{"markers":{"type":"Feature","properties":"","geometry":{"type":"Point","coordinates":["7.6304980000000","51.9612846000000"]}},"startLatitude":"51.9612887285000","startLongitude":"7.6305691905000","zoom":17,"maptype":"agencyCoordinates"}

Herzlich Willkommen

In Ihrem KARSTADT Reisebüro

Ganz gleich ob Sie online, telefonisch oder direkt bei uns im Reisebüro buchen, mit uns sind Sie immer gut beraten.

Wir sind wieder für Sie persönlich erreichbar!

Liebe Kunden,

 

die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen und es ist noch nicht genau abzusehen, wie lange wir weiterhin mit Einschränkungen und gebotener Vorsicht im täglichen Umgang mit persönlichen Beratungsgesprächen zu rechnen haben.

 

In den letzten Wochen konnten wir für Sie die Erreichbarkeit über Kompetenz-Zentren mit qualifizierten Reisebüromitarbeitern über Rufumleitungen und per Mail umfassend gewährleisten.

 

Jetzt erreichen Sie unser Team wieder direkt über unsere Rufnummer und Mail-Adresse.

 

Darüberhinaus sind wir gut vorbereitet und mit entsprechenden Trennscheiben an den Beratungstischen und Schutzmasken ausgestattet und Sie können auch bereits wieder persönliche Beratungsgespräche im Reisebüro wahrnehmen.

BEREITEN SIE IHREN BESUCH VOR und SPAREN SIE WARTEZEIT !
Teilen Sie uns gerne im Vorfeld Ihre konkreten Wünsche mit - wir kümmern uns um Ihren Urlaub und stehen für alle Fragen rund um Ihre gebuchte Reise und langfristige Neubuchung zur Verfügung.
Nutzen Sie unser Kontakt- und Termin-Formular auf dieser Seite!

WIR FREUEN UNS AUF IHREN ANRUF ODER IHRE NACHRICHT und teilen Ihnen dann gerne auch mit, wann Sie uns am besten unter Beachtung unserer Hygiene- und Abstandsregeln im Reisebüro besuchen können.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Unsere Expertentipps für Sie

