Boa Vista, Sal Rei, liegt nur 7 km vom RIU Karamboa entfernt und wirkt sehr gemütlich, fast verschlafen, obwohl hier gut die Hälfte der Inselbewohner leben. Hier können Sie afrikanische Händler und Waren bewundern. Holzschnitzfiguren und Souvenirs und auch Obst und Gemüse werden hier verkauft. Früher gab es in der Nähe von Sal Rei Salinen, daher hat der Ort den Namen Sal Rei („Königssalz\") erhalten.\r\n\r\nViele Ausflüge warten auf Sie, von Katamaran Ausflügen über Quad Touren bis hin zur klassischen Inselrundfahrt ist alles dabei. Ich habe vor Ort eine Insel-Tour über Boa Vista Tours gebucht: Zu allererst ging es offroad durch eine Dattelpalmenplantage zum Norden der Insel. Dort wartete das Schiffswrack von Santa Maria, das seit vielen Jahren direkt am Strand liegt. Im Anschluss ging es über eine geteerte Straße in das kapverdische Dörfchen Bofareira. Hier konnten wir einen Einblick in das typische Leben der Bevölkerung von Boa Vista bekommen. Auch auf den Geschmack sind wir gekommen – mit einem kapverdischen Grog. Weiter ging es über die „Route 66“ durch Rabil zur Westküste. Zum Mittag kehrten wir in die Strandbar „Pérola d´Chaves“ ein. Frisch gestärkt fuhren wir danach durch die Dünen von Murro d´Areia. Hier konnten wir die „2. Dünen von Maspalomas“  sehen und das Sandboarding ausprobieren. Weiter geht es entlang der Westküste zum Strand Praia de Varandinha zu den Steilküsten und geheimnisvollen Höhlen.\r\nZum Abschluss der Tour ging es noch zum Strand Praia de Santa Mónica. Der schier endlos lange Sandstrand, wo noch keine Hotels stehen, lädt förmlich zum Baden und Relaxen ein. Und der romantische Sonnuntergang eignete sich für ein Foto-Shooting zu Zweit. Für mich war es ein sehr schöner „Winterurlaub“! Denn kurz vor Weihnachten konnte ich nach dem Motto „No Stress“ leben. Gerne berichte ich Ihnen mehr über diese wundervolle Reise.\r\n\r\nBis bald im KARSTADT Reisebüro Kiel.   \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Kap Verde","travelreportInfo2":"Kapverden","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-22.9252427000000","16.1007042000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"31.0793705000000","latitude":"37.0951672000000","title":"Schiffsbesichtigung SEA CLOUD II","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180503153809_4c7d2f4a99b59526056a4e467bce8444\/etagerepralinen.jpg","filename":"Schiffsbesichtigung_SEA_CLOUD_II","text":"Passend zur Kieler Woche 2015 lag die SEA CLOUD II für unsere Kunden zur Schiffsbesichtigung im Kieler Hafen bereit. Bei sommerlichen Wetter durfte ich die Gruppe zur Schiffsbesichtigung begleiten. Die SEA CLOUD, wie auch das Schwesterschiff die SEA CLOUD II, sind exklusive Windjammer mit einem kultivierten Genuss und spannenden Segelabenteuern.\r\n\r\nDie erste SEA CLOUD wurde 1929 auf der Germania Werft in Kiel gebaut. 70 Jahre später wurde die SEA CLOUD II gebaut. Beide Yachten werden traditionell per Hand gesegelt. Das Unterhaltungsprogramm an Bord besteht aus dem Zusehen, wie die Matrosen die Masten entern, um die Segel zu hissen und Segelkommandos des Kapitäns zu folgen. Das besondere Flair beider Schiffe liegt in der persönlichen und unkomplizierten Atmosphäre. Ca. 60 Crewmitglieder sind dafür verantwortlich, dass Ihnen fast jeder Wunsch erfüllt wird. Mit maximal 94 Segelfreunden genießen Sie den exklusiven 5-Sterne Luxus an Bord.\r\n\r\nInsgesamt gibt es 47 Außenkabinen, 29 De-Luxe-Außenkabinen, 16 Junior-Suiten und zwei Owner-Suiten. Neben einer Auswahl an alkoholfreien Getränken sind die Kabinen mit prunkvollen Marmorkaminen und französischen Antiquitäten ausgestattet. Erleben Sie an Bord kulinarische Sternstunden! Die Menüs sind phantastisch. Um die Vollpension zu krönen, werden viele regionale Spezialitäten direkt vor Ort im Hafen eingekauft. Die Mahlzeiten werden in einer Sitzung eingenommen. Im Restaurant sind 2er, 4er, 6er oder 8er Tische und es gibt freie Tischplatzwahl.\r\n\r\nDas gesellschaftliche Leben ist zwanglos und die Kleiderordnung leger. An Bord der SEA CLOUD und der SEA CLOUD II haben Sie direkten Zugang über eine Badeplattform zum größten Swimmingpool der Welt: dem Meer!\r\nZusätzlich stehen Ihnen eine Wasserski-Ausrüstung und das Schnorchel-Equipment in ausreichender Anzahl zur Verfügung.\r\n\r\nFür Sonnenanbeter und Sundown-Beobachter befinden sich an Deck ausreichend bequeme Deckchairs. Erleben Sie die Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes mit der Atmosphäre eines romantischen Segelschiffs. Spüren Sie die Freiheit, das Meer und das Segelgefühl!!!!!!! Kommen Sie gerne bei uns vorbei! Ich werde Ihnen noch detaillierter berichten. \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"\u00d6stliches Mittelmeer","travelreportInfo2":"Sea Cloud Cruises","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["31.0793705000000","37.0951672000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"31.9853110000000","latitude":"36.5460769000000","title":"T\u00fcrkei","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180503154712_254a400243ce572f3bc42b3d6db666dd\/apfelteerandnl.jpg","filename":"Meine_Empfehlung32","text":"Dienstreise Türkei im April 2014 Auf meiner Dienstreise im April 2014 durfte ich für Sie folgende Hotels an der türkischen Riviera besichtigen:\r\n\r\nLara:\r\n-    WOW Topkapi Palace\r\n-    Baia Lara\r\n\r\nBelek:\r\n-    Spice Hotel&Spa\r\n-    Royal Adam&Eve\r\n\r\nSide:\r\n-    Trendy Aspendos Beach\r\n-    Paloma Oceana\r\n-    Sentido Perissia\r\n\r\nKemer:\r\n-    Rixos Sungate\r\n\r\nMein persönlicher Favorit von all den schönen Hotels ist das Paloma Oceana in Side-Kumköy. Das Paloma Oceana mit prächtigem Gartenbereich liegt in bester Strandlage von Kumköy, der zu ausgedehnten Spaziergängen bis nach Side einlädt. Das Resort mit 3 verschiedenen Poolbereichen, einem Hallenbad und einem Aquapark, besteht aus einem Haupthaus, mehreren Bungalowgebäuden und den exklusiven Lake-Villen, die einen direkten Zugang zum Villenpool haben. Die freundlichen Zimmer sind hell und modern eingerichtet und haben einen schönen Blick auf den Pool bzw. Garten. Den Gaumen verwöhnen das Hauptrestaurant und die 6 à la carte Restaurants, in denen Produkte und Weine der zu Paloma gehörenden Biofarm gereicht werden. Der ausgezeichnete Paloma-Service und ein abwechslungsreiches Animations- und Sportprogramm bieten einen entspannten und erlebnisreichen Urlaub - für Jedermann.\r\n\r\nEin kleiner Ausflugstipp:\r\nEin Jeep-Ausflug in das atemberaubende Taurus Gebirge und bei offenem Dach - einfach ein Traum.\r\n\r\nWährend einer Rast im urigen Bergrestaurant haben Sie einen herrlichen Ausblick bis zum Meer. In der Sommerzeit wird am Ende der Tour eine kleine Badepause im Tal eingelegt. Für mich war es ein sehr schöner Ausflug, ich wusste gar nicht, dass der südliche Teil der Türkei so grün sein kann.\r\n \r\nFür weitere Information besuchen Sie mich gerne im KARSTADT Reisebüro Kiel. Ich freue mich auf Sie!    \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"T\u00fcrkei","travelreportInfo2":"T\u00fcrkische Riviera","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["31.9853110000000","36.5460769000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"28.1666670000000","latitude":"36.3333330000000","title":"Sonneninsel Rhodos","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20191119104425_f4cc78e33e168f1960f5807033968744\/hafenabendstimmung.jpg","filename":"Sonneninsel_Rhodos","text":"Nach einem 3-stündigen Flug konnte ich im Landeanflug schon einen ersten Eindruck von den Stränden von Rhodos bekommen. Rhodos ist die viertgrößte Insel Griechenlands und gehört zu der Inselgruppe Dodekanes.\r\n\r\nMit über 3.000 Sonnenstunden im Jahr zählt Rhodos zu den sonnigsten Regionen Europas und die beste Reisezeit ist von Mai bis September. Im Inselinneren enthüllt sich die Schönheit dieser Insel. Dort finden Sie viele\r\nHügel, Berge, grüne Wälder, Weinanbaugebiete, Olivenbäume, Orangenplantagen und einen Süßwassersee. Von Rhodos Stadt aus hat sich der Tourismus immer weiter Richtung Süden ausgedehnt.\r\n\r\nIch habe meinen Urlaub im Kalithea Mare Palace in Kalithea verbracht.\r\nDort erwartet Sie eine ruhige Hotelanlage mit einem großen Garten, oberhalb einer idyllischen Badebucht mit einem Sandkiesstrand. Alle Doppelzimmer verfügen über seitlichen Meerblick, zum Teil sogar Blick auf Rhodos Stadt, die nur ca. 6 km entfernt liegt. Mit dem Bus können Sie zu jeder Zeit Richtung Rhodos-Stadt oder Richtung Faliraki fahren, um dort ein bisschen zu bummeln. Ich kann Ihnen dieses Hotel wärmstens weiterempfehlen.\r\n\r\nFolgende Ausflüge können Sie von Rhodos unternehmen: Mit Fähren, Ausflugsbooten und Katamaranen können Sie viele Nachbarinseln erreichen, z.B. Symi - die Schwammtaucher - Insel und auch die Türkei z.B. die lebendige Stadt Marmaris.\r\n\r\nMarmaris: Nutzen Sie die Chance im Urlaub ein zweites Land kennenzulernen!\r\nMarmaris, einer der beliebtesten Orte der Türkei, liegt nur einen Katzensprung von Rhodos entfernt. Mit dem Boot erreichen Sie in nur zwei Stunden eine andere Welt. Hier warten Basare mit Gewürzen, Kleidung und vieles mehr auf Sie.\r\n\r\nIch kann Ihnen folgenden Ausflug ans Herz legen:\r\n\r\nDie Perlen von Rhodos – Lindos und Rhodos Stadt\r\nLindos liegt südlich von Rhodos- Stadt und ist bekannt durch die Akropolis, von wo Sie einen unglaublich schönen Ausblick auf das glasklare Meer und das wunderschöne weiße Dorf Lindos haben. Die Akropolis von Lindos ist die Meistbesuchte nach Athen. Sehenswert sind auch die zahlreichen Kapitänshäuser sowie die kleine und süße Marienkirche mit ihren zahlreichen Malereien. Schlendern Sie anschließend durch die gemütlichen Gassen und genießen Sie ein typisches griechisches Essen in kleinen Tavernen, wie z.B. einen Pita oder Giouvetsi, einen Eintopf mit griechischen Nudeln in Reisform und Lammfleisch. Zu Fuß erkundeten wir am Nachmittag die Inselhauptstadt Rhodos-Stadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört und von einer 4 km langen gut erhaltenen Festungsmauer umgeben ist. Hier finden Sie viele kleine Zeichen z.B. Wappen, die aus verschiedenen Epochen und von verschiedenen Besatzungsmächten stammen. Der Großmeisterpalast (mit einer römischen und griechischen Skulpturen-Ausstellung), die Ritterstraße und die Stadtmauer stammen teilweise noch aus der Besatzungszeit der Osmanen und Italiener. Schlendern Sie entlang der Haupteinkaufsstraße Odos Sokratous, von wo aus Sie die Süleyman-Moschee immer im Blick haben. Shopping macht in den vielen kleinen und verschiedenen Gassen der Altstadt richtig Spaß. Denn das Angebot ist sehr vielseitig. Sie finden z.B. Teppiche, Schmuck in Gold und Silber, Taschen, Bekleidung bis hin zu Souvenirs- eben alles was ein Frauenherz erfreut. Nahezu jeder Besucher, der auf die Insel Rhodos kommt, lässt sich Rhodos Stadt nicht entgehen. Dieser Ausflug war ein tolles Erlebnis für mich – auch Sie werden sich noch lange erinnern können! Besuchen Sie auch das Schmetterlingstal oder die Ruinen von Kameiros! Auf Rhodos gibt es viel zu entdecken, also nichts wie hin!\r\n\r\nGerne berichte ich Ihnen ausführlicher über Rhodos, besuchen Sie mich dafür im KARSTADT Reisebüro Kiel. \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Griechenland","travelreportInfo2":"Rhodos","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["28.1666670000000","36.3333330000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"14.5145528000000","latitude":"35.8989085000000","title":"Schiffsbesichtigung Costa neo Romantica ","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180503150056_0de7d1707c227cce81acb3c2d9f071ef\/largetwoonthebalcony.jpg","filename":"Schiffsbesichtigung_Costa_neo_Romantica","text":"... mit dem neuen Kreuzfahrt-Konzept „Slow Cruise“\r\n\r\n\r\n  An einem sonnigen Tag durfte ich für Sie bei einer Schiffsbesichtigung die komplett modernisierte Costa neo Romantica kennenlernen. Gleichzeitig wurde mir das neue Konzept „Slow Cruise“ vorgestellt.\r\n\r\nSlow Cruise? Was bedeutet das?\r\n\r\nKurz gesagt: Eine „Slow Cruise“ ist die neue Art, Kreuzfahrten zu erleben. Sie steht für mehr Zeit, mehr Genuss und grenzenlose Entspannung auf hoher See. In den derzeit hektischen Zeiten suchen immer mehr Menschen Ruhe, Erholung und Entspannung im Urlaub. Und so war das Konzept geboren. Auf der „kleinen“ Costa neo Romantica wird dieses umgesetzt.\r\n\r\nDas bedeutet für Sie:\r\n\r\nMehr Privatsphäre:\r\nWährend moderne Kreuzfahrtschiffe mit Superlativen nicht geizen, ist eine „Slow Cruise“ die Rückbesinnung auf eine traditionelle Kreuzfahrt. Es kommen kleinere Schiffe zum Einsatz, die eine intimere Atmosphäre bieten.\r\nEin Kapitänsdinner suchen Sie hier aber vergeblich. Viel mehr liegt das Augenmerk auf Individualität.\r\n\r\nReisen zu besonderen Zielen:\r\nKleine Schiffe, kleine Häfen. Das bedeutet, Reiseziele authentisch erleben ohne Andrang. Zum Beispiel wird im Sommer die Insel Capri im Mittelmeer angefahren. \r\n\r\nLandausflüge ausgiebig genießen:\r\nDie Fahrpläne sind darauf ausgelegt, dass Sie möglichst viel Zeit in den Häfen verbringen können. Das bedeutet mehr Bezug zu den Reisezielen, zu Land und Leuten. Im Winterhalbjahr werden die Inseln Mauritius und die Seychellen angefahren, dort verbringen Sie jeweils 3 Tage. In kleinen Ausflugsgruppen mit max. 25 Gästen wird der Landgang zum Spaziergang.\r\n\r\nKulinarische Genüsse ohne Zwänge:\r\nNehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie landestypische Küche! Entweder im a-la-carte Restaurant Boticelli oder im Buffettrestaurant. Bei freier Essenszeit und Tischwahl können Sie sich bei hochwertigen Speisen und erlesenen Weinen gesund ernähren und das Essen in Ruhe genießen.\r\n\r\nMeine Empfehlung für sonnige Tage:\r\nGeniessen Sie einen Tag lang den exklusiven „Wohlfühlbereich“ vor der Lido Bar Montecarlo auf Deck 11!\r\nHier warten kuschelige Liegewiesen für Pärchen auf Sie. Oder schalten Sie auf den gemütlichen und großen Baldachinbetten vom Alltag ab und lauschen dem Rauschen des Meeres. Überdimensionale weiße Sessel warten auf alle Leseratten unter Ihnen. Gleichzeitig werden Sie in diesem exklusiven Bereich mit Getränken und Snacks am Platz verwöhnt. Diese Wohlfühlzeit von morgens bis abends gibt es für nur 15 € und ist eine echte Empfehlung zur Entschleunigung. \r\n\r\nMeine Empfehlung für kühlere Tage:\r\nBesuchen Sie den Samsara Spa Bereich mit 4 verschiedenen Saunen und einem Design bei dem Ihnen das Herz aufgeht. In diesem Bereich können Sie sehen, wohin ein Teil von den 90 Mio. Euro zur Komplettrenovierung des Schiffes geflossen ist.\r\n\r\nFür 35 € können Sie einen Tag lang dieses umfangreiche Areal geniessen und am Abend ist das Abendessen im kleinen und individuellen a-la-carte Restaurant „Samsara Restaurant“ inklusive.\r\n\r\nSollten auch Sie eine Auszeit benötigen und den Wunsch haben Ihren Urlaub in Ruhe zu genießen, so kann ich Ihnen eine Reise mit der Costa neo Romantica nur empfehlen. \r\n\r\nGerne erzähle ich Ihnen noch mehr von meinem Tag an Bord der Costa neo Romantica und gebe Ihnen weitere Tipps.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Westliches Mittelmeer ab Malta","travelreportInfo2":"Costa","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["14.5145528000000","35.8989085000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"10.1454771000000","latitude":"54.3250883000000","title":"Perlen der Ostsee ....Kreuzfahrtschiff MS ARTANIA","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180503144422_4c26ff5c09319cdba897dd8774269f4e\/paar.jpg","filename":"Fuer_die_Reise_Perlen_der_Ostsee_wurde_das_Kreuzfahrts","text":"Für die Reise „Perlen der Ostsee“ wurde das Kreuzfahrtschiff MS ARTANIA hier im Kieler Hafen, also direkt vor unserer Haustür, abgefertigt. So nutzte ich die Chance bei einer Schiffsbesichtigung dieses kleine Juwel für Sie zu erkunden ….meine Erwartungen sind deutlich übertroffen worden und ich kann Ihnen sagen: „Toll, dass es diese Art der Kreuzfahrt noch gibt!“\r\n\r\nDie MS ARTANIA zählt in der heutigen Zeit mit maximal 1.200 Passagieren tatsächlich zu den kleineren Schiffen. Es ist ein klassisches Kreuzfahrtschiff, zugleich modern (wurde zuletzt 2014 umfangreich renoviert), es ist stilvoll und wohnlich, weiträumig und doch überschaubar.\r\n\r\nSchon gleich beim Betreten von MS ARTANIA fühlte ich mich wohl und wurde von der typischen familiären Phoenix-Atmosphäre umweht. Wirklich alle auf dem Schiff, vom Kapitän bis zum Zimmermädchen, sind nett, zuvorkommend und hilfsbereit. Das ist sicher einer der vielen Gründe, warum dieses Schiff so viele Stammgäste hat. Ein weiterer Grund ist das Raumgefühl, es gibt viel Platz. So bietet das Schiff drei Restaurants: Artania (a la carte), Vier Jahreszeiten (a la carte) und das Lido Buffetrestaurant. Alle Gäste finden in einer Tischzeit Platz, es sind lange Öffnungszeiten eingeplant, so dass Sie ganz nach Ihrer Vorliebe bei freier Platzwahl essen können. Alle Restaurants bieten eine Spitzenküche und erstklassigen Service. Hinzu kommen sieben Bars und ich bin sicher, dass Sie auch hier Ihren ganz besonderen „Lieblingsplatz“ finden.\r\n\r\nExklusive Außenkabinen inklusive – Innenkabine war gestern!\r\nAuf MS ARTANIA liegen alle Kabinen außen. Die kleinste Kabine ist mit ca.16 qm angenehm groß und die Royal Suite misst ganze 50 qm. Und wie wäre es mit einem privaten Balkon? Alles ist auf der MS ARTANIA möglich.\r\n \r\nOder haben Sie besondere Ansprüche?\r\nIch empfehle Ihnen die gehobenen Kabinenkategorien und die Suiten, hier gibt es für Sie den Silber- bzw. Gold-Service: Begrüßungsüberraschung, frische Blumen, ab vier Reisetagen den Kapitänsempfang und in den deutschen Häfen eine separate Einschiffung. Herrlich, so beginnt Ihre Kreuzfahrt gleich ganz entspannt!\r\n\r\nDie Außendecks sind großflächig und bieten Sonnen- und auch Schattenplätze, zwei Swimmingpools und mehrere Jacuzzis. Auf der breiten Rundum-Promenade können Sie herrlich flanieren. Und ein klassisches Heck mit grandioser Aussicht zählt zu den besonders geschätzten Plätzen dieses Schiffes. \r\n\r\nFreuen Sie sich schon heute auf die perfekte Auszeit, freuen Sie sich auf MS ARTANIA! Ich freue mich auf Ihren Besuch hier bei uns im KARSTADT Reisebüro Kiel.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Ostsee ab Kiel","travelreportInfo2":"Phoenix ","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["10.1454771000000","54.3250883000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-13.6351862000000","latitude":"28.9269763000000","title":"Bienvenido und herzlich Willkommen auf der Ferieninsel Lanzarote","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180430122927_f39752aa283a93fa77584331dbe59e32\/beinebaumeln.jpg","filename":"Bienvenido_und_herzlich_Willkommen_auf_der_Ferieninsel","text":"Sie wünschen sich Sonne satt, warme Temperaturen und im Sommer eine Abkühlung im Atlantik?\r\nDann habe ich genau das richtige Reiseziel für Sie! Lanzarote – der perfekte Mix aus Bade-, Natur-und Kultur-Urlaub.\r\n\r\nDie wunderschöne Lavalandschaft mit den rot leuchtenden Feuerbergen, weißen malerischen Dörfern im Landesinneren, grünen Palmenhainen und traumhaften Stränden begeistern Jahr für Jahr zahlreiche Urlauber.\r\n\r\nDas Flair dieser Insel hat Lanzarote zum größten Teil dem Künstler Cesar Manrique zu verdanken. Der Künstler und Architekt sprach sich dafür aus, dass u.a. auf seiner Heimatinsel die Bauten maximal dreistöckig sein dürfen.\r\n\r\nSo auch mein Hotel in dem ich meinen Urlaub verbracht habe. Ich kann Ihnen dieses schöne RIU Paraiso Lanzarote Resort, welches direkt am Meer liegt nur empfehlen.\r\n\r\nDas RIU Paraiso Lanzarote Resort liegt an der feinsandigen und flach ins Meer abfallende „Playa de los Pocillos“. Zum lebhaften internationalen Ferienort Puerto del Carmen gehen Sie ca. 15 Minuten entlang der Strandpromenade, die bis zum Hafen von Puerto del Carmen führt. Dort finden Sie den alten Dorfkern, wo Sie inseltypische Gerichte probieren können.\r\n\r\nDie weitläufige Clubanlage der bekannten RIU-Kette mit einem zweistöckigen Hauptgebäude und mehreren Bungalows bietet zwei Süßwasser-Pools, wovon der Ruhe-Pool mit einer Swim-up-Bar ausgestattet ist. Hier können Sie ein kühles Getränk im Pool genießen. Die freundlich eingerichteten Zimmer liegen zur Garten- und zur Poolseite und bieten alles was das Herz begehrt. Das umfangreiche all inklusiv Angebot wird Sie begeistern. Neben dem Hauptrestaurant haben Sie die Möglichkeit aus den 3 a la carte Restaurants (asiatisch, mexikanisch oder kanarisch) auszuwählen.\r\n\r\nTagsüber und abends sorgt das hoteleigene RIU- Animationsteam mit Wettbewerben, Spielen, Fitnesskursen und Shows für Spaß und Unterhaltung.\r\n\r\nTäglich werden Ihre Kleinsten im RIU Kinderland liebevoll betreut, so dass Sie die Zeit zu zweit genießen können. Frei nach dem Motto: „Sind die Kinder glücklich, sind es die Eltern auch.“\r\n\r\nMein Tipp: Machen Sie den  Ausflug „Höhepunkte Lanzarotes“, in dem Sie folgende Ausflugsziele besichtigen:\r\n\r\nTimanfaya Nationalpark\r\nEin Highlight ist der Timanfaya Nationalpark im Westen der Insel. Wer möchte, kann einen 20-minütigen Dromedar-Ritt durch die Vulkanberge machen. Danach geht es mit dem Ausflugsbus oder dem Mietwagen weiter direkt in den Nationalpark hinein.\r\n\r\nBesonders interessant ist das Besucherzentrum mit einem Restaurant. So gesehen erst einmal nichts Besonderes, aber die Köche grillen die Steaks und weitere Köstlichkeiten mit Hilfe der Hitze aus dem Erdinneren. Vor dem Besucherzentrum wird zusätzlich demonstriert, wie heiß es bereits wenige Zentimeter unter der Erdoberfläche ist. Mitarbeiter des Nationalparks lassen Reisigbündel in Erdspalten herab und Sekunden später gehen diese in Flammen auf. Oder beobachten Sie wie Wasser in metertief eingelassene Rohre eingelassen wird. Wenige Sekunden später zischt eine Dampf-Fontäne wieder hervor.  \r\n\r\nJameos del Agua\r\nDie Höhlen Jameos del Agua befinden sich im Nordosten der Insel. Nach dem Ausbruch des Vulkans vor ca. 5.000 Jahren floss die heiße Lava bis ins Meer und dadurch entstanden nach all der Zeit unterirdische Tunnel- und Höhlensysteme. Die Höhlen sind erkaltete Lavablasen, die Cesar Manrique kunstvoll gestaltet hat. Im Inneren der Höhle befindet sich ein kleiner Salzwassersee, in dem weiße Albinokrebse leben, die normalerweise nur in der Tiefsee vorkommen -> Ein bisher unerklärbares Naturwunder! In dem zweiten Einbruch der Lavadecke liegt ein weißer Pool mit Türkis schimmerndem Wasser und einer paradiesischen Palmen- und Blumenanlage. Fundación César ManriqueCésar Manrique wohnte in dem Ort Tahiche (zwischen Arrecife und Teguise). Seit 1992 können Sie das ehemalige Wohnhaus von ihm besichtigen. Er hat es geschafft, die hohlen Lavablasen, die unter der Erde entstanden sind, zu wohnlichen Räumen umzugestalten. Außerdem ist dort ein großer Teil seiner Meisterwerke ausgestellt! Weinanbaugebiet La Geria\r\n\r\nIm südlichen Teil der Insel liegt das Weinanbaugebiet La Geria. Durch die fruchtbare Vulkanasche können Obst, Gemüse und Weinreben hier wunderbar gedeihen. Eine große Weinstraße führt Sie durchs Landesinnere, vorbei an zahlreiche Bodegas, in denen Sie den exzellenten Wein probieren können. Besuchen Sie die Bogeda Rubicion, die ich Ihnen sehr ans Herz legen möchte. Lassen Sie sich selbst von der faszinierenden Natur und dem außergewöhnlichen Flair dieser kanarischen Insel verzaubern!\r\n\r\nHasta Pronto – Bis Bald!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Lanzarote","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-13.6351862000000","28.9269763000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"10.1454771000000","latitude":"54.3250883000000","title":"Produkteinf\u00fchrungsfahrt mit der Mein Schiff 3 vom 04.06.-06.06.14","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180503144934_9049d2dd3c8850f72d6340885b40832a\/sitzetischmeerbilder.jpg","filename":"Produkteinfuehrungsfahrt_mit_der_Mein_Schiff_3_vom_04_","text":"Ich war für Sie unterwegs auf der neuen Mein Schiff 3!\r\n\r\nAuf der Route Kiel-Bornholm-Kiel durfte ich 2 Nächte an Bord erleben. Ein tolles Schiff auf dem keine Wünsche offen bleiben. Schöne und geschmackvolle Kabinen erwarten Sie. Ich hatte das große Glück in einer Balkonkabine zu reisen. Allerdings haben mir die Außenkabinen ebenfalls sehr gut gefallen. Im Fensterausschnitt sind kleine Sitzkissen und Rückenkissen eingearbeitet, so dass Sie im Fenster sitzen und die tolle Aussicht genießen können! Die Innenkabinen sind von der Ausstattung mit den Außenkabinen vergleichbar, aber preiswerter.\r\n\r\nDie Ausfahrt genießt man am besten auf dem Außendeck von GOSCH Sylt bei einem leckeren Happen oder auf dem Sonnendeck. Für die Badenixen gibt es tolle Nachrichten. Auf dem Aqua Deck auf Deck 12 gibt es mit 25 m einen riesig langen Pool. Auf Deck 14 ist als weiteres Highlight die Arena, die auch als Freiluftkino genutzt werden kann. Tagsüber ein Multifunktionssportplatz ist hier abends eine tolle Location um gemeinsam WM-Spiele zu schauen oder Filme unter freiem Himmel  zu gucken! \r\n \r\nDas Hauptrestaurant Atlantik auf der Mein Schiff 3 ist in drei Bereiche unterteilt. Das Atlantik-Eurasia in dem Sie mit asiatischen Gerichten verwöhnt werden, das Atlantik – Mediterran wartet mit mediterranen Genüssen auf und das  Atlantik – Klassik hält die bekannten Speisen bereit, die vielen von Ihnen schon von der Mein Schiff 1+2 bekannt sein dürften. Hier können Sie zwischen „Ganz schön gesund“, (aber trotzdem lecker ;-)! und klassisch wählen.\r\n\r\nWer sich zu den Mahlzeiten lieber selbst bedient, geht ins Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz. Kleine Leckereien gibt es in der Backstube, der Eis Bar, oder für den ganz späten Hunger im Tag & Nacht-Bistro. Ein besonderes Highlight der neuen Mein Schiff 3 ist das Klanghaus in dem klassische Konzerte von einen Streichquartett gegeben werden. Für Liebhaber klassischer Musik ein absolutes Muss! Das abendliche Unterhaltungsprogramm ist wie auf den Schwesterschiffen reichlich vorhanden. Allerdings wartet das Theater mit ein paar tollen Show Effekten und neuer Bühnentechnik auf. Für die Nachtschwärmer sind die Abtanz Bar, die TUI Bar und die Schau Bar die richtige Adresse. In der Diamant Bar geht es dafür etwas ruhiger zu. Tagsüber werden Sie mit Kaffeespezialitäten in der Cafe – Lounge (gegen Aufpreis) verwöhnt.  Dort können Sie auch wunderbare Pralinen aus der eigenen Herstellung kosten.\r\n\r\nMeine Lieblingsplätze auf der Mein Schiff 3 sind die Himmel & Meer Lounge auf Deck 12 ganz vorne und der Außenbereich bei GOSCH Sylt, wo man wunderbar seinem  letzten Reiseziel auf Wiedersehen sagen kann!    \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Kiel","travelreportInfo2":"TUI Cruises","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["10.1454771000000","54.3250883000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-14.4941679000000","latitude":"28.0759633000000","title":" Aldiana Fuerteventura... Urlaub unter Freunden","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20191111104607_1e7f25f27dec036d04fcdba732d656bd\/anlage-aldiana-fuerte.JPG","filename":"fuerteventura4","text":"Ob Paare, Singles oder Familien – bei Aldiana finden auch Sie Ihren perfekten Urlaub. Der Aldiana Fuerteventura liegt im sonnigen und windgeschützten Süden der Insel in Jandia auf einem Felsplateau oberhalb des 20 km wunderschönen langen Sandstrandes.