{"markers":[{"type":"Feature","properties":{"longitude":"4.8356590000000","latitude":"45.7640430000000","title":"Flusskreuzfahrt Frankreich Rhone\/Saone","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201114131_ab255035f3b9fabe67af56de374c3e6d\/arosaschiff.jpg","filename":"Flusskreuzfahrt_Frankreich_Rh_ne_Sa_ne","text":"Im Mai 2016 war ich für Sie unterwegs mit der A-ROSA Stella ab\/bis Lyon.\r\nAnreisemöglichkeiten: per Flug, Bahn oder Bus (ich empfehle den Flug, z. B. ab\/bis Düsseldorf nur 1 Stunde!)\r\n\r\nKabinen: Es gibt 3 Kabinendecks und alle Kabinen sind Außenkabinen.\r\nDie Kabinen der Kategorie S und A verfügen über Bullaugen, die der Kategorie C und D haben einen französischem Balkon (ich empfehle ab Deck 2 aufwärts, da ist es nachts beim Fahren ruhiger).\r\nPreissystem seit 2017: A-ROSA Premium alles inklusive oder A-ROSA basic\r\n\r\n1. Tag: LYON\r\nBesuchen Sie den Place Bellecour oder fahren Sie mit der Standseilbahn Funiculaire auf den Hügel Fourvière mit der Basilika Notre Dame und genießen Sie den tollen Ausblick über die Stadt (bei schönem Wetter bis zu den Alpen). Abends dann die herrliche Ausfahrt von der Rhône durch das beleuchtete Lyon in die Saône vorbei am Musée des Confluences, ein schöner erster Abend an Bord.\r\n\r\n2. Tag: MÂCON\r\nDas Schiff legt unweit der Pont Saint Laurent an, flanieren Sie entlang des Quai Lamartine (benannt nach dem Dichter Alphonse de Lamartine). Bewundern Sie außerdem das einmalige Panorama vom anderen Ufer der Saône. Als Ausflugsziel empfiehlt sich das Kloster Cluny, vor der Errichtung des Petersdoms war es das größte Gotteshaus des Christentums.   \r\n\r\n3. Tag: CHALON-SUR-SAÔNE\r\nDie Stadt, in der die Fotografie erfunden wurde, einen Einblick dazu gibt das Musée Nicéphore Niépce.\r\nBestaunen Sie die Seitenkapellen und Orgeln der Kathedrale St. Vincent oder trinken Sie einen Café au lait an einem der vielen schattigen, grünen Plätze. Auf dem Rückweg nach Lyon wird in Tournus ein kleiner Stopp für die Ausflügler gemacht, die Zeit für einen kleinen Spaziergang zum Kloster St. Philibert durch kleine urige Gassen lohnt sich.\r\n\r\n4. Tag: LYON\r\nDa sind wir wieder! Zeit für weitere Erlebnisse in dieser schönen Stadt. Genießern empfehle ich die \"Halles de Lyon-Paul Bocuse\" (Himmelreich für Gourmets). Alternativ nehmen Sie sich eine kleine Auszeit im Parc de la Tête d`Or oder entspannen einfach beim Shopping.\r\n\r\n5. Tag: CHÂTEUNEUF-DU-PAPE\/AVIGNON\r\nEin kurzer Stopp für Ausflügler, die eine Weingut-Tour gebucht haben (inkl. Weinprobe!). Wer ausspannen möchte, nutzt vielleicht den Fitness-Raum oder das Spa an Bord bis zur Ankunft in Avignon. Schon von weitem sieht man den Papstpalast und bald darauf die 4,5 km lange dicke Stadtmauer. Viele der Sehenswürdigkeiten Avignons gehören zum UNESCO Weltkulturerbe, z. B. die Pont Bénézet aus dem weltberühmten Lied.\r\nBitte beachten Sie, dass bei einer Führung durch den Papstpalast viele Treppen zu steigen sind. Erkunden Sie den Park am Rocher-des-Doms auf einem 30 m hohen Felsen neben der Kathedrale, ein fantastischer Ausblick über die Altstadt und das Rhônetal ist der Lohn! Oder gehen Sie abends in die Stadt und bestaunen die beleuchteten Bauwerke!\r\n\r\n6. Tag: ARLES\r\nDie Ankunft erfolgt hier am Nachmittag. Zahlreiche antike römische Bauwerke wie u. a. das Amphitheater sowie bedeutende mittelalterliche Kirchen (z. B. St. Trophime) zeugen von einer langen Vergangenheit. Kunstfreunden ist Arles bekannt durch Vincent van Gogh oder dem Musée Réattu, wo eine ganze Etage den Bildern von Pablo Picasso widmet ist.\r\nAber man muss sich entscheiden, entweder Stadt oder Land. Ich habe der Jeepsafari in die Camargue den Vorzug gegeben und wurde belohnt mit Flamingos, weißen Pferden, schwarzen Stieren und Mittelmeerstrand! Probieren Sie unbedingt den roten Camargue-Reis oder den Vin des Sables in Saintes-Maries-de-la-Mer!\r\n\r\n7. Tag: LYON\r\nSchon am frühen Morgen nehmen wir Abschied vom Fluss, den charmanten Menschen unterwegs, bedeutenden Sehenswürdigkeiten, sagenhafter Natur und täglichen Gaumenfreuden.\r\n\r\nWenn Sie mehr über diese bezaubernde Reise erfahren möchten, besuchen Sie mich doch mal in unserem Büro!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Rhone\/ Saone","travelreportInfo2":"A-ROSA","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["4.8356590000000","45.7640430000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.9361075000000","latitude":"53.5445273000000","title":"Mein Schiff 5","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201104259_766c485a25d85019776a1f2230061e06\/meinschiff2rand.jpg","filename":"Mein_Schiff_5","text":"Ich hatte die Möglichkeit, für Sie das neueste Schiff der TUI Cruises-Flotte, die Mein Schiff 5, zu testen. Baugleich mit ihren beiden Schwestern, Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4, bietet sie dennoch einige interessante Neuerungen.\r\n\r\nBei einer Länge von 295 m und einer Schiffsbreite von 35,8 m bietet sie auf 15 Decks maximal 2534 Passagieren in 1267 Zweibettkabinen Platz. Sie haben die Wahl zwischen Innen-, Außen- und Balkonkabinen sowie Familienkabinen und Suiten. In jeder Kabine finden Sie eine eigene Nespresso-Kaffeemaschine. Über 80% der Kabinen verfügen über einen Balkon.      \r\n\r\nIn 13 Restaurants und Bistros werden Sie kulinarisch verwöhnt, und in den meisten der 13 Bars und Lounges können Sie über 100 Markengetränke ohne Aufpreis genießen. Die Restaurants haben unterschiedliche Konzepte. Im Anckelmannsplatz bedienen Sie sich am Buffet, im Atlantik Restaurant wird am Platz serviert. Hausgemachte Pizza und Pasta bekommen Sie in der Osteria, im Bosporus Grill gibt es Döner, Falafel und belgische Pommes. Die Spezialitätenrestaurants Schmankerl (österreichische Küche), Hanami by Tim Raue (fernöstliche Spezialitäten) und Surf + Turf (Steakhouse) sind gegen Aufpreis buchbar.      \r\n\r\nAuch der Spa- und Sportbereich wird Sie begeistern. Auf 1800 Quadratmetern finden Sie Sauna, Fitnessraum und Wellnessanwendungen. Die Routen sind sehr abwechslungsreich. Am 16.07.16 startete die Mein Schiff 5 zur Jungfernfahrt in die Ostsee. Im Herbst geht es in das Mittelmeer und im Winter 16\/17 kreuzt die MS5 in der Karibik.\r\n\r\nFür nähere Informationen sprechen Sie mich bitte an.\r\n   \r\n\r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Hamburg","travelreportInfo2":"TUI Cruises","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.9361075000000","53.5445273000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.9361075000000","latitude":"53.5445273000000","title":"AIDAprima ein Schiff das fast keine W\u00fcnsche offen l\u00e4sst!","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201121843_a4bf8a2bac75b19d0491224d761afc30\/aidasol.jpg","filename":"AIDAprima_ein_Schiff_das_fast_keine_Wuensche_offen_lae","text":"Als einer der ersten Gäste hieß mich die AIDAprima - bei besten Wetter in Hamburg - Willkommen. Kennen Sie das Gefühl, hier erwartet mich etwas ganz Besonderes? So war es für mich!\r\n\r\nBei der neuerbauten AIDAprima sind die Wohlfühloasen und Erlebniswelten in neuen Dimensionen umgesetzt worden. Sie erwartet an Bord bis zu 14 verschiedene Kabinenvarianten, ein neues Restaurantkonzept, Lieblingsplätze zum Entspannen oder Entdecken wie z.B. den exklusiven Wellnessbereich Organic Spa, das Lanaideck mit einer Promenade und die Infinity-Pools direkt an der Reling, das Activity-Deck \"Four Elements\" mit eigenem Klettergarten und der Doppel-Wasserrutsche \"Racer\", dem Skywalk über dem Meer, und vieles mehr, was Ihnen den Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem macht!\r\n\r\nIch war begeistert und Sie werden es auch sein!\r\n\r\nGerne berate ich Sie in unserem Reisebüro!\r\nIch freue mich auf Sie!