\r\n\r\nVon dort aus haben Sie einen fantastischen Panoramablick auf die Umgebung. Am Abend können Sie entlang der Promenade ca. 15 min. zu Fuß zu den verschiedensten Einkauf-und Unterhaltungsmöglichkeiten schlendern. Die weitläufige Clubanlage verfügt insgesamt über 361 Zimmer in verschiedenen Kategorien, die auf Bungalows im Garten, zum Teil mit wunderschönen Meerblick, und auf das Hotelgebäude verteilt sind. Aktives Leben finden Sie am Pool. Und in der schönen 200.000 m² großen Gartenanlage mit einer tollen Liegewiese können Sie ruhig entspannen. Des Weiteren verfügt die Anlage über ein Theater, eine Diskothek \"Blue Dolphin\" und eine schöne Ladenstraße mit Boutiquen. Urlaub bei Aldiana heißt mit allen Sinnen genießen. Dazu gehören kulinarische Gaumenfreuden. Genießen Sie im Buffetrestraunt mit Außenterrasse Ihr Frühstück, Mittag- und Abendessen mit vielen verschieden Gerichten aus verschiedenen Ländern. Abends wartet ein besonders romantisches Plätzchen zum Dinner auf Sie: das Spezialitätenrestaurant „Las Gaviotas\" hoch über dem Meer.\r\nKleine Gäste kommen bei Aldiana groß raus. Ein professionelles Team kümmert sich liebevoll um die jüngsten Gäste (0 -24 Monate, gegen Gebühr), sodass Sie als Eltern auch Zeit für sich finden. Die Delfinis, Flippers und Dolphins (2-10 Jahre, in verschiedenen Altersgruppen aufgeteilt) werden altersgerecht betreut. Hier haben Ihre Kleinen jede Menge Spaß, bei der die Zeit wie im Fluge vergeht. Für die Nichtschwimmer bietet Aldiana über das gesamte Jahr Schwimmkurse für Kinder (ab 4 Jahren) an.\r\n\r\nIm Aldiana finden Sport-, Wasser- und Wellness-Fans zahlreiche Möglichkeiten ihre Leidenschaft auszuleben. Egal welche Sportart, auch Sie werden für sich etwas finden: Fitness-Center:  mit Cardio- und Krafttrainingsgeräten\r\nRadsport: Verleih von Mountainbikes und Rennrädern, bzw. geführte Touren\r\nTauchen: abwechslungsreiche Tauchreviere mit einem vielseitigen Kursangebot\r\nTennis: 12 Quarzsandplätze, Schlägerverleih und Platznutzung kostenfrei, Tenniskurse und wöchentliche Tennisturniere\r\nWassersport: 9 HOBIE CAT-Katamarane, kostenfreier Verleih nach Probesegeln, Segel-, Surf- und Kitesurfkurse, Stand-up-Paddling und Wellenreiten\r\n\r\nAußerdem: Beachvolleyball. Bogenschießen, Nordic Walking, Fußballtennis, Minigolf, Streetball, Tischtennis, Wasserball, Squash „Nichts müssen, alles können“, das ist das Motto bei Aldiana.\r\n\r\nDer richtige Ausgleich zum Action-Programm: Die große Wellness-Oase wartet mit Sauna und den verschiedensten Anwendungen auf Sie. Kleiner Tipp: Im Sommer wie im Winter sorgen zudem über 20 Eventwochen für eine unvergessliche Zeit. Dabei haben Sie die Möglichkeit mit ausgezeichneten Spitzensportlern und Prominenten zu trainieren.\r\n\r\nAlso lassen Sie Ihren Alltag hinter sich und buchen Sie Ihren Urlaub unter Freunden!\r\nBis bald im KARSTADT Reisebüro Kiel\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Fuerteventura","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-14.4941679000000","28.0759633000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.2010500000000","latitude":"55.6295500000000","title":"D\u00e4nemark... Henne Strand","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180430121149_7a0603ffab1ace06c858b63827f78f08\/meerjungfrau3randnl.jpg","filename":"Daenemark_Henne_Strand","text":"In nur einer Stunde Fahrtzeit sind Sie ab Kiel schon an der Grenze zu Dänemark. Somit ist dieses reizvolle Land auch ideal für einen Kurzurlaub.\r\n\r\nAbwechslungsreiche und einzigartige Landschaften erwarten Sie: wunderschöne Dünen, grüne Felder und Wälder, Heide in allen Prachtfarben und das Wattenmeer. Für einen Strandurlaub an der Nordseeküste empfehle ich Ihnen Rømø, Fanø, Blåvand, Henne, Søndervig und den Ringkøbing Fjord. Zu welcher Jahreszeit auch immer Sie Ihren Urlaub in Dänemark verbringen - es wird Ihnen gefallen!          \r\n\r\nSehr gerne verbringe ich meinen Urlaub in Henne Strand (Südwestjütland). Bei deutschen Urlaubern ist Henne Strand sehr beliebt und ganzjährig ein gut besuchter Ort mit viel Leben. Es erwartet Sie dort einer der schönsten Strände Europas. Von Kiel aus fahren Sie mit dem Auto ca. 2 ½ Stunden. Henne Strand liegt inmitten einer prachtvollen Natur, mit Dünen, Heide und Wald und wird von einer Vielzahl von Ferienhäusern umgeben. Der Ortskern besteht überwiegend aus kleinen Geschäften und Restaurants, die ganzjährig geöffnet sind. Im Sommer lädt der 16 km lange Strand zum Plantschen im und am Wasser ein. Ihre Kinder werden es lieben, ob beim Sandburgen bauen, bei einer aufregenden Wanderung durch die bis zu 25 m hohen Dünen oder beim Drachensteigen. Wenn Sie Glück haben, finden Sie sogar ein Stückchen Bernstein.          \r\n\r\nZusätzlich verfügt Henne Strand über eine Schwimmhalle, Tennisplätze, eine Fahrrad- und Pferdevermietung und eine Minigolfanlage. In der Nähe befindet sich ein 18-Loch-Golfplatz, auf dem Sie in idyllischer Atmosphäre Ihren Ball einlochen können.\r\n\r\nZusätzlich hält diese Region interessante Ausflugsmöglichkeiten für Sie bereit: Ribe – die älteste Stadt Dänemarks mit der schönen Altstadt und dem gut erhaltenden Dom oder das Ribe VikingeCenter. Hier können Sie ganzjährig ein naturgetreu nachgestelltes Dorf aus der dänischen Wikingerzeit erleben. Weitere beliebte Ausflugziele mit nur einer Stunde Entfernung sind das Legoland in Billund und der Givskud Zoo. Ein Besuch in einer Kerzenfabrik darf bei Ihrem Urlaub in Dänemark nicht fehlen. Ziehen Sie selbst Ihre Kerzen und bringen Sie den Daheimgebliebenen eine kleine Freude mit!\r\n\r\nIch hoffe, ich habe Ihnen Appetit auf Urlaub in Dänemark gemacht, denn ich werde das perfekte Ferienhaus für Sie finden, egal was Sie möchten und wer mit Ihnen reist. Denn Urlaub ist die Zeit im Jahr, in der man Ruhe für all die Dinge findet, die im Alltag zu kurz kommen. Ob vom kleinen, gemütlichen und preiswerten Häuschen bis zum großen, luxuriösen Haus mit Pool, Wellness-Einrichtung und offenem Kamin.\r\n\r\nÜbrigens: Viele Veranstalter haben spezielle Hundeferienhäuser, wo Ihr Vierbeiner ausreichend Platz zum Toben hat. Es erwarten Sie bis zu 30.000 Ferienhäuser in Dänemark an den schönsten Stränden der Nord- und Ostsee.\r\n\r\nAlso, nichts wie hin!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"D\u00e4nemark","travelreportInfo2":"Westk\u00fcste J\u00fctlands","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.2010500000000","55.6295500000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"24.5104760000000","latitude":"35.3272930000000","title":"Kreta die Insel f\u00fcr Ihren Traumurlaub!","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180423135544_ab7f506d34bba45c8bd7a3b79e6c5e3f\/strandmenschenkerze-1.jpg","filename":"Kreta_die_Insel_fuer_Ihren_Traumurlaub","text":"Innerhalb einer Woche habe ich für Sie die größte und südlichste Insel Griechenland näher kennengelernt und bin fasziniert!\r\n\r\nLandschaftliche Schönheiten wie die türkisfarbenen Buchten, lebendige schöne Altstädte und Ortschaften mit Flair dazu eine Geschichte die so spannend und vielfältig ist, wie die Ausgrabungsstätten. Aber nicht nur das hat mich überzeugt, sondern auch die unheimlich schönen Unterkünfte sowie die hervorragende und leckere griechische Küche. All das wird auch Sie begeistern, gerne wäre ich gleich dort geblieben.\r\n\r\n\r\nFolgende Hotels habe ich für Sie besucht:\r\n\r\n4*+Grecotel Spa Plaza Appartement in Rethymnon\r\n4*+Sensimar Minos Palace in Aghia Nikolaos\r\n5* Sensimar Royal Blue Resort & Spa\r\n5* Pilot Beach\r\n5* Grecotel Creta Palace\r\n5* Family Grecotel Marine Palace & Suites\r\n4*+ El Greco\r\n4*+ Cretan Malia Park\r\n4*+ Cactus Royal \r\n\r\nFür Jeden von Ihnen ist das passende Hotel dabei. Sei es für Familien, Senioren, Paare, Singles, Aktivurlauber oder Sonnenanbeter. Auch Kulturinteressierte kommen auf Ihre Kosten - denn Kreta hat eine interessante Geschichte, die vor ca. 130000 Jahren begann. Aber der beste Erfahrungsbericht einer Reise kann eine Beratung nicht ersetzen. Falls es mir gelungen ist Ihr Interesse zu wecken, würde ich mich freuen, wenn Sie einen Beratungstermin mit mir vereinbaren.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Griechenland","travelreportInfo2":"Kreta","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["24.5104760000000","35.3272930000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"2.7170189000000","latitude":"39.5372211000000","title":"Mallorca... ","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180423133227_16ca5986ca0f49cef5a6526956e9c89c\/menschenmeerstrand.jpg","filename":"Mallorca_fuer_ein_Wochenende_an_die_Playa_de_Palma","text":"für ein Wochenende an die Playa de Palma\r\n\r\nMallorcas Badestrand Nummer 1 ist die im Süden gelegene Playa de Palma. Der Flughafen ist nur 6 km entfernt und somit ist die Playa de Palma zu jeder Jahreszeit eine Kurzreise wert.\r\n\r\nDie Bucht von Palma erstreckt sich über 15 nummerierte Standbars (Balnearios) von Can Pastilla über die Playa de Palma bis nach S´arenal. Eine kleine Bummelbahn fährt täglich von morgen bis abends entlang der palmengesäumten Strandpromenade. Der 8 km lange feinsandige Strand lädt im Sommer förmlich zum Baden und Planschen ein. Im Winter lädt die Promenade hervorragend zum Joggen, Radfahren, Minigolf spielen oder zum ausgiebigen Strandspazieren ein.\r\n   \r\nMit dem Linienbus erreichen Sie bequem innerhalb von 15 Minuten die 10 km entfernte Inselhauptstadt Palma. Versäumen Sie nicht den Besuch der berühmten Kathedrale „La Seu“, schlendern Sie durch die Gassen von Palma und genießen Sie in den vielen kleinen Cafés einen Café con Leche – Milchkaffee - mit einem leckeren Ensaimada – Süßes Schmalzgebäck mit oder ohne Füllung.\r\n\r\nAm berühmten Ballermann 6, dem wohl bekanntesten Strandlokal Mallorcas, tummeln sich in den Sommermonaten deutsche feierwütige Touristen. Den ganzen Tag können Sie lustige Party-Touristen mit selbstgemachten und witzigen Outfits beobachten. Rund um den Ballermann 6 befinden sich auch die bei deutschen Urlaubern beliebten und berühmten Discotheken, wie z. Bsp. das „Oberbayern“ in der Schinkenstraße, der „Bierkönig“, der „Mega-Park“ mit seinen Schaumpartys und die Diskothek „RIU Palace“.\r\n\r\nMein Hoteltipp:\r\nDas 2010 renovierte und ruhige Iberostar Royal Cupido am Ballermann 10 ist nur durch die Strandpromenade vom feinsandigen Strand getrennt. Von hier aus erreichen Sie die „Partyzone“ mit einem ca. 15 minütigen Fußweg.\r\nDas Adults-Only Hotel bietet 169 komfortable, moderne und helle Zimmer mit Balkon und seitlichem oder direktem Meerblick. Egal, welche Verpflegung sie wünschen – hier ist alles möglich. Nur Übernachtung, mit einem stärkenden Frühstück, Halbpension oder Alles Inklusive. Das Buffetrestaurant bietet Ihnen eine schöne Terrasse zum Pool hin, auf der Sie morgens und abends die leckeren Speisen genießen können.\r\n\r\nDanach lockt der neue und großzügige Wellnessbereich auf zwei Ebenen mit Innen.- und Außenbereich. Entspannung finden Sie bei einer Massage oder bei einem Saunagang. In der stylischen Iberostar Chill-out Bar, direkt an der Promenade, können Sie den Abend mit einem leckeren Cocktail und bei einem wunderbaren Sonnenuntergang ausklingen lassen.\r\n\r\nNeben Sonne, Strand, Meer und Party hat Mallorca jedoch noch viel mehr zu bieten. Mallorca ist immer eine Reise wert, egal ob Sie nur ein paar Tage auf der Insel bleiben oder ein paar Wochen. Wer einmal auf Mallorca war, verspürte danach den Wunsch wieder zurück zu kehren. Erkunden Sie die ganze Schönheit der beliebtesten Insel des deutschen Urlaubers!\r\n\r\nÜber weitere Urlaubsformen auf Mallorca informiere ich Sie gern – besuchen Sie mich im Karstadt Reisebüro Kiel.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Mallorca","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Badeurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["2.7170189000000","39.5372211000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.9361075000000","latitude":"53.5445273000000","title":"Aida Stella Schiffsbesichtigung","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20191128115006_1273d7fdbb335d51173b0904478a7541\/IMG_6165.JPG","filename":"Aida_Stella_Schiffsbesichtigung","text":"Aida- Hier ist das Lächeln Zuhause\r\nAnfang Juli 2014 durfte ich an einem sonnigen Tag für Sie die AIDA Stella in Hamburg besichtigen.\r\n\r\nDie AIDA Stella wurde am 16.März 2013 in Warnemünde getauft und verfügt über 1097 Kabinen, 7 Restaurants, 12 Bars, einen 2606m² großen Spa-Bereich. Für jede Menge Bewegung und Unterhaltung an Bord ist natürlich auch gesorgt - ob im großen AIDA Body & Soul Bereich mit über 30 kostenfreien Sportkursen, 4D-Kino Cinemare, Casino oder das vielfältige Showprogramm am Abend im Theatrium, das sich über 3 Decks erstreckt. Durch die gemütlich ausgestatteten Innen-, Außen-, oder Balkonkabinen, sowie Suiten werden Sie ausgeruht in den Tag starten können. Alle Kabinen an Bord der AIDA Stella sind klimatisiert, mit Teppich ausgestattet und verfügen über Dusche\/WC, Sat-TV, Radio, Föhn, Safe und Direktwahltelefon. Die Suiten sind ausgestattet mit Dusche und\/oder Badewanne. Ihr Gaumen wird vom Frühstück bis zum späten Abend mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt verwöhnt. In den Buffet-Restaurants ist die Atmosphäre genauso zwanglos wie alles an Bord von AIDA – keine Tischordnung, keine festen Essenzeiten und keine Kleiderordnung!\r\n\r\nUm besondere Ereignisse wie z.B. einen Geburtstag oder Jahrestag während einer AIDA Reise zu feiern, empfehle ich Ihnen das A-la-Carte Gourmet-Restaurant Rossini, das gegen einen geringen Aufpreis und mit vorheriger Anmeldung genutzt werden kann.\r\n\r\nDamit es auch für die kleinen Gäste (3-11 Jahre) die wohl schönste Zeit im Jahr wird, bietet die AIDA Kids Crew im Abenteuerland von morgens bis abends ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit vielen Spiel- & Bastelangeboten. In den Ferienzeiten gibt es für die Teens (12-17 Jahre) ein spannendes und aktives Programm, das auch Ausflüge nur für die Teens beinhaltet.\r\n\r\nÜbrigens, Jugendliche bis 24 Jahre erhalten auf allen Reisen eine attraktive Ermäßigung.\r\n\r\nDas moderne deutschsprachige Clubschiff bietet verschiedene Urlaubsvarianten – von der 4 Tage-Kurzreise über den ausgedehnten Urlaub zwischen ein\/zwei Wochen bis hin zur „kleinen“ Weltreise mit 47 oder 52 Tagen!\r\nLassen Sie den Alltag hinter sich, entdecken Sie die grenzenlose Erlebnisvielfalt und genießen Sie das einzigartige AIDA Lebensgefühl.\r\n\r\nFür weitere Fragen und zur Buchung wenden Sie sich gerne an mich!\r\n\r\nAuf AIDAsehen!    \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Hamburg","travelreportInfo2":"AIDA","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.9361075000000","53.5445273000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"31.5361730000000","latitude":"36.7260383000000","title":"Hos Geldiniz... Herzlich willkommen!","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20191128131735_f198a898e2dedc29291b5079e0dcc1cb\/AYT_quer.jpg","filename":"tuerkei7","text":"Wer sich als Reiseziel die Türkei ausgesucht hat, kommt in ein Land, das immer mehr an Beliebtheit dazugewinnt.\r\n\r\nDie Türkei bietet weitaus mehr als Badeurlaub: unberührte Natur, historische Städte und traditionelle Dörfer – und vor allem Menschen, die Ihre Besucher mit großer Gastfreundschaft empfangen. Zwischen Antalya und Alanya auf einer Landzunge gelegen, bietet Side, der bei Deutschen sehr beliebte Urlaubsort, ideale Voraussetzungen für abwechslungsreiche Urlaubstage. Die malerische Altstadt mit eindrucksvollen antiken Ruinen oder die lebhafte Hauptstraße mit vielen Geschäften. Entspannung finden Sie in den kleinen Restaurants und Bars, die häufig zum Meer gelegen sind.\r\n\r\nMein Hoteltipp für Familien:\r\nDie weitläufige und familienfreundliche Hotelanlage\r\nTUI Best Family Felicia Village bestehend aus Bungalows und liegt im Ort Kizilot. Der breite Sand-\/Kiesstrand lädt zu ausgiebigen Strandspaziergängen ein und bietet Badevergnügen für Groß und Klein. Wenn Sie Abwechslung zum Strand-\/Poolalltag brauchen, finden Sie im Animationsprogramm genau das Richtige, wie z.B. Zumba, Aqua Jogging und vieles mehr. Auf die Kinder wartet die Trolleywood Kinderwelt mit dem Trolleywood Clubtanz, der TUI Best Family Disco oder eine schöne Poollandschaft mit 3 tollen Wasserrutschen.\r\n\r\nDie besonders familienfreundliche Verpflegungsvariante All Inclusive umfasst: Zu den Hauptmahlzeiten im Restaurant ein reichhaltiges Buffet mit warmen und kalten Speisen und zum Mittagessen kann man sich an die Strandbar mit seinem schönen angrenzenden Garten setzen. Dort gibt es leckere Salate, selbstgemachte Pizza, sowie weitere Snacks. Eine ganz besondere Spezialität  - die „Gözleme“  – ein dünnes gefülltes Fladenbrot aus dem sogenannten Yufka-Teig aus der anatolischen Küche, bereitet eine Mitarbeiterin frisch mit Ihren gewünschten Zutaten zu. Sehr zu empfehlen!!! \r\n\r\nWer sich abends gerne einmal bedienen läßt, geht ins Italienische A-la-Carte Restaurant oder in das Grillrestaurant.  Im Café Haus genießen Sie einen türkischen Kaffee oder den besonders leckeren schwarzen landestypischen Tee.\r\n\r\nVerschiedene Unterkunftsvarianten halten für alle genau das Richtige bereit: Doppelzimmer, Familienzimmer mit 1 separaten Schlafraum (Etagenbett oder 2 separaten Einzelbetten). Alle Zimmer sind sehr geräumig und bieten einen wunderschönen Blick auf den gepflegten Garten. Wer möchte kann samstags mit dem hoteleigene Shuttleservice in das ca. 20 km entfernte Side fahren, um dort auf eigene Faust die schöne Altstadt zu besichtigen und ein bisschen zu bummeln. Montags geht es nach Manavgat zum großen Markt mit Kleidung, Gewürzen und frischem Obst.\r\n\r\nFür mehr Informationen besuchen Sie mich gerne im Karstadt Reisebüro Kiel.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"T\u00fcrkei","travelreportInfo2":"T\u00fcrkische Riviera","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["31.5361730000000","36.7260383000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"27.7797136000000","latitude":"43.2523178000000","title":"Bulgarien","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180430122309_2b7eaf342c54f22ee6566768a4642e50\/frauschnorchelschwimmreifensparschwein.jpg","filename":"Bulgarien3","text":"Ein Land das auf der touristischen Landkarte seit über 30 Jahren stetig aktuell ist, erfreut sich steigender Nachfrage bei deutschen Urlaubern. So besuchte ich für Sie im September 2013 das reizvolle Land an der Schwarzmeerküste mit den Orten Sonnenstrand, Sveti Vlas, Duni, Obzor, Goldstrand und Albena. Diese Urlaubsregion bietet Ihnen viele lange flachabfallende und goldfarbene Sandstränden, an denen Sie ausgiebig am Strand spazieren können und die „Kleinen“ Gäste Ihren Spaß beim Planschen im warmen Wasser haben werden.\r\n\r\nDas Hinterland bietet sich für reizvolle Unternehmungen an, was sich auch in den Ausflügen der örtlichen Reiseleitung widerspiegelt. Die Altstadt von Nessebar, das Sommerschloß mit Botanischem Garten in Baltschik, Einkaufstouren in Varna und Burgas, Jeep-Safaris oder für Familien der Besuch bei „Oma Radka“ stehen hoch im Kurs.\r\n\r\nIn den letzten Jahren sind viele neue Hotels unter Berücksichtigung der sich veränderten Wünsche und Bedürfnisse der Urlauber entstanden. Und ältere Hotels wurden umfassend saniert und modernisiert, so dass Sie Ihren wohlverdienten Urlaub genießen können. Nicht zu vergessen: das sehr attraktive Preis\/Leistungsverhältnis!\r\n \r\nFür jeden Urlauber (Senioren, Familien, Paare, Partyreisende, Alleinreisende oder Kur- und Wellnessreisende) ist hier das Passende dabei.\r\n\r\nHier eine kleine Auswahl von den Hotels, die ich Ihnen empfehlen kann.\r\n\r\nSenioren & Paare 4* Hotel Kaliakra Beach in Albena\r\n• Direkt am Strand über die Strandpromenade\r\n• Sehr schön renovierte Superior Zimmer in den oberen Etagen mit Meerblick\r\n• In einige Superior Zimmer haben Sie die Möglichkeit das Meer direkt vom Bett aus zu sehen\r\n• Ultra all inclusive mit Dine Around in Albena und Liegen am Strand inklusive 4*+ Grifid Vistamar am Goldstrand\r\n• Direkt am Strand über die Strandpromenade in ruhiger Lage\r\n• Holidaycheck Award 2013\r\n• Standard-Doppelzimmer mit Meerblick mit Hollywoodschaukel auf dem Balkon, ideal zum Verweilen und um den Tag ausklingen zu lassen inkl. Meerblick  \r\n• Inklusive einem sehr schönem A-la-carte Restaurant\r\n\r\n5* Hotel Helena Park am Sonnenstrand \r\n• eines der besten Hotels an der bulgarischen Schwarzmeerküste\r\n• hinter dem 5* Hotel Helena Sands (in 2. Reihe) in ruhiger Lage \r\n• Architektur im Stil des Rila Klosters (Weltkulturerbe der UNESCO)\r\n• Wellness- und Spabereich des Helena Sands nutzbar \r\n\r\nFamilien 4* Primasol Sinerva Beach in Sveti Vlas\r\n• Kleines Familienhotel mit sehr freundlichem Personal\r\n• Direkt am langen Sandstrand\r\n• Familienunterkunft = 2 Doppelzimmer mit Verbindungstür\r\n• Restaurant im modernen Design mit sehr leckerem Essen und Terrasse (Blick aufs Meer und auf Nessebar)\r\n\r\nRuhesuchende 5* Marina Royal Palace\r\n• 2012 Tophotel bei Holidaycheck\r\n• Direkt an einer kilometerlangen und einsamen Sandbadebucht gelegen\r\n• Sehr leckeres Essen mit einer sehr großen Auswahl an verschiedenen Speisen\r\n\r\nJunge Leute - Partyreisende 4* LTI Neptun Beach am Sonnenstrand\r\n• 2012 erhielt das Hotel den Travel Award\r\n• Direkt am Strand über die Strandpromenade\r\n• Nebenan Vergnügungspark mit Fahrgeschäften\r\n• Diskotheken in erlaufbarer Nähe\r\n• Zimmer mit Meerblick ruhig gelegen\r\n\r\nKurreisende 4* Sentido Golden Star am Goldstrand\r\n• direkt am Strand über die Strandpromenade in ruhiger Lage\r\n• modernes Kur-\/Spa-Zentrum mit ärztlicher Betreuung\r\n• Dr. Kostova verschreibt Ihnen die richtigen Anwendungen nach einer ärztlichen Untersuchung\r\n• Kurpakete vorab buchbar \r\n\r\nWellnessreisende 5* Hotel Flamingo Grand in Albena\r\n• Luxuriöses Spa Zentrum „Elements of Spa“\r\n• Deluxe Studios luxuriös mit Himmelbett\r\n• Appartements mit Regenwalddusche\r\n\r\nAbi-Reise  3* Hotel Shipka am Goldstrand\r\n• In den Monaten Mai und Juni garantieren Abiturgruppen Partyatmosphäre pur\r\n• Direkt an der Partymeile\r\n• Tjaereborg VIP Card (inkl. zahlreichen Eintritten in den angesagtesten Clubs & Discos …)  \r\n\r\nIch freue mich, wenn ich Sie mit meinen Eindrücken und Informationen für das Reiseland Bulgarien begeistern konnte.\r\n \r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Bulgarien","travelreportInfo2":"Bulgarische Riviera Norden (Varna)","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["27.7797136000000","43.2523178000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"2.6501603000000","latitude":"39.5696005000000","title":"Schiffsbesichtigung MS Amadea","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180503151232_0de7d1707c227cce81acb3c2d9f071ef\/largetwoonthebalcony.jpg","filename":"Schiffsbesichtigung_MS_Amadea","text":"An einem sonnigen Tag besichtigte ich für Sie das Flaggschiff der Reederei Phoenix Reisen – die „MS Amadea“.\r\nDieses First Class Schiff kreuzt (mit maximal 600 Gästen an Bord) auf allen Meeren dieser Welt und wird Sie begeistern – da bin ich mir sicher. Lassen Sie sich verwöhnen und entspannen Sie in ungezwungener Urlaubsatmosphäre, denn die „MS Amadea“ zeigt sich mit seinen 11 Decks großzügig und elegant mit viel Platz zum Urlauben.\r\n \r\nMein Favorit bei den Kabinen ist die Royal Suite: wunderschön ausgestattet mit einem Wintergarten und einem Balkon sowie mit einem separaten Schlafraum (zusammenstehende Betten) und einem angrenzenden großzügigen Bad inklusive Badewanne mit Meerblick. Einfach ein Traum!\r\n\r\nDie Suiten mit Balkon liegen auf dem Deck 9 und Sie haben von hier oben einen herrlichen Ausblick. Sie sind elegant möbliert mit 2 Betten, die auf Wunsch getrennt aufgestellt werden können. Auf ca. 33 qm entwickelt sich auch hier das Gefühl der Freiheit.\r\n  \r\nDie Außenkabinen werden mit und ohne Balkon angeboten und auch hier werden Sie sich auf ca. 18 qm wohlfühlen. Die Ausstattung der Kabinen ist hell, freundlich und elegant.\r\n         \r\nWas gibt es noch für Sie an Bord?\r\nShow Lounge, 2 gleichwertige Restaurants mit einer Tischzeit am Abend, 7 Bars, ein Spa Bereich mit Fitnessraum, ein Schiffshospital mit deutschem Arzt und ein  Kino in dem u.a. Vorträge gehalten werden.\r\n                         \r\nWas ist im Reisepreis enthalten?\r\nVollpension bestehend aus 5 Mahlzeiten, zu den Hauptmahlzeiten Menüwahl inklusive Tischwein, Tagesprogramm wie z. B. Tanzkurse, Lektorate, Sprachkurse und Sportangebote, Abendveranstaltungen,\r\nBenutzung der Sportangebots (Gymnastik, Aerobic, Yoga …) und Vieles mehr …\r\n\r\nÜbrigens, Hochzeitspaare oder Geburtstagkinder erhalten auf ausgewählten Reisen attraktive Ermäßigungen. Hierzu werde ich Ihnen gern weitere Auskünfte geben.\r\n\r\nAus meiner Sicht ist das Schiff ein Stern am Kreuzfahrthimmel, welchen ich Ihnen unbedingt weiter empfehlen möchte. Wunderschöne und elegante Kabinen, der freundliche Service, die familiäre Atmosphäre, preiswerte Nebenkosten und ein Essen der gehobenen Klasse macht eine Reise mit dem gepflegten Schiff perfekt.\r\n \r\nAber selbst der beste Bericht kann eine Beratung nicht ersetzen. Sollte ich Ihr Interesse an einer Reise mit der „First Lady“ unter den Kreuzfahrtschiffen geweckt haben, so würde ich Ihnen gern mehr darüber berichten.\r\nAuch haben Sie die Möglichkeit, dieses deutschsprachige Schiff selbst zu besichtigen. Schauen Sie gern bei uns im Reisebüro vorbei – ich freue mich auf Sie!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Westliches Mittelmeer ab Mallorca","travelreportInfo2":"Phoenix ","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["2.6501603000000","39.5696005000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"13.5218317000000","latitude":"47.4347177000000","title":"Entspannter Familien... Aktivurlaub im Salzburger Land","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180430114906_44bb375b48e5e35074f1f5540bc4c1f6\/mannstraeucherweg.jpg","filename":"Entspannter_Familien_Aktivurlaub_im_Salzburger_Land","text":"Mein Tipp für einen entspannten Familien- Aktivurlaub in Österreich ist das 4 Sterne Familienhotel Filzmooserhof in Filzmoos im Salzburger Land. Wenn man in Kiel wohnt und in Österreich Urlaub machen möchte, steht einem als erstes die lange Anreise bevor, die wir mit unserem Auto angetreten haben. Die ca. 1100 km haben wir mit unseren beiden Jungs sehr entspannt an zwei Tagen bewältigt. Reine Fahrtzeit gute zehn Stunden.  \r\n\r\nIn unserem Familienhotel Filzmooserhof wurden wir gleich bei der Begrüßung an der Rezeption sehr herzlich willkommen geheißen – und dieses Gefühl des  Willkommenseins, sollte bis zum letzten Urlaubstag bestehen bleiben! Eine kurze Hotelführung mit den wichtigsten Anlaufstellen, wie z.B. unser eigener Tisch für das Frühstück und das Abendessen, die Kinder-Saft- und Sodabar, die Eistruhe mit 24h-Selbstbedienung – wenn es die Eltern erlaubten!  – und abschließend unser Hotelzimmer für die nächsten Tage, gaben uns gleich das Gefühl: Wir haben uns für das richtige Hotel entschieden! Unsere sechs und acht Jahre alten Jungen waren nach gefühlten zehn Minuten bereits mit unserem Hotel so vertraut, dass sie sich wie zu Hause fühlten. Dieses lag bestimmt auch daran, dass der Filzmooserhof mit seinen 36 Zimmern sehr überschaubar ist. Die Familienzimmer sind sehr geräumig und strahlen viel Gemütlichkeit aus. Auch die Liebe zum Detail wird schnell erkennbar. Für Familien mit kleineren Kindern geradezu ideal. Das Hotel wird im Sommer mit der Verpflegungsvariante All Inclusive angeboten.\r\n\r\nEs war unser erster Urlaub dieser Art, die uns positiv überrascht hat. Morgens begann der Tag mit einem sehr abwechslungsreichen Frühstücksbuffet, welches keine Wünsche offen ließ. Die Mittagssnacks waren sehr lecker und ausgewogen: Suppe, Salatbar und zwei wechselnde Gerichte zur Auswahl. Allerdings haben wir es aufgrund unserer umfangreichen Aktivitäten nur 2 x geschafft, den Mittagssnack im Hotel einzunehmen, ansonsten gab es auf den vielen Almen in den Bergen Germknödel und Kaiserschmarrn! Lecker!!!\r\n\r\nAm Abend freuten wir Eltern uns jedes Mal auf ein sehr gaumenfreudiges 5-Gänge Menü, welches wir uns bereits beim Frühstück für den Abend zusammenstellten. Für die Kinder gab es ein täglich wechselndes Gericht am Kinderbuffet, so dass sie nicht lange warten mussten. Mama und Papa konnten getrost weiter speisen, denn ab 19.30h kümmerten sich die beiden Animateure um die kleinen Hotelgäste und läuteten die letzte Runde des Tages ein. Entweder Fußball oder Tennis,  T-Shirt bemalen, Lagerfeuer oder Ponyreiten. Für jedes Kind war etwas dabei. Seitens des Hotels steht den kleinen und großen Gästen ein umfangreiches und abwechslungsreiches Ausflugsangebot zur Verfügung und die Entscheidung fällt häufig sehr schwer: Was machen wir?\r\n\r\nIn einer Woche haben wir es nicht geschafft in Filzmoos und nahegelegener Umgebung alles zu erkunden.\r\nEs gibt Aktivitäten für die Kinder, die von zwei sehr lieben Animateuren begleitet werden, und die Eltern können sich anschließen oder ein alternatives Programm wählen. Z.B. waren unsere Kinder mit Gertraud den Kinder-Stempel-Pfad zur Moosalm gewandert, während wir mit unserer Hotelchefin Andrea Nordic Walking in den Bergen getestet haben. Mittags trafen wir uns auf der Hütte und unsere Jungs hatten schon längst erste Freundschaften für die Urlaubszeit geschlossen.\r\n\r\nWeitere Highlights des Urlaubs waren eine Klettertour für Anfänger, das Salzbergwerk von Hallein, eine Fahrt auf den Dachstein bis in 2.700 m Höhe. Hier liegt selbst im Sommer Schnee und die Skilifte sind in Betrieb: Schneeballschlacht und Rodeln im Sommer - eine tolle Erfahrung!\r\n\r\nNachmittags haben wir am Pool des Hotels die Seele baumeln lassen und einfach nur entspannt. Bei 26° warmen Badewasser war das Plantschen mit den Kindern ein großes Vergnügen.\r\n\r\nAbschließend sei gesagt, Urlaub im Salzburger Land ist mehr als eine Reise wert! Umgeben von herrlicher Natur und frischer Bergluft kann man hervorragend vom Alltag abschalten – und wenn Sie dann noch im Filzmooserhof wohnen, rundet es einen Familienurlaub perfekt ab. Unser Familienrat hat bereits beschlossen: Wir kommen wieder – warten doch noch die Murmeltiere auf der Bachlalm, die Stadt Salzburg und die Sommerrodelbahn auf uns und stehen für das nächste Mal  auf unserer Wunschliste…\r\n\r\nSollte ich Ihr Interesse mit meinem Reisebericht für einen Familienurlaub in Österreich geweckt haben, so berate ich Sie gern und erzähle mehr! Ich freue mich auf Ihren Besuch!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"\u00d6sterreich","travelreportInfo2":"Salzburger Land","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["13.5218317000000","47.4347177000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-88.5677826000000","latitude":"20.6842849000000","title":"MEXIKO","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180503160338_f95076801dce73d0173812a93e5b0fe5\/glassbrillebuch.jpg","filename":"MEXIKO1","text":"Des Deutschen liebstes Reiseziel in Mexiko ist die Halbinsel Yucatan – und das nicht ohne Grund. Chichen Itza, Tulum und Coba sind die bekanntesten Ausgrabungsstätten der Mayas, die sogar älter als die Pyramiden in Ägypten sind. Spannende Geschichten aus längst vergangenen Zeiten, erzählt von der örtlichen Reiseleitung, werden ihre Phantasie beflügeln.\r\n\r\nUnd auch das lebendige Städtchen Merida wird Sie begeistern, wenn am Abend die „Musik aufspielt“ - mexikanische Musik, Künstler die ihr Können auf dem Marktplatz zur Schau stellen und das lebendige Treiben der Einheimischen ist von einem Abendprogramm unsere nördlichen Region sehr weit entfernt. Sie werden sich dort so lebendig und wohl fühlen, denn“ looki, looki“ und “kaufen, kaufen“ gibt es dort nicht.\r\n\r\nNach so viel Kultur und spannender Geschichte kommt die Erholung!\r\nSonnenhungrige Strandfans werden sich in Playa del Carmen wohl fühlen – die meilenweiten feinsandigen Strände mit türkisfarbenem Wasser sind optimal zum Baden und Strandspazieren. Am Abend bietet das lebendige Örtchen Playa del Carmen ein abwechslungsreiches Programm. Die vorgelagerte Insel Cozumel (bei Tauchern und Kreuzfahrern sehr bekannt) ist von hier aus mit der Fähre prima zu erreichen und lädt zum Tagesausflug ein.       \r\n\r\nMeine Hotelempfehlung ist das 4*+ Iberostar Quetzal mit dem Schwesternhotel 4* Iberostar Tucan.\r\nBeide Hotels sind durch einen kleinen Urwald verbunden und bieten Ihnen somit das Gefühl „natürlich“ zu urlauben. Kleine putzige Tiere leben in dem Urwald und kreuzen immer wieder Ihren Weg - sie werden begeistert sein!\r\n\r\nAber nicht nur dieser kleine Urwald ist erwähnenswert, sondern zum Beispiel auch das freundliche Personal, der hervorragende Service, die tolle Lage direkt am Strand und die 5 a-la carte Restaurants (inklusive) – unbedingt den Italiener besuchen und das Lammkarree probieren!\r\n\r\nUngefähr 12 Flugstunden ist dieses kleine Paradies von uns entfernt!\r\n\r\nEntfliehen Sie den kommenden grauen und kurzen Wintertagen und genießen Sie die Sonne Mexikos bei durchschnittlich 30 –33 Grad!\r\n\r\nSchauen Sie vorbei – ich erfülle Ihnen gern diesen Wunsch!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Mexiko","travelreportInfo2":"Halbinsel Yucat\u00e1n","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-88.5677826000000","20.6842849000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-6.1704650000000","latitude":"36.3579020000000","title":"Andalusien Costa de la Luz","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180430125650_1980a599ea9a04acaf89b1a83ab9ed33\/strandmenschenkerze-1.jpg","filename":"Andalusien_Costa_de_la_Luz","text":"Die Costa de la Luz, „Die Küste des Lichts“, bietet das ganze Jahr über Traumwetter und erstreckt sich entlang des Atlantiks von der spanisch-portugiesischen Grenze bis hin zum südlichsten Punkt Spaniens – Gibraltar!                                                                                                                                                                     Zu Ihrem Namen kam die Küste durch das einzigartige strahlende Licht, das sich vor allem in den berühmten, malerischen weißen Dörfern wiederspiegelt. Beeindruckend sind vor allem die gewaltige Steilküste und dazwischen die kilometerlangen Dünenstrände, die zu ausgiebigen Strandspaziergängen einladen - perfekt um am Strand entlang zu laufen oder einen Ausritt auf einem der weißen andalusischen Pferde zu unternehmen. Und auch das Hinterland mit seinen Gebirgen und fruchtbaren Ebenen ist interessant für besondere Urlaubserlebnisse. Erleben Sie das andalusische Lebensgefühl bei einem Besuch von Sevilla -  der Hauptstadt Andalusiens - schauen Sie sich das Wahrzeichen Sevillas – den Glockenturm an und schlendern Sie durch das ehemalige jüdische Viertel. Beeindruckt hat mich auch Tanger – schnell zu erreichen mit der Fähre in 45 Min. – ein anderer Kontinent und eine ganz andere Kultur mit der Medina, den Zoco - Platz und einem landestypischen Mittagsessen.\r\n\r\nMein Hoteltipp:\r\nDas TUI best FAMILY Riu Chiclana ****  in Novo Sancti Petri liegt nur 1 Stunde vom Flughafen Jerez de la Frontera entfernt. Oberhalb des Meeres liegt die familienfreundliche Anlage mit einer großzügigen Poollandschaft mit Swim-up Bar. Es gibt ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm für Groß & Klein und eine All inklusive Verpflegung in 3 verschiedenen Restaurants, dem Hauptrestaurant, dem Grill-& Andalusische Restaurant, sowie eine vielfältige Getränkeauswahl von 10:30 – 01:30 Uhr. \r\n\r\nFür weitere Fragen stehe ich Ihnen in unserem Karstadt Reisebüro Kiel natürlich gerne zur Verfügung!\r\nIch freue mich auf Sie!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Costa de la Luz","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-6.1704650000000","36.3579020000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"3.1182256000000","latitude":"39.8089205000000","title":"Erholsamer Familienurlaub auf der Sonneninsel Mallorca","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180430113438_3c83b34cbbddb2c957adf10bb1129be2\/bucht-sonnenuntergang.jpg","filename":"Erholsamer_Familienurlaub_auf_der_Sonneninsel_Mallorca","text":"Nach einigen Jahren Familienurlaub in Deutschland, reizte es mich als Reiseverkehrskauffrau endlich wieder in den Flieger zu steigen und der Sonne näher zu kommen.\r\n\r\nMeine erste Flugreise mit meinem Mann und meinen beiden Jungs – vier und sechs Jahre – führte uns auf des Deutschen liebste Insel – Mallorca. Mit einer kurzen Flugzeit von ca. 2 ½ Stunden ist dies ein ideales Einsteigerziel für Familien mit kleinen Kindern und auch der Bustransfer auf der Insel Mallorca vom Flughafen zu unserem Zielhotel mit höchstens 1½ Stunden war überschaubar.\r\n\r\nUnsere Urlaubsadresse für die nächsten zehn Tage war das Aparthotel Iberostar Albufera Park in Playa de Muro an der Bucht von Alcudia im Nordosten der Insel. Bereits vor vielen Jahren habe ich einige Urlaube in Iberostar-Hotels verbracht und jedes Mal war ich vom Gesamtpaket begeistert. So sollte es auch diesmal sein!\r\n\r\nUnsere Anlage – zusammen mit dem Schwesterhotel Iberostar Albufera Playa – besticht durch die direkte Strandlage: nur wenige Schritte entlang der Dünen und man befindet sich am kilometerlangen, feinen Sandstrand. Das Mittelmeer lockt von Juni bis Oktober mit angenehmen Badetemperaturen und für Familien mit kleinen Kindern ist das Badevergnügen garantiert, da der Sandstrand nur leicht abfallend ist. Je nach Windrichtung kann auch eine Brandung aufkommen – so haben wir es im Oktober ein paar Tage erlebt – aber Wellenjagen sorgte bei unseren Jungs für große Begeisterung.\r\n\r\nDas Hotel bot viele Möglichkeiten zur Entspannung und zur Erholung. Neben vielen Liegen und Sonnenschirmen, welche kostenlos rund um die diversen Pools zur Verfügung standen, hatte die Anlage auch viele Sitzgelegenheit um ein kühlendes Getränk zu sich zu nehmen oder eine Kleinigkeit zu essen. Wir hatten zwar Sonne satt, sollte aber das Wetter mal widererwarten nicht badetauglich sein, so steht den Hotelgästen kostenfrei ein Indoorpool mit Whirlpool und einer Sauna zur Verfügung.\r\n\r\nVielfältige Betreuungs- und Sportangebote durch ausgebildete, deutschsprachige Animateure und Trainer machten nicht nur für unsere Kinder den Urlaub abwechslungsreich, auch ich erinnere mich jetzt noch an den Muskelkater. Die Kinderdisco am Abend war Pflichtprogramm und ließ jeden Tag beschwingt ausklingen.\r\nMeinen Mann zog es noch vor dem Frühstück an den Strand zum Joggen – ein Highlight gab es kostenfrei dazu: den traumhaften Sonnenaufgang. Auch der nahegelegene Pinienwald bot schattige Jogging- und Nordic Walking-Pfade. Und wenn die sportlichen Aktivitäten „erledigt“ sind kann „frau“ und man(n) sich im Hoteleigenen Wellnesbereich „Thai ZEN SPAce“  gegen Gebühr mit Massagen und Kosmetikbehandlungen verwöhnen lassen.\r\n\r\nUnser Apartment lag im ersten Stock mit Blick zum Pool und bot für unsere vierköpfige Familie ausreichend Platz. Der Schlafbereich für die Eltern war durch eine Schiebtür abgetrennt und die Möglichkeit von beiden Räumen auf unseren Balkon zu gelangen, hat sich besonders in den Abendstunden sehr bewährt, wenn unsere Jungs schon schliefen und wir noch die laue Sommernacht genießen wollten. Die kleine Küchenzeile bietet die Möglichkeit für die Zubereitung kleiner Mahlzeiten. Aufgrund des reichhaltigen Speisenangebotes blieb bei uns die Küche kalt.\r\n\r\nIm Iberostar Albufera Park haben die Urlaubsgäste bei Buchung der Reise die Möglichkeit zwischen Halbpension oder All Inklusive zu wählen. Zu den Mahlzeiten bedient man sich an reichhaltigen, abwechslungsreichen Buffets – zum Teil werden die gaumenfreudigen Speisen von Köchen direkt frisch zubereitet. Große Beliebtheit genoss bei unseren Jungs das Kinderbuffet, welches nicht nur aus Pommes und Chicken Nuggets bestand.\r\n\r\nNach unserem zehntägigen Aufenthalt im Iberostar Albufera Park wurde einstimmig beschlossen: das war nicht das letzte Mal, dass wir hier unseren Urlaub verbracht haben! Es hatte sich also bestätigt, Urlaubmachen in einer Iberostar-Hotelanlage ist klasse! Daher ist es nicht verwunderlich, dass das familienfreundliche Iberostarhotel an der Playa de Muro seit Jahren von Neckermann-Kunden zu den 100 besten Hotels gekürt wird.\r\n\r\nHabe ich Ihr Interesse an einer Urlaubsreise auf die familienfreudige Insel Mallorca geweckt? Gern berate ich Sie persönlich in unserem Karstadt-Reisebüro, um Sie Ihrem Traumurlaub einen Schritt näher zu bringen.    \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Mallorca","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["3.1182256000000","39.8089205000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"116.4073963000000","latitude":"39.9041999000000","title":"Gruppenreise China","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20180507100343_70fa588576aa5ca0926e603fd8580bae\/lampinonsx.jpg","filename":"Gruppenreise_nach_China_12_03_25_03_2009","text":"Gruppenreise nach China 12.03. – 25.03.2009\r\n\r\nAuf einer 14-tägigen Reise – mit allen Highlights die China zu bieten hat – erkundeten wir gemeinsam dieses großes und interessantes Land.\r\n\r\nSHANGHAI:\r\nAusgangspunkt dieser Reise bei 10 Grad Sonnenschein. Wo vor etwa 20 Jahren noch Frösche quackten, stehen heute die Wolkenkratzer Chinas. Vom „Bund“ aus  gab es einen tollen Blick auf diesen neuen Stadtteil Pudong.  In nur 42 Sekunden fuhren wir später den Jin Mao Tower (420 m) hinauf und wie erwartet hatten wir einen super Blick  auf den anderen Teil der Stadt. Bei einem späterem Einkaufsbummel auf der Nanjing Road – der Haupteinkaufsstraße Shanghais – wurde so mancher Geldbeutel recht schlank, wie wir bei diesem gesunden und schmackhaften Essen. Am nächsten Tag ging es dann per Bahn nach Sozhou – dem Ausflugsort der Shanghaier.\r\nHier konnten wir uns von dem modernen und disziplinierten China überzeugen. Denn vorne einsteigen und hinten aussteigen klappte wunderbar und wäre hier in Deutschland zumindest  für einen Verbesserungsvorschlag erwähnenswert. Bevor es dann weiter in das ländliche China ging, besuchten noch einige Reisegäste das „Paulaner“ und fühlten sich bei Schweinshaxe und Sauerkraut wie zu Hause.\r\n\r\nYANGTSE-KREUZFAHRT:\r\nVorbei am architektonischem Weltwunder dem Drei-Schluchten-Staudamm ging es zu den kleinen Schluchten, die nun – nach den höherem Wasserstand – ein unberührtes Naturwunder zeigen. Einzigartige Landschaften und viel Natur – einfach traumhaft. Bei einer traditionellen chinesischen Massage kam dann die Entspannung und auch das endgültige Urlaubsfeeling.\r\n\r\nXIAN:\r\nHier angekommen besuchten wir unter anderem die Wasserspiele, die jeden Abend in der Innenstadt zu sehen sind. Und mit einem richtigen Stellplatz hatten wir auch das Glück trockenen Hauptes die lebhafte Altstadt weiter zu entdecken. Am nächsten Tag stand die Terrakotta Armee auf dem Programm. Schade nur, daß wir den Bauern, der im März `74 diesen archäologisch sensationellen Fund machte, nicht mehr treffen konnten. Denn mittlerweile ist er 70 Jahre und führt nur noch einen Teilzeitjob aus, d. h.  von 10 – 14 Uhr findet seine Autogramm-Stunde statt.   \r\n\r\nPEKING:\r\nAuf nach Peking – unsere letzte Station!\r\nKaiserpalast und Sommerpalast standen nun auf dem Programm, welches wir mit Bravour und auch gerne absolvierten. Danach ging es noch zur Großen Mauer. Badalang ist der schönste Teil der Mauer und wir konnten unser sportliches Können unter Beweis stellen, denn stellenweise ist die Mauer doch sehr steil und einige überwanden auf 100 m einen Höhenunterschied von mehr als 20 m. (Beweisfotos liegen vor). Aber auch für Nichtsportler gab es ein Betätigungsfeld wie z. Bsp. der Kauf von Pelz- und Pandamützen sowie Handeln und Feilschen beim Postkartenkauf.\r\n\r\nFazit: Aus meiner Sicht ist diese Reise unheimlich abwechslungsreich mit vielen Highlights und einer sehr interessanten Kultur, Natur und Geschichte.\r\nDie Zusammensetzung ist ideal für den 1. Besuch Chinas und ich kann Ihnen diese Reise nur weiterempfehlen!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"China","travelreportInfo2":"Peking und Umgebung","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Rundreise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["116.4073963000000","39.9041999000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"4.9035614000000","latitude":"52.3679843000000","title":"Amsterdam - Inmitten von Tulpen und Grachten","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20190117113645_d5a045d553fa4e532e847b2841a17647\/gracht.jpg","filename":"amsterdam","text":"Nach einer 7-stündigen Zugfahrt ab Kiel erreichten wir den Hauptbahnhof von Amsterdam bei herrlichem Sonnenschein. Weiter ging es für uns in unser Hotel, wo wir in Ruhe eingecheckt haben.\r\n \r\n\r\nDa wir am frühen Nachmittag in Amsterdam angekommen sind, haben wir uns nach einer kurzen Verschnaufpause auf den Weg ins Museums-Quartier gemacht. Das Museums-Quartier ist mit einer ca. 20 minütigen Tramfahrt ab dem Hauptbahnhof zu erreichen. Es ist der Gipfel der Raffinesse und beheimatet die drei großen Museen in Amsterdam, das Rijksmuseum, das Stedelijk Museum für Moderne Kunst und das Van Gogh Museum. Ohne Zweifel wird jeder Kulturliebhaber in diesem kürzlich renovierten Viertel in seinem Element sein.\r\n\r\n \r\n\r\nIn wenigen Minuten mit der Tram erreichten wir den Vondelpark, den Mittelpunkt des Museums-Quartiers. Der fantastische Park umfasst ca. 47 Hektar an Größe und bietet umfangreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für Jung und Alt. Jährlich wird der Park, in dem sich auch eine Freilichtbühne, ein Spielplatz, eine Reihe von Cafés und Restaurants sowie ein Teehaus befinden, von rund 10 Millionen Besuchern frequentiert.\r\n \r\n\r\nMit einer ca. 10 - minütigen Gehzeit vom Vondelpark wird der Museumsplein erreicht.\r\n\r\nDer Museumsplein ist ein kleiner, angelegter Park der alle wichtigen Sehenswürdigkeiten des Museums - Quartiers miteinander verbindet.\r\n\r\nIm Westen des Museumspleins befindet sich zum einen das Van Gogh Museum. Es beherbergt die größte Sammlung mit Werken des niederländischen Malers Vincent van Gogh.\r\n\r\nDirekt neben dem Van Gogh Museum befindet sich das Stedelijk Museum.\r\nDas Stedelijk Museum Amsterdam ist eines der innovativsten und interessantesten Museen für moderne Kunst. Nach acht Jahren der Renovierung und dem Bau eines neuen Gebäudes neben dem Alten, wurde das Museum im September 2012 offiziell wiedereröffnet.\r\n \r\n\r\nIm Süden vom Museumsplein ist das Het Concertgebouw, der Konzertsaal.\r\nDas Concertgebouw wurde am 11. April 1888 mit 120 Musikern, 500 Chorsängern und Werken von Wagner, Händel, Bach und Beethoven eröffnet. Es gibt vier Säle.\r\n \r\n\r\nIm Norden des Museumspleins befindet sich das Rijksmuseum. Das Museum ist den Künsten, dem Handwerk und der Geschichte gewidmet, denn es verwahrt eine große Sammlung der Malerei aus dem Goldenen Zeitalter der Niederlande und eine umfassende Sammlung asiatischer Kunstobjekte und Artefakte zur niederländischen Geschichte.\r\n\r\nMein Tipp: Nehmen Sie sich auch vor dem Museum Zeit, das Gebäude und die Vorbauten zu bewundern. Ein kleiner Teich mit Fontänen bildet ein schönes Schauspiel vor dem beliebten Fotomotiv „I am Amsterdam“. \r\n \r\n\r\nDurch das Tor des Rijksmuseums geht es in schmale Gassen mit tollen Restaurants und Cafés, wo wir dann gemeinsam den Abend haben ausklingen lassen. \r\n \r\n\r\nFür unseren nächsten Tag hatten wir ein besonderes Highlight geplant: Eine Grachtenfahrt. \r\n\r\nEine Grachtenfahrt war für mich besonders interessant, da die Grachten einen Großteil Amsterdams ausmachen. Mir gefällt, dass von den Grachtenbooten die Sehenswürdigkeiten links und rechts bestaunt werden können. Eine Grachtenfahrt ist die beste Art, die wunderschöne Altstadt von Amsterdam zu entdecken. Die Perspektive aus der Gracht eröffnet ganz neue Ansichten, während Sie entspannt über das Wasser gleiten. \r\n\r\nEs ging für uns zuerst zum Hauptbahnhof von Amsterdam, einer der vielen großen Startpunkte der Grachtenfahrten. Von da sind wir in eine Grachtengondel gestiegen und innerhalb der Prinsengracht gefahren. Während uns eine Audiostimme über Kopfhörer mit über 20 Sprachvariationen auf die Highlights der Fahrt hinwies, bestaunten wir neben schönen Hausbooten auch Amsterdams beeindruckendste Sehenswürdigkeiten wie das Anne Frank Haus und die Westerkerk. \r\n\r\nDie Westerkerk gehört zur Protestantischen Kirche in Amsterdam und liegt zwischen der Prinsengracht und Keizersgracht, am Rand des Jordaan, des bekannten Wohngebietes in der Innenstadt von Amsterdam.\r\nMeine Empfehlung: Besuchen Sie die Westerkerk vormittags und buchen Sie einen Aufstieg in den Turm für € 8,00 pro Person (Stand: Mai 2018). Der Ausblick von oben ist atemberaubend schön und ein echtes Muss, wenn Sie nach Amsterdam reisen. \r\n \r\n\r\nNeben dem Anne Frank Haus ist seit 1960 ein Museum über die nationalsozialistische Verfolgung und Unterdrückung eingerichtet, das mehrfach – unter anderem 1970 und 1999 – renoviert und vergrößert wurde. Heute ist es eine der zentralen Touristenattraktionen von Amsterdam.\r\n\r\n \r\n\r\nAber nicht nur die Sehenswürdigkeiten Amsterdams sind staunenswert, denn die ganze Stadt strotzt nur so vor Energie. Die lebhaften Tulpenfelder und Märkte an jeder Ecke versprühen ihren eigenen Charme und bringen uns dem holländischen Leben ein Stück näher. Die Historie der Märkte reicht bis ins frühe 18. Jahrhundert zurück, angefangen mit dem ersten kompletten Markt im Jüdischen Viertel. Heute gibt es 11 permanente Märkte, ca. 50 Wochenmärkte und dazu noch saisonbedingte Märkte. \r\n\r\nDie Grachtenbrücken bilden ein schönes Fotomotiv, auch bei Sonnenuntergang.\r\n \r\n\r\nMeine Empfehlung: Nutzen Sie die kostenlosen Fähren, die von der anderen Seite des Hauptbahnhofs fahren. So erkunden Sie Amsterdam nicht nur an Land. \r\n \r\n\r\nAmsterdams enge Beziehung zu Fahrrädern reicht Jahrzehnte zurück. Heutzutage können Sie keinen Schritt aus dem Hauptbahnhof heraus machen, ohne auf eine Schar von Fahrradfahrern zu treffen. Das Mieten eines Fahrrads ist somit die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit sich innerhalb der Stadt fortzubewegen.\r\n\r\n \r\n\r\nSollten Sie dennoch die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs bevorzugen, bietet der GVB- Verband von Amsterdam mehrere Tagestickets zum günstigen Preis an. Ich habe zum Beispiel eine 72h Karte für € 17,50 erworben. Diese Karte ist im GVB den Straßenbahnen, Bussen und Metros gültig. Dieses Ticket umfasst dennoch alle wichtigen Stationen Amsterdams und ihre Sehenswürdigkeiten. \r\n \r\n\r\nFür mich steht fest, ich komme wieder nach Amsterdam, um diese lebendige Stadt noch besser kennenzulernen. \r\n\r\n \r\n\r\nKonnte ich Sie für Amsterdam auch begeistern?\r\n\r\n \r\n\r\nDann freue ich mich, auch für Sie bald eine Amsterdam Reise zu planen.\r\n\r\n \r\n\r\nBis bald im KARSTADT Reisebüro Kiel,\r\n\r\nIhre Marnie Hansen \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Niederlande","travelreportInfo2":"Amsterdam & Umgebung","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"St\u00e4dtereise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["4.9035614000000","52.3679843000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"55.2800060000000","latitude":"25.2718743000000","title":"Mein Schiff 5 - Dubai mit Oman","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20181221160655_9be758e4050e29664ff76b6eadd5c705\/Moschee.jpg","filename":"mein-schiff-5-dubai-mit-oman","text":"Meine erste Kreuzfahrt und ich war ganz schön aufgeregt...\r\n\r\nKurz nach Mitternacht erreichten wir Dubai. Nachdem wir unsere Koffer entgegen genommen haben, machten wir uns auf den Weg mit dem Taxi in unser Hotel in den Stadtteil Al Rigga. \r\n\r\nDie ersten 2 Tage vergingen wie im Fluge. Wir schauten uns alle wichtigen Sehenswürdigkeiten an, wie z.B. die Dubai Mall mit dem Burj Khalifa, die Mall of the Emirates und den Dubai Miracle Garden-einen Blumengarten.\r\n\r\nNachdem wir einen kurzen Einblick in die Metropole Dubai erhielten, ging es auf die Mein Schiff 5.\r\nDie Mein Schiff 5 überzeugte mich direkt mit dem tollen Design und dem All-Inclusive Konzept.\r\n\r\nVoller Vorfreude checkten wir am Montag dann endlich ein. Uns erwartete eine spannende Reise durch den Orient. Wir reisten in einer Balkonkabine auf Deck 7.\r\nNach der Seenotrettungsübung am Abend ging es los. Wir warteten auf das Auslaufen am Pooldeck. \r\n\r\nDie Auslaufhyme von TUI Cruises erklang…. \r\n\r\nOh große Freiheit, \r\nich hab mich nach dir gesehnt, \r\ndu hast dich in mein Herz geträumt, \r\nes ist schön dich wieder zu sehn.\r\n\r\nEin Gänsehautmoment, somit begann unsere erste Kreuzfahrt!\r\n\r\nBereits am ersten Morgen wurden wir durch ein Highlight geweckt. Wir trauten unseren Augen kaum, es waren Delphine, die mit unserem Schiff mit schwammen und immer wieder ins Wasser sprangen. Besser konnte unsere Kreuzfahrt nicht beginnen.\r\nZuerst ging es Richtung Khasab (Oman). Der Ort ist bekannt durch seine Fjordähnliche Landschaft.\r\nHier verbrachten wir einen herrlichen Strandtag, bevor es weiter nach Muscat (Oman) ging.\r\nFür die Einfahrt nach Muscat haben wir uns den Wecker gestellt, da unser gebuchter Ausflug kurz nach Anlegen des Schiffes schon begann.\r\nUnser Schiff lag nur einen kurzen Spaziergang vom Souk entfernt. Ein Muß für jeden Touristen, hier findet Frau alles was das Herz begehrt. Des Weiteren haben wir die Große Sultan-Qabus-Moschee, die als größtes Bauwerk des Landes und als weltweit größte Moschee gilt, besichtigt.\r\n\r\nAm nächsten Tag genossen wir unseren Seetag. Wir haben es uns gut gehen lassen und so begann unser Tag mit einer Sporteinheit im Fitnessstudio, sodass wir uns danach den Bauch beim Frühstück vollschlagen konnten. Mit einem spannenden Buch und einem leckeren Cocktail verging der Tag wie im Fluge.\r\n\r\nBereits am nächsten Abend erreichten wir Abu Dhabi, die Hauptstadt der V.A.E.\r\nFür einen ersten Besuch in Abu Dhabi empfehle ich einen Ausflug zur bekannten Scheich-Zayid-Moschee und zur Formel 1 Rennstrecke.\r\n\r\nLangsam neigte sich somit die Reise dem Ende zu. Ein letztes Frühstück und dann hieß es Abschiednehmen von unserem Schiff, der Mein Schiff 5. \r\n\r\nPlanen Sie auch eine Kreuzfahrt mit der Mein Schiff oder einen Badeurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten? Dann freue ich mich auf Ihren Besuch.\r\n\r\nIhre Janine Pries \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Orient ab Dubai","travelreportInfo2":"TUI Cruises","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["55.2800060000000","25.2718743000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"57.5521520000000","latitude":"-20.3484040000000","title":"Mauritius, das Paradies im Indischen Ozean","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20181229164906_6de9d6755fa817ebc6717e50adf0f3af\/Mauritius.JPG","filename":"mauritius-das-paradies-im-indischen-ozean","text":"\"Zuerst wurde Mauritius geschaffen, dann das Paradies. Aber das Paradies war nur eine Kopie von Mauritius.\" ~ Mark Twain\r\n\r\nHier erwarten Sie traumhafte Sandstrände, schöne Wandertouren, zahlreiche Zuckerrohrfelder, eine vielseitige Vegetation und erlebnisreicher Wassersport.\r\n\r\nAuf meiner Seminarreise im Dezember 2018 mit dem Reiseveranstalter DERTOUR nach Mauritius, durfte ich die komplette Insel für Sie erkunden.\r\n\r\nMein absolutes Hotel Highlight auf meiner Dienstreise war das One & Only St. Gerain an der Ostküste von Mauritius. Das weitläufige und renovierte Resort liegt auf einer kleinen Halbinsel. Der traumhafte lange weiße Sandstrand hat mich sprachlos gemacht. Dort erwartete uns ein leckeres Mittagessen mit liebevollem Service im Strandrestaurant.\r\n\r\nDes Weiteren hat mich das Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa überzeugt. Hier wurden wir mit einer Außendusche im Zimmer überrascht. Das Resort liegt an einem der schönsten Strandabschnitte an der Nordwestküste von Mauritius. Der lange mit Palmen gesäumte Sandstrand lud zum Sonnenbaden und zum kostenlosen nicht motorisierten Wassersport ein. Für die Golfer befindet sich in der Nähe der 18-Loch Meisterschaftsgolfplatz Mont Choisy Le Golf.\r\n\r\nEntdecken Sie bei einem Ausflug die Schönheit der Insel. Wir fuhren zur siebenfarbigen Erde und dem 100 m tiefen Wasserfall von Chamarel. Das Naturphänomen mit seinen welligen Formen und von sieben verschiedenen Farben, fasziniert bestimmt auch Sie. Oder besuchen Sie doch mal einen der sechs verschiedenen Wochenmärkte auf Mauritius. \r\n\r\nEntdecken auch Sie die Trauminsel Mauritius, ich freue mich auf Ihren Besuch bei uns im KARSTADT Reisebüro Kiel.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Mauritius","travelreportInfo2":"Ostk\u00fcste","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["57.5521520000000","-20.3484040000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.9361075000000","latitude":"53.5445273000000","title":"Erstanlauf der MSC Meraviglia in Hamburg","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20190613115423_11f5536368622a5669fc56aadff7cdec\/msc_meraviglia.jpg","filename":"msc-meraviglia","text":"Zur Premiere der MSC Meraviglia in Hamburg, durften wir das exklusive Tagesevent von MSC in Hamburg besuchen. \r\n\r\nMit einem Blick über die Poollandschaft von der Sky Lounge wurden wir mit leckeren Cocktails begrüßt. So konnten wir schon einen ersten Eindruck des imposanten Schiffes erhaschen. Pünktlich um 11:30 Uhr wurde vom Hafenkapitän Jörg Pollmann die Plakette für den Erstanlauf im maritimen Hamburg überreicht. \r\n\r\nDarauf wurden wir von der Gastronomie der Spitzklasse mit köstlichen Speisen und leckeren Drinks verwöhnt. Dabei spielten das wunderschöne Ambiente des Panorama- Restaurants und der liebevolle Service der internationalen Crew- Mitglieder eine große Rolle. \r\n\r\nEin besonderes Highlight des Tagesevents war die atemberaubende Vorstellung des Cirque du Soleil at Sea. Bei einer 45 minütigen Darbietung genossen wir Macarons, Cocktails und aufregende artistische Akrobatik. \r\n\r\nBei der anschließenden Schiffsführung durften wir das extravagante Schiff persönlich für Sie erkunden.\r\n\r\nEine MSC Kreuzfahrt bietet Unterhaltung für die ganze Familie, von Aktivitäten die Groß und Klein gemeinsam erleben können, bis hin zu speziellen Angeboten für Kinder und Jugendliche. Die Kinder und Teens werden in fünf unterschiedlichen Altersgruppen eingeteilt, die sich nach den Bedürfnissen Ihrer Liebsten richten. \r\n\r\nVon den wunderschönen Suiten bis zur bequemen Innenkabine ist für jeden etwas dabei und der Wohlfühlfaktor vorprogrammiert. \r\n\r\nFür eine herrliche Auszeit können Sie sich in dem großzügigen Aurea SPA verwöhnen lassen.\r\nDie Wellness Erlebniswelt bietet Ihnen Angebote für exklusive Wellness-Landausflüge. Genießen Sie Massagen und Schönheitsbehandlungen oder relaxen Sie in den Lounges oder auf dem exklusiven Sonnendeck. \r\n\r\nMit der Wellness Erlebniswelt genießen Sie Ihr persönliches Wellness-Kit zur Begrüßung, welches ein T-Shirt, Shorts, Sporthandtuch und ein Wellness Gerät beinhaltet.\r\n\r\nWenn auch Sie dieses außergewöhnliche Schiff kennenlernen möchten, kommen Sie gerne für eine Beratung in unser KARSTADT Reisebüro nach Kiel. \r\n\r\nErleben Sie dieses faszinierende Schiff persönlich.\r\nAhoi!\r\n\r\nJanine Pries & Marnie Hansen\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Hamburg","travelreportInfo2":"MSC","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.9361075000000","53.5445273000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"10.1454771000000","latitude":"54.3250883000000","title":"Mediterranes Flair an der Ostsee Schiffsbesichtigung MSC Meraviglia Mai 2019","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20190827110819_c536c23aa2c995460f90efc39487c30a\/msc_meraviglia.jpg","filename":"msc-meraviglia1","text":"Im Mai 2019 durften Frau Dörrie und ich für Sie von MSC Kreuzfahrten die „Meraviglia“ besuchen und erkunden.\r\n\r\nAuf charmante Art und Weise hat der Tag der Schiffsbesichtigung für mich bereits am Kieler Hauptbahnhof begonnen. Denn im Abfahrtsbereich des Busses (auf der Rückseite des Kieler Hauptbahnhofs) standen mir die Mitarbeiter von MSC Kreuzfahrten hilfsbereit zur Seite.\r\n\r\nNach meinem Transfer zum Ostuferkai, hatte ich die Möglichkeit 2.000 Passagieren reibungslos beim Ein- und Aus-Checken zu zusehen. Ein unglaublicher Anblick und ein großes Lob an die Organisation vor Ort.\r\nDie ersten Blicke auf die „Meraviglia“ konnten wir schon vor dem Check-in erhaschen. Unbeschreiblich, dass ein Schiff mit einer Kapazität von knapp 4.500 Passagieren bei uns in Kiel anlegen kann.\r\nHier findet jeder seine Form des Reisens.\r\n\r\nWellnessliebhaber kommen mit dem Aurea-Paket auf ihre Kosten und können sich freuen auf das Entspannen im Thermalbereich des balinesisch angehauchten Spas. Die freie Wahl der Essenszeit rundet das Wohlfühlgefühl ab.\r\nWer sich etwas Besonderes gönnen möchte, dem empfehle ich den Yachtclub der „Meraviglia“.\r\nHier finden Sie das „Schiff in Schiff“ – Konzept.\r\n\r\nMit einem eigenen Außenbereich inklusive Pool und einem eigenen Restaurant mit freier Tischzeit bleibt kaum ein Wunsch offen, den Sie sich oder ihr Butler Ihnen erfüllen kann.\r\n\r\nIm Familienbereich findet Groß und Klein seinen Spaß und reicht vom abenteuerlichen Kletterparcours über den Lego-inspirierten Kinderbereich bis hin zu einer gemeinsamen Partie Bowling an Bord. Und für Fußballfans öffnet sich das Herz, wenn eine Live-Übertragung auf der Leinwand am Außenpool zu sehen ist.\r\n\r\nAuch für Genießer und Schokoladenfreunde ist das Schiff bestens geeignet. Vom Burger über die eigene Chocolateria bis zum asiatischen Sushi finden sie eine große Vielfalt an leckeren Köstlichkeiten an Bord vor. Ob in einem der 3 á la Carte Restaurants oder im Buffet-Restaurant „Marketplace“, es ist für jeden etwas dabei. Vielleicht treffen Sie ja auch Humpty-Dumpty oder Groot aus den Marvel-Filmen an Bord, so wie wir.\r\n\r\nJa, es ist ein großes Schiff, jedoch bietet es dadurch auch viele Möglichkeiten.\r\nEs ist ein gutes Gemisch aus mediterranem Flair und Wohlfühlatmosphäre wo sich jeder nach seinen Wünschen wohlfühlen kann.\r\nIch hoffe, ich konnte Sie ein Stück weit in die unglaubliche Vielfalt der „MSC Meraviglia“ entführen.\r\nKommen Sie gerne zu uns in unser KARSTADT Reisebüro und mit etwas Glück freuen Sie sich schon bald auf Ihre nächste Reise mit der „MSC Meraviglia“.\r\n\r\nIch freue mich auf Sie!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Ostsee ab Kiel","travelreportInfo2":"MSC","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["10.1454771000000","54.3250883000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.9361075000000","latitude":"53.5445273000000","title":"AIDAperla: Ihr Zuhause auf See","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20190829161334_cf4ce2f9ec964b83ea2f01d13bafaa93\/aidaperla.jpg","filename":"aidaperla1","text":"Bei 25 Grad und strahlendem Sonnenschein besichtigte ich die Kussmundschönheit AIDAperla in Hamburg.\r\n\r\nDie jüngere Schwester der AIDAprima begrüßte uns freundlich mit Cocktails und einer kleinen akrobatischen Darbietung in dem 3- stöckigem Theatrium.\r\n\r\nBei einem Rundgang über das 18-Deck-große Schiff erhielt ich einen tollen Einblick über all die Möglichkeiten und Unterhaltungsprogramme, die so ein Hotel auf dem Wasser bieten kann.\r\n\r\nBesonders gefallen hat mir das „Four Elements“, ein Paradies für Groß und Klein.\r\n\r\nDer „Four Elements“ - Erlebnisbereich findet sich im hinteren, oberen Bereich des Schiffes. Hier sind Action und Spaß, bezogen auf die vier Elemente: Wasser, Luft, Erde und Feuer, garantiert.\r\nSpritzig nass wird man in der Wasserrutsche AIDA Racer, sowie im Lazy River. Oben geht es unter dem Dach luftig zu, denn ein Klettergarten bietet eine tolle Möglichkeit seine Kletterkünste unter Beweis zu stellen. Ein Sportdeck bietet dem Element „Erde“ tolle Möglichkeiten aktiv auf dem Boden zu werden.\r\nIm Restaurant „Fuego“ (spanisch für Feuer) geht es hingegen feurig zu. Damit sich die kleinsten Gäste selbstständig bedienen können, gibt es einen tiefergelegten Bereich mit den Lieblingsgerichten.\r\n\r\nBesonders das Lanaideck empfiehlt sich für die traute Zweisamkeit, denn dieses bietet eine tolle Oase mit paradiesischem Ausblick. Das Deck ist wie eine schöne Promenade und lädt zu Spaziergängen an der frischen Seeluft ein.\r\nDie aufgestellten Strandkörbe oder die beheizten Infinity- Pools bieten eine tolle Möglichkeit zum Entspannen und um die Seele baumeln zu lassen. \r\n\r\nZum Ausklingen des ereignisreichen Tages wurden wir im „Markt Restaurant“ zum Mittagessen eingeladen. Der Name des Restaurants spiegelt sich in der Gestaltung ganz klar wieder.\r\nAn verschiedenen Marktständen gibt es Vor-, Haupt- und Nachspeisen, Obst sowie andere Annehmlichkeiten, die für Jedermann ein kulinarisches, abwechslungsreiches Erlebnis bereithalten.\r\n\r\nAn Bord von AIDAperla erwartet Sie grenzenlose Vielfalt. Freuen Sie sich auf die jüngere Schwester von AIDAprima und erleben Sie mit der neuen Generation Ihren Urlaub neu. \r\n\r\n \r\n\r\nMöchten Sie noch mehr von meiner Schiffsbesichtigung der AIDAperla hören oder planen Sie schon Ihre eigene Reise?\r\n\r\n\r\nDann kommen Sie gerne in das KARSTADT Reisebüro nach Kiel.\r\nIch freue mich auf Sie.\r\n\r\n \r\n\r\nAhoi!\r\n\r\n\r\nMarnie Hansen\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Westeuropa ab Hamburg","travelreportInfo2":"AIDA","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.9361075000000","53.5445273000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"10.1454771000000","latitude":"54.3250883000000","title":"MS EUROPA 2 - Die gro\u00dfe Freiheit","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20190904172151_3d7522355fb60027f45c8ed1aae4a9d3\/pooldeck.jpg","filename":"ms-europa-2","text":"Bei angenehmen 20 Grad am Sonntagmorgen besichtigten wir, zusammen mit einer kleinen Gruppe von 13 KARSTADT Reisebüro Kunden, die luxuriöse MS EUROPA 2 in Kiel.\r\n\r\nDie jüngere Schwester der MS EUROPA begrüßte uns freundlich mit einem Champagnerempfang und einer kurzen Vorstellung des Entertainmentmanagers.\r\n\r\nBei einem Rundgang über das 10-Deck-kleine Schiff erhielten wir einen tollen Einblick in die moderne Welt, die das Kreuzfahrtschiff durch die hellen, freundlichen und maritimen Farben ausstrahlt.\r\n\r\nFür die EUROPA 2 gilt: Sie reisen smart casual und genießen dabei Lifestyle für höchste Ansprüche in einer luxuriösen, entspannten Atmosphäre.\r\nDie EUROPA 2 hat keine formelle Garderobe, keine feste Tischzeiten oder klassische Platzzuordnung und bietet daher besonders Familien, Freunden und Paaren ein exklusives und legeres Erlebnis.\r\n\r\nBesonders gefallen hat uns der Aspekt, dass maximal 500 Passagiere mit dem Luxuskreuzfahrtschiff reisen.\r\nDas kleine Kreuzfahrtschiff eröffnet ganz neue Möglichkeiten, unvergessliche Traumziele und auch die Häfen abseits der üblichen Routen zu erkunden.\r\n\r\nBei einem Rundgang über die Decks wurden uns die großzügigen Suiten vorgestellt, die jeden von uns zum Staunen brachten. Die Suiten der EUROPA 2 sind komfortable Rückzugsorte, um die privaten Momente mit Ihren Liebsten zu genießen.\r\nDen Familien empfehlen wir die 2x 27m² großen „Familien Appartements“. Einer der Räume ist speziell auf Ihre jüngeren Kreuzfahrer ausgelegt. Zwei Einzelbetten, davon eins als Pullmannbett, bieten den Kleinen einen wohligen Schlaf. Zur Unterhaltung bietet der Raum altersgerechte Spielangebote und eine Spielekonsole. Ausgestattet mit je einem Badezimmer für jeden Raum, ist ein entspannter Morgen garantiert.\r\n\r\nZum Ausklingen der wunderbaren Besichtigung wurden wir im „Weltmeere Restaurant“ zum Mittagessen eingeladen. Das Restaurant im Herzen der EUROPA 2 offerierte uns ein 4-Gänge-Menü, welches keine Wünsche offen ließ. Jeden Tag wechselt die internationale Gourmetküche und bringt Sie somit auch kulinarisch auf Reisen.\r\n\r\nWährend Sie die EUROPA 2 an Plätze bringt, an denen sich Ihnen die Welt von ihrer schönsten Seite zeigt, erleben Sie Eleganz und Luxus völlig neu.\r\n\r\nMöchten Sie noch mehr von unserer Schiffsbesichtigung der MS EUROPA 2 hören oder planen Sie schon Ihre eigene Reise?\r\n\r\nDann kommen Sie gerne in das KARSTADT Reisebüro nach Kiel.\r\nWir freuen uns auf Sie.\r\n\r\nMarnie Hansen & Janine Pries\r\n\r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Kiel","travelreportInfo2":"Hapag Lloyd","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["10.1454771000000","54.3250883000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"72.9460566000000","latitude":"2.8468502000000","title":"Mein erstes Mal Malediven","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20191111103344_f16698edeaf4a2bbcf8843422e4b6622\/malediven-7--1.JPG","filename":"malediven1","text":"Nachdem wir 2 Tage in Dubai stoppten, damit die Anreise nicht so lang wurde, landeten wir nach einem 4 stündigen Flug auf der Hauptinsel Malé. Dort angekommen wurden wir von einem Mitarbeiter von der Hotelkette RIU empfangen und zur „RIU Lounge“ gebracht. Dort wurden wir, bis zum Abflug unseres Inlandfluges mit Manta Air nach Kudahuvadhoo, mit Essen und Getränken versorgt. So fing unser Urlaub auf den Malediven mit einem besonderen Service an und die Wartezeit konnte gut überbrückt werden.\r\n\r\nAbends kamen wir dann nach einem 40-minütigen Flug und einem kurzen Bootstransfer von 10 Minuten auf unserer Insel, Kudahuvadhoo, an. Der Traumurlaub konnte nun endlich beginnen.\r\n\r\nDa wir gerne unsere Urlaube in RIU Hotels verbringen, haben wir uns bewusst für das RIU Palace Maldivas ***** entschieden. Da die Malediven schon lange ein Traumreiseziel von uns waren, entschieden wir uns für einen Wasserbungalow.\r\n\r\nAm ersten Morgen, als ich die Terrassentür öffnete, begrüßten mich die klare Meeresluft und die ersten Sonnenstrahlen. Ich musste erstmal meine Augen reiben, so ein kristallklares türkises Wasser habe ich noch nie im Leben gesehen. In diesem Moment wusste ich, ja ich bin im Paradies angekommen.\r\n\r\nEin Urlaub auf den Malediven heißt Zeit zum Träumen.\r\n\r\nDas Riu Palace Maldivas ***** und das Schwesterhotel RIU Atoll **** wurden erst im Mai 2019 eröffnet. Die beiden Hotels sind mit einem Steg über dem Wasser miteinander verbunden. Als ein Gast des RIU Palace Hotels darf das RIU Atoll und seine Annehmlichkeiten mitgenutzt werden.\r\n\r\nWir konnten gar nicht alle Angebote des Resorts ausprobieren, so viele gab es – ob Beachvolleyball, Kanu fahren, StandUp-Paddeln oder Tretboot fahren. Hier wird Ihnen garantiert nicht langweilig!\r\n\r\nUns erwartete ein 24-Stunden-All-Inclusive-Angebot mit einem erstklassigen Service. Die Köche haben uns jeden Tag mit internationalem, indischem und ceylonesischem Essen verwöhnt.\r\n\r\nZur Abwechslung bietet das RIU Resort vier verschiedene Themenrestaurants, wie z.B. das japanische, italienische oder das Gourmetrestaurant „Krystal“, sowie das Steakhouse.\r\n\r\nEin Muss auf den Malediven ist die Entdeckung und Erkundung der bunten Unterwasserwelt mit einem Sprung ins „echte Aquarium“. Die meisten Hotelinseln haben ein eigenes Hausriff mit den unterschiedlichsten Lebewesen. Schon beim Schnorcheln entdecken Sie eine Vielzahl an bunten Fischen und auch Schildkröten. Die erste Begegnung mit einem Hai kann ich kaum in Worte fassen… ein atemberaubendes Erlebnis.\r\n\r\nEin weiteres Highlight unserer Reise waren die traumhaften Sonnenuntergänge, die wir täglich mit einem leckeren Cocktail genossen haben.\r\n\r\nLeider ging die Zeit im Paradies viel zu schnell vorbei.\r\n\r\nIch bin der Meinung, auch Sie werden hier auf den Malediven die schönsten Erinnerungen sammeln. Möchten Sie auch einen Traumurlaub auf den Malediven erleben?\r\n\r\nDann freue ich mich auf Ihren Besuch bei uns im KARSTADT Reisebüro Kiel.\r\n\r\nIhre Janine Pries\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Malediven","travelreportInfo2":"Dhaalu Atoll","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["72.9460566000000","2.8468502000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"10.1454771000000","latitude":"54.3250883000000","title":"MS EUROPA: Ganz Exklusiv","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20200109121318_7a3cfe559b4c96e3c1ca9c3db0ba3807\/EUROPA_auf_See_1.jpg","filename":"ms-europa","text":"Das 5- Sterne Luxusschiff MS EUROPA, von Hapag Lloyd Cruises, begrüßte uns am Morgen in Kiel mit einer besonderen Überraschung:\r\n\r\nWie auch sonst, erwarteten wir bei der Schiffsbesichtigung eine überschaubare Gruppe, jedoch hatten wir das beeindruckende Schiff fast für uns allein. Ein exklusiver Einblick mit privater Führung zeigte uns die schönsten Ecken.\r\n\r\nDas Herzstück der EUROPA, das Theatrium, verspricht Unterhaltung auf höchstem Niveau mit renommierten Künstlern, feinster klassischer Musik, sowie Lesungen und Comedy. \r\n\r\nBesonders gefallen hat uns die Führung durch die „GATSBY´S Bar“. Das Gatsby´s empfängt Sie mit der Atmosphäre der „Golden Twenties“ und erstklassig gemixten Drinks.\r\nEine originale Wurlitzer Jukebox lädt ein, die eigenen Lieblingshits abzuspielen – natürlich völlig kostenfrei. Ein echtes Highlight!\r\n\r\nBei einem Rundgang durch die Suiten, staunten wir über die Großzügigkeit der Kabinen. Diese fangen bei 27 m² an und bieten ganz private Momente mit einem endlosen Blick auf das Meer.\r\nAußerdem ermöglicht Ihnen eine Veranda Suite den zusätzlichen Komfort mit einem Balkon, die frische Seeluft und die Sonne begrüßen zu können.\r\n\r\nAuch der SPA Bereich ist ein Highlight für sich.\r\nSchließen Sie im Ocean SPA die Augen, und lassen Sie sich verwöhnen. Luxuriöse Beautyanwendungen, erholsame Massagen und das überragende Thalassokonzept werden Ihnen Verwöhnmomente garantieren.\r\n\r\nKennen Sie schon die Golf & Cruise-Reisen?\r\n\r\nAn Bord können Sie Ihren Schwung im Golfsimulator perfektionieren und an Land auf den reizvollsten Plätzen spielen. Das Golf & Cruise- Paket verspricht Ihnen eine Rund-um-Sorglos Betreuung.\r\nSo werden Ihr Hobby und Ihr wohlverdienter Urlaub kombiniert.\r\n\r\nDie sehr kompetente und freundliche Hostess der EUROPA, informierte uns während des Rundgangs umfassend und gab uns viele Insidertipps mit auf dem Weg, die wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Gespräch mitteilen. \r\n\r\nWussten Sie, dass die EUROPA einen eigenen Floristen für den kompletten Reiseverlauf einstellt? Wunderschöne Gedecke finden Sie nicht nur auf den Kabinen und den Fluren. Auch die Bars, Restaurants und der Außenbereich werden zu einem Meer aus Blüten geschmückt. Ein besonderes Exemplar, finden Sie bei den anliegenden Bildern. \r\n\r\nZum Abendessen und Abschluss wurden wir im „EUROPA“ Restaurant mit Köstlichkeiten verwöhnt.\r\nDas stilvolle Hauptrestaurant begeisterte uns mit Speisen in Gourmet-Qualität. Die flexible Platzwahl und die vielen Zweiertische lassen Sie Ihre privaten Momente noch mehr genießen. \r\n\r\nSo wie die EUROPA 2 kreuzt auch die luxuriöse, kleine EUROPA auf außergewöhnlichen Routen und führt Sie zu Orten, die für andere Schiffe schlicht unerreichbar sind. \r\n\r\nWollten Sie schon immer eine Luxuskreuzfahrt mit der MS EUROPA machen und die schönsten Orte der Welt kennenlernen?\r\n\r\nDann kommen Sie gerne für eine umfassende Beratung in das KARSTADT Reisebüro nach Kiel.\r\nWir freuen uns auf Sie.\r\n\r\nMarnie Hansen & Anja Mess\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Ostsee ab Kiel","travelreportInfo2":"Hapag Lloyd","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["10.1454771000000","54.3250883000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-68.4268216000000","latitude":"18.6927172000000","title":"Mein Traumurlaub in der Dominikanischen Republik","image":"\/docs\/user\/61000\/_img\/20200207152927_acdefb802a560510def6875d934dc0ce\/Cayo_Levantado.jpg","filename":"dominikanischen-republik","text":"Von Düsseldorf ging es mit einem ca. 9- stündigen Direktflug mit Condor nach Punta Cana.\r\nDer kleine Flughafen begrüßte uns mit 30 Grad und im Wind wiegenden Palmen.\r\n\r\nDer 30 minütige Privattransfer brachte uns in das Grand Palladium Palace Resort & Spa, einem 5-Sterne Traumhotel, direkt am Strand gelegen.\r\nEin Komitee mit einem Begrüßungsgetränk und einem kalten Tuch erwartete uns bereits – So konnte der Traumurlaub beginnen.\r\n\r\nNach einem kurzen Check In wurden wir mit unseren Koffern zusammen in einem Golfcart zu unserem Zimmer gefahren. In kleinen Bungalows liegen ca. 10 – 20 Zimmer unterschiedlichster Kategorie.\r\nWir freuten uns über unsere Loftsuite. Das moderne Zimmer strahlte inmitten von Palmen und mit direktem Meerblick. Im unteren Bereich bestaunten wir das großzügige Badezimmer mit Whirlwanne und das riesige Bett. Eine Glastür führte uns auf den Balkon, auf dem wir den direkten Meerblick und das Wellenrauschen genießen konnten.\r\n\r\nEine Treppe führte uns in den 2. Stock unseres Zimmers, welcher einen kleinen Wohnraum und ein extra Badezimmer enthielt.\r\n\r\nBesonders gefallen haben uns der inkludierte Zimmerservice und die Minibar, welche beide für eine Erfrischung nach der langen Anreise sorgten. \r\n\r\nZunächst erkundeten wir den langen Sandstrand, welcher direkt am Hotel angeschlossen ist. Kilometerlang erstreckt sich der Playa Bavaro und umfasst auch die 3 Schwesternhotels „Grand Palladium Bavaro, Punta Cana und das TRS Turquesa“.\r\n\r\nWeiter ging es über die Anlange Richtung Pool und Animation. Die großzügige Poollandschaft bietet Spaß für Groß und Klein. Eine Poolbar im Pool bietet allerhöchste Entspannung.\r\n\r\nZum Abendessen entschieden wir uns für das „Las Torres“, das Hauptrestaurant des Grand Palladium Palace Resort Spa & Casino.  Es bietet ein reichhaltiges Buffet mit internationalen und lokalen Speisen, sodass Sie auch die einheimischen Spezialitäten kennenlernen und genießen können. Darüber hinaus probierten wir viele unterschiedliche Salate, gesunde Speisen, Buffetabschnitte mit italienischen und amerikanischen Speisen sowie Eiscreme.\r\n\r\nAn diesem Abend lernten wir, dass wir die Angebote der Schwesternhotels, außer das des TRS Turquesa, ebenso mitnutzen durften.\r\nDas heißt für Sie: Neben allen Animationsprogrammen und Poolanlagen, können die Restaurants mitgenutzt werden. So stehen Ihnen für alle Mahlzeiten 14 Bars und 13 Restaurants, davon 8 à la carte, zur Verfügung.\r\n\r\nDen ersten Abend haben wir ruhig in unserem Zimmer ausklingen lassen.\r\n\r\nDen nächsten Tag nutzten wir um den Ort Bavaro kennenzulernen. Zu Fuß machten wir uns auf den Weg in den kleinen Ortsteil und verbrachten unseren Vormittag in einem kleinen Einkaufszentrum.\r\nAuf bequemen Liegen und bei 30 Grad verbrachten wir den restlichen Tag am traumhaften Strand.\r\n\r\nWussten Sie, dass die Dominikanische Republik noch viel mehr als nur Strandurlaub und Entspannung bietet?\r\n\r\nWir nutzten den dritten Tag für einen Ausflug, den wir über unsere deutsche Reiseleitung vor Ort gebucht haben.\r\nFrüh morgens ging es mit dem Kleinbus ca. 2 Stunden von Bavaro nach Sabana de la Mar.\r\nEin kleiner Ort an dem wir eine Frühstückspause einlegten, um danach mit dem Boot ca. 1 Stunde zur Halbinsel Samaná zu fahren.\r\nDort angekommen sind wir mit einem Safari-Bus über die Insel befördert worden.\r\nEine so schöne Natur habe ich vorher noch nicht gesehen. Sie lockte uns mit unberührten Stränden, Kokosplantagen und einem riesigen Regenwald.\r\nEinen Stopp legten wir bei einer Rumplantage ein. Mit einem kurzen Vortrag von den Einheimischen wurde eine Verkostung der selbst hergestellten Schokolade, des Rums und des Kaffees bereitgestellt.\r\n\r\nEin besonderes Highlight war der Besuch des El Limón, dem vielleicht schönsten Wasserfall der Karibik.\r\nDas tosende Wasser rauscht aus über 50 Metern in ein natürliches Becken, welches auch zum Baden genutzt wird. Die warme Strömung war nach dem anstrengenden Weg, bestehend aus matschigen Löchern und atemberaubender Natur, eine gelungene Abwechslung.\r\nHier gilt: Trittsicherheit ist ein Muss! Gummistiefel für den Weg und Wasserschuhe fürs Baden sind absolut empfehlenswert. Ein steiler Treppenabstieg führte uns zu dem kristallklaren Wasserfall. \r\n\r\nHaben Sie schon Mal von der Cayo Levantado gehört? Sie wird auch liebevoll die Bacardi Insel genannt. Diese liegt 7 km vorgelagert vor der Halbinsel Samaná.\r\nMit einem Schnellboot erreichten wir die 2km große Insel innerhalb kürzester Zeit.\r\n\r\nCayo Levantado teilt sich in 2 Bereiche:\r\nEin öffentlicher weißer Traumstrand der direkt in das türkisfarbene, warme Wasser führt.\r\nDie andere Hälfte wird vom 5* Luxushotel „Bahia Principe Luxury Cayo Levantado“ eingenommen.\r\nBesonders Paare und Hochzeitsreisende kommen hier zur Ruhe, denn das Hotel verspricht nicht nur bei den Mahlzeiten das Alles Inklusive Konzept!\r\n\r\nWas konnten wir noch im Urlaub entdecken? Wünschen Sie sich noch Geheimtipps oder eine umfangreiche Beratung?\r\nKonnte ich Sie damit für diese traumhafte Insel begeistern?\r\n\r\nDann freue ich mich auf Ihren Besuch in unserem KARSTADT Reisebüro Kiel.\r\n\r\n¡Hasta  luego!\r\n\r\nMarnie Hansen\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Dominikanische Republik","travelreportInfo2":"Ostk\u00fcste","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-68.4268216000000","18.6927172000000"]}}],"maxZoom":4,"maptype":"agency_travelreports"}