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Hamburg","travelreportInfo2":"AIDA","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.9361075000000","53.5445273000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"33.9899907000000","latitude":"26.8481885000000","title":" \u00c4gypten... Ja oder Nein? ","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201095913_5875098d210b1270bd44acf46a7e953a\/strandmeertuecher.jpg","filename":"Aegypten_Ja_oder_Nein","text":"Viele Urlauber wagen es derzeit nicht, Ihren Urlaub in Ägypten zu buchen - zu unsicher und riskant sei die dortige politische Lage, das Auswärtige Amt hat Teilreisewarnungen veröffentlich, es gab in letzter Zeit mehrere Angriffe im ganzen Land und auch in den Urlaubsregionen am Roten Meer.\r\n\r\nDiese Bedenken nehmen meine Kolleginnen und ich natürlich ernst und letztendlich entscheiden Sie, ob Sie eine Reise dorthin wagen wollen oder nicht.\r\n\r\nIch möchte Ihnen hier nur von meinen eigenen Erfahrungen im Februar 2016 berichten:\r\nDie Anreise ab Düsseldorf nach Hurghada war angenehm, knappe 4 ½ Stunden Flugzeit sind gut auszuhalten, wenn man hier bei Kälte abfliegt und weiß, es erwarten einen blauer Himmel, kristallklares Wasser, tolle Strände und Temperaturen um 26-30 Grad!\r\n\r\nDie Einreise ist unkompliziert, am besten mit gültigem Reisepass, aber auch mit Personalausweis und Passfotos ist das Visum am Flughafen schnell erteilt und die Reiseleiter warten schon am Ausgang, um Sie zum Transfer in die Hotels zu begleiten.\r\n\r\nDie meisten Hotels im Raum Hurghada sind schnell erreicht, El Gouna und Makadi Bay sind ca. 30 km, Soma Bay ca. 55 km und Safaga ca. 60 km entfernt.\r\n\r\nAuf dem Weg vom Flughafen zu den Hotels sind mehrere Kontrollpunkte zu passieren, dort wird i.d.R. mit einem Spiegel die Unterseite der Fahrzeuge sowie die Papiere der Fahrer kontrolliert; hier sieht man rechts und links der Straße dann je einen Wachturm mit einem bewaffneten Sicherheitsbeamten sowie ein gepanzertes Fahrzeug neben den Schranken.\r\n\r\nAuch beim Eingang zu den Hotelanlagen wird entsprechend verfahren, allerdings gibt es dort keine Wachtürme, nur Sicherheitspersonal.\r\n\r\nIn den Hotels selbst muss dann das Gepäck sowie der Gast durch eine Sicherheitsschleuse, sobald man eingecheckt wurde, kann man diese aber jederzeit problemlos passieren.\r\n\r\nWer ein zentrales Hotel mit Nachtleben und Einkaufsmöglichkeiten sucht, ist am besten in Hurghada im Bereich Sakalla aufgehoben, sehr empfehlenswert ist das Hotel Sunrise Holidays Resort****, ein Erwachsenenhotel (ab 16 Jahren) mit tollem Meerwasserpool, vielen Sport- und Wellnessangeboten direkt am Strand und schönen Meerblickzimmern!\r\nFür einen komfortablen Urlaub auch für Familien empfehle ich gerne das Hotel Dana Beach*****, einzigartig mit der schönen Gartenanlage, durch die eine Meerwasser-Lagune führt. Der Bootsservice vom zentralen Gebäude zum Strand über diese Lagune ist inklusive oder Sie nehmen sich einfach ein Tretboot! Es gibt einen Miniclub, einen Spielplatz sowie 3 Pools, davon einer mit Wasserrutschen, Minigolf etc., die Familienzimmer haben 2 separate Schlafräume.\r\n\r\n5 Hauptrestaurants und diverse Bars laden zum ausgiebigen Schlemmen ein, auch für tägliche Unterhaltung und ein großes Sportangebot ist gesorgt. Ganz besonders schön für Familienurlaub mit \"Wasserratten\" ist der Hotelkomplex Sindbad Club**** mit den Anlagen Sindbad Aqua Hotel & Spa, Sindbad Aqua Park Resort und Sindbad Club Beach Resort. Die Einrichtungen aller Hotels können komplett genutzt werden. Die Zimmer sind sehr geräumig, es gibt Pools für große und auch für kleine \"Wasserratten\" mit altersentsprechenden Rutschen. Die Familienzimmer bestehen aus 2 Zimmern mit Verbindungstür.\r\n\r\nMachen Sie unbedingt einen Ausflug mit dem hoteleigenen U-Boot oder einen Bootsausflug zum Schnorcheln auf die Insel Mahmya! Wer sich nach einem erholsamen, luxuriösen und sehr privaten Aufenthalt sehnt, ist genau richtig im Hotel Sunrise Grand Select Crystal Bay*****: hier gibt es sogar Mastersuiten mit 2 Schlafzimmern, 2 Bädern, Meerblick und Terrasse mit privatem Pool oder mit Dachterrasse und Jacuzzi! Außerdem gibt einen eigenen Strandabschnitt an der Lagune nur für Mastersuite-Gäste. Alle Gäste können außerdem die Bars und Restaurants im Hotel Sentido Mamlouk Palace und Sunrise Select Garden Beach Resort nutzen (à la carte-Restaurants nach Verfügbarkeit und mit Reservierung).\r\n\r\nEine traumhafte Anlage im arabischen Stil! Zum Schluss noch ein Geheimtipp für Sportbegeisterte und alle, die im Urlaub gerne mit Gleichgesinnten nur mal so chillen möchten, die keine Marmorfußböden und imposanten Eingangshallen erwarten, dafür aber einen engagierten und mit seinen Gästen auf Augenhöhe kommunizierenden Gastgeber: The Breakers Diving & Surfing Lodge in Soma Bay - wundervolles Lifestyle-Hotel mit besten Bedingungen für Kitesurfer, Golfer, Taucher und Schnorchler: ein eigenes Hausriff ist über einen ca. 450 m langen Holzsteg zu Fuß erreichbar, im 7BFT KiteHouse (Shuttle-Service inkl.) beste Bedingungen für Kitesurfer und solche, die es werden wollen; Tauchschule; The Cascades Golf & Counbtry Club 18-Loch Meisterschafts-Golfplatz (Greenfee-Ermässigungen); Yoga-Area, Panorama-Sauna; gelegentlich Beachparties und Strand-Barbecues (die Küche ist sehr empfehlenswert; aber auch Dine Around in Soma Bay möglich).  \r\nFazit: Ich habe mich keinen Tag unwohl oder bedroht gefühlt - im Gegenteil: alle Menschen in Ägypten waren sehr offen, freundlich und zuvorkommend!\r\n\r\nFür den, der sich traut, kann es ein wunderbarer Urlaub an traumhaften Stränden mit besten Bedingungen zum Baden und Erholen sein.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"\u00c4gypten","travelreportInfo2":"Rotes Meer","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["33.9899907000000","26.8481885000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"18.8402950000000","latitude":"42.2911489000000","title":"Montenegro das Land der schwarzen Berge","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201093442_adc789d05f9193396efe18734711f7db\/menschenstrandsonne_.jpg","filename":"Montenegro_das_Land_der_schwarzen_Berge","text":"Heute möchte ich Ihnen ein Land näher bringen, welches auf dem deutschen (touristischen) Markt noch als Geheimtipp gilt. Montenegro – auch Crna Gora – oder das Land der schwarzen Berge genannt. Gelegen zwischen Kroatien und Albanien mit einer ca. 200 km langen Küste und zum Teil wunderschönen Sandstränden. Bekannt ist die 30 km lange, wunderschöne Bucht von Kotor, die unter Unesco Weltnaturerbe steht und von sehr hohen und steilen Bergen flankiert wird. Sie gilt als südlichster Fjord Europas.\r\n\r\nDie Stadt Kotor – in der inneren Bucht gelegen – wurde nach dem verheerenden Erdbeben 1979 wieder liebevoll restauriert und ist umgeben von der 4,5 km langen Altstadtmauer. Sveti Stefan ist eine kleine Halbinsel in der Nähe von Budva, die mit einem kurzen Damm mit dem Festland verbunden ist. Sie ist eine reine Hotelinsel mit Unterkünften der gehobenen Kategorie und sehr guten Restaurants. Budva selbst ist eines der Zentren des montenegrinischen Tourismus, mit vielen Hotels der unterschiedlichsten Kategorien, vielen Wassersportmöglichkeiten, einen 2 Kilometer langen, mit Kies durchsetzten, Strand sowie Bars und Diskotheken.\r\n\r\nDie Altstadt aus dem 16. Jahrhundert steht unter Denkmalschutz und ist autofrei. Ulcinj ist die südlichste Stadt Montenegros und grenzt an die albanische Grenze. Der große, 13 km lange Strand liegt außerhalb der Stadt und ist feinsandig und flach abfallend. Die Altstadt von Ulcinj wurde ebenfalls nach dem Erdbeben restauriert und verfügt über schöne Restaurants. Im Ort selbst finden Sie einen kleinen, feinsandigen Strand.\r\n\r\nDer Nationalpark Lovcen, mit einer Höhe von bis zu 1750 Meter, zählt zu den Hauptgebirgen Montenegros. Hier finden Sie das Mausoleum von dem bekanntesten Dichter des serbischen Sprachraums, Petar II Njegos.\r\n\r\nDer Skutarisee ist der größte See der Balkanhalbinsel und bekannt für seinen Fischreichtum und der riesigen Vogelpopulation. Er ist 48 km lang und 14 km breit und wird von unterirdischen Quellen gespeist.\r\n\r\nDas Kloster Ostrog ist in einen Felsen gebaut und gehört zu den wichtigsten Klöstern der serbisch-orthodoxen Kirche. Es ist eine Pilgerstätte zu den Gebeinen des heiligen Vasilje. Zuletzt möchte ich Ihnen für Ihren Aufenthalt noch das 4* Hotel Iberostar Bellevue in Becici empfehlen. Es bietet hervorragenden Service, eine sehr gute, landestypische Küche und viele Unterhaltungsmöglichkeiten. Es liegt direkt am Strand und ca. 2 km von Budva entfernt.\r\n\r\nGerne buchen wir für Sie über unseren Partner Sunny Cars den passenden Mietwagen, damit Sie sich diese herrlichen Sehenswürdigkeiten ansehen können.\r\n\r\nMontenegro ist auf jeden Fall eine Reise wert. Bitte sprechen Sie mich an.\r\n\r\n   \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Montenegro","travelreportInfo2":"Montenegro","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Badeurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["18.8402950000000","42.2911489000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"13.7320782000000","latitude":"48.5070212000000","title":"Donaukreuzfahrt mit 1AVista","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201123054_df284adcc944c3b782db2e1edb0c7fc5\/budapest-blick-von-der-fischerbastei.JPG","filename":"Donaukreuzfahrt_mit_1AVista","text":"Was gibt es Schöneres, als gemütlich im Liegestuhl an Deck eines erstklassigen Flusskreuzfahrtschiffes die schönsten Landschaften im Sonnenschein an sich vorbeiziehen zu lassen?\r\n\r\nMein Tipp: Besichtigen Sie einige der malerischsten Orte an der Donau sowie einige der sehenswertesten Hauptstädte Europas, wie zum Beispiel: den Ort Melk, mit seinem barocken Stift Melk, welches zum UNESCO- Weltkulturerbe gehört den kleinen Ort Dürnstein, wo wahrscheinlich schon Richard Löwenherz den ausgezeichneten Wachauer Wein verköstigen durfte das traditionsreiche Wien mit der überwältigenden Hofburg, der ausgezeichneten Gemäldesammlung der Albertina, dem weltberühmten Prater oder der exklusiven Einkaufsmeile Kärntner Straße die Hauptstadt der Slowakei, das überschaubare Bratislava, mit seinen schönen Parks, der charmanten Innenstadt, mit vielen netten Lokalen und der modernen Einkaufsmeile in Gehweite des Schiffs-Liegeplatzes als Krönung der Reise, die atemberaubende Stadt Budapest mit ihren berühmten Thermalbädern, dem Burgberg, der von Gustave Eiffel entworfenen Markthalle oder dem bombastischen Heldenplatz (unvergessenes Highlight: die Abfahrt am Abend, vorbei an der beeindruckenden, festlich erleuchteten Panorama-Kulisse mit stimmungsvoller Musik auf dem Oberdeck!)          \r\n\r\nDies alles können Sie erleben auf dem First-Class-Schiff MS Vista Fidelio mit komfortablen Außenkabinen, einer exzellenten Küche (all inclusive), ausgezeichnetem Service und einer ungezwungenen Atmosphäre.\r\n\r\nSie entspannen im bordeigenen Wellness-Bereich oder in der Bibliothek, lassen auf dem Sonnendeck die grünen Landschaften der Wachau an sich vorbeiziehen oder nutzen zum Erfrischen den Pool oder den Fitnessraum.            Ich selbst durfte eine Donaureise im Mai kennenlernen, es war einfach traumhaft erholsam und zugleich kulturell unglaublich vielseitig. Nicht zu vergessen, einige Einkaufsschnäppchen und das Kennenlernen vieler netter Menschen, mit denen man seine Erlebnisse teilen konnte!\r\n\r\nIch freue mich sehr, wenn Sie auch an meinen Erlebnissen teilhaben möchten und berate Sie gerne bei uns im KARSTADT Reisebüro in Münster.\r\n\r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Donau","travelreportInfo2":"1AVista Reisen","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["13.7320782000000","48.5070212000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"8.5525245000000","latitude":"53.5612101000000","title":"Gr\u00f6nland","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201113419_3bfb4c56369f0fd9fb134c9dda8cf78d\/walflosse.JPG","filename":"Groenland","text":"Wer einmal die besondere Reise sucht – abseits der ausgetretenen Touristenpfade – dem empfehle ich eine Kreuzfahrt in den hohen Norden – nach Grönland.\r\n\r\nGigantische Eisberge, Jahrtausende alte Gletscherzungen die sich in das Nordpolarmeer ergießen, ursprüngliche bunte Siedlungen der Inuits mit ihren grönländischen Schlittenhunden – und nicht zu vergessen – die Mitternachtssonne nördlich des Polarkreises. All dies können Sie auf dieser absolut unvergesslichen Seereise genießen.\r\n\r\nZu den Highlights zählen u.a. die Passage durch den Prins Christian Sund, die Fahrt durch den Sondre Stromfjord nach Kangerlussuaq mit anschließenden Ausflug zur Inlandseiskappe, sowie die Fahrt durch die Diskobucht nach Ilulissat. Hier haben Sie die Möglichkeit, die höchsten Eisberge der Welt zu sehen. Mit etwas Glück können Sie auf Ihrer Reise auch die interessante Tierwelt des hohen Nordens beobachten. Dazu zählen verschiedene Walarten wie Buckelwale, Narwale, Schweinswale und Schwertwale aber auch die Landsäuger wie Moschusochsen, Rentiere und die Könige der Arktis – die Eisbären.  \r\n\r\nIn den kleinen Dörfern und Städtchen wie z.B. Qeqertarsuaq, Sisimiut oder Nanortalik können Sie die typischen bunten Grönlandhäuser bewundern. Die Einwohner Grönlands - die Inuits - sind den Besuchern gegenüber ausgesprochen gastfreundlich und aufgeschlossen. Wir fühlten uns überall herzlich willkommen.\r\n\r\nMit der MS Artania von Phoenixreisen bietet sich für diese Region ein sehr komfortables, deutschsprachiges Hochseeschiff an. Die MS Artania gehört mit ihren 230 m Länge und maximal 1200 Passagieren noch zu den kleineren, klassischen Schiffen. Sie verfügt ausschließlich über Außenkabinen, davon sehr viele mit Balkon. Es gibt drei Restaurants mit freier Platzwahl und offenen Tischzeiten. Die Artania befindet sich noch bis Anfang Dezember 2014 in der Werft in Bremerhaven und wird dort umfassend modernisiert.    \r\n\r\nSprechen Sie mich bitte an, wenn auch Sie eine so außergewöhnliche Reise erleben möchten. Die arktische Region zählt zu meinen bevorzugten Reisezielen und ich kann Ihnen noch viele interessante Informationen geben.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Bremerhaven","travelreportInfo2":"Phoenix ","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["8.5525245000000","53.5612101000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"0.1307797000000","latitude":"40.1247195000000","title":"St\u00e4dtereise Valencia","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201090145_7d2f8967cd0732bbdcce8735827094d7\/postkarte.jpg","filename":"Staedtereise_Valencia","text":"Alt, ehrwürdig, aufregend; eine faszinierende Stadt. Sehenswürdigkeiten, modernes Leben, Essen und Trinken. Alles bietet diese aufregende, spanische Metropole.\r\n\r\nReisen Sie im Mai oder September; das Klima wird sehr angenehm sein. Mit eurowings z.B. fliegen Sie NONSTOP in ca. 2 Stunden von Düsseldorf preiswert nach Valencia. Mit maximal drei Personen inklusive Gepäck, fahren Sie per Taxi für ca. € 20,00 in die Altstadt.\r\n\r\nUnser Hoteltipp ist das Ayre Astoria Palace Hotel. Völlig renoviert bietet dieses Haus auf neun Stockwerken Komfort für jeden Anspruch. Von Classic, Superiorzimmern und Suiten finden Sie eine Unterkunft für jeden Geschmack und Geldbeutel. In der neunten Etage befindet sich das Restaurant, in dem Sie das ausgezeichnete Buffet-Frühstück mit fantastischem Rundblick über die Stadt genießen.\r\n\r\nIn gemütlichen sieben Minuten Fußweg sind Sie mitten in der Altstadt an der Kathedrale angekommen; mein Tipp: Donnerstags um 12:00h tagt dort das Wassergericht, und spricht verbindliche Urteile über Land- und Wasserrechtsstreitigkeiten.\r\n\r\nErkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit dem Bus im HOPP ON \/ HOPP OFF Verfahren; 48 Stunden in Doppeldeckerbussen auf drei Linien; steigen Sie aus\/ein sooft Sie wollen!\r\n\r\nZwei Sehenswürdigkeiten, die ein absolutes Muss sind:\r\nPrimero: Mercado – Central, eine Markthalle der Superlative. Fleisch, Schinken und Wurstspezialitäten; Käse, Obst und Gemüse, Blumen etc…. Eine unglaubliche Vielfalt.\r\nTIPP: direkt gegenüber dem Eingang finden Sie ein Restaurant in dem Sie z.B. Ihr frisch gekauftes Filetsteak mit Beilagen für kleines Geld zubreiten lassen können!\r\n\r\nSegundo: Oceanografic – eines der größten Aquarien in Europa.\r\nIn 42 Millionen Litern Wasser sehen Sie mehr als 500 Arten von Meeresbewohnern; Höhepunkt ist ein Glastunnel, in dem Haie über Ihren Köpfen schwimmen.\r\n\r\nWir glauben in dieser Stadt ist wirklich die Paella kreiert worden; ob mit Meeresfrüchten, Huhn oder Gemüse; ein kulinarisches Erlebnis, das Sie unbedingt kosten müssen!\r\n\r\nHasta la proxima !\r\n\r\n\r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Costa del Azahar","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"St\u00e4dtereise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["0.1307797000000","40.1247195000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.9361075000000","latitude":"53.5445273000000","title":"Kreuzfahrt mit der Costa neoRomantica","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201112101_55bde0b6170dc9858072c909f69aacc2\/largetwoonthebalcony.jpg","filename":"Kreuzfahrt_mit_der_Costa_neoRomantica","text":"Ich habe mir für Sie das Kreuzfahrtschiff `neoRomantica` aus der Neo - Collection  der Costa-Reederei angeschaut.\r\n\r\nDieses Schiff wurde, wie auch die Schwesternschiffe `neoRiviera` und `neoClassica` komplett umgestaltet, und überzeugt nun durch seine schönen Balkon-Kabinen und Suiten, sowie den luxuriösen Spa- und Wellness Bereich über 2 Etagen.\r\n\r\nDie Schiffe der Neo - Collection haben alle eine angenehme und überschaubare Größe (max. 789 Kabinen) und fahren auf ausgewählten Routen mit oftmals längeren Liegezeiten in den Häfen.\r\n\r\nEin weiterer Pluspunkt sind die kleinen Gruppen bei den Landausflügen mit maximal 25 Personen.\r\nAn Bord der Costa neoRomantica haben Sie die Möglichkeit in verschiedenen Restaurants zu essen, und zwar zu flexiblen Zeiten, d.h. es gibt keine 2 Essenssitzungen, wie auf vielen großen Schiffen üblich.\r\n\r\nDie Costa neoRomantica fährt im kommenden Jahr 2015 auch ab\/bis Hamburg auf verschiedenen Routen Richtung Nordeuropa. Sie können so sehr bequem mit dem Zug oder Pkw anreisen und in entspannter Atmosphäre Ihren Urlaub genießen.\r\n\r\nGerne berate ich Sie im Detail bei einem Besuch in unserem Büro.    \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Hamburg","travelreportInfo2":"Costa","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.9361075000000","53.5445273000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"10.1454771000000","latitude":"54.3250883000000","title":"Kurzreise AIDAcara nach G\u00f6teborg und Kopenhagen","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201105547_423a9e7df1feea3bdc9d62624ae2092f\/aidaaura.jpg","filename":"Kurzreise_AIDAcara_nach_Goeteborg_und_Kopenhagen","text":"Ich hatte die Möglichkeit, für Sie die Kurzreise mit der AIDAcara ab\/bis Kiel nach Göteborg und Kopenhagen zu testen.\r\n\r\nDie Cara gehört mit ihren elf Decks und 590 Kabinen zu den kleineren Schiffen der AIDA Flotte. Sie haben die Wahl zwischen Innen-Außen- und Balkonkabinen, sowie Junior- und Premiumsuiten. Die Atmosphäre ist locker\/leger.\r\n\r\nMit dem Calypso und Marktrestaurant stehen Ihnen zwei Büffetrestaurant mit offener Tischzeit und freier Platzwahl zur Verfügung. Die Auswahl an Speisen ist sehr abwechslungsreich. Zu den Hauptmahlzeiten sind die Tischgetränke wie Wein, Bier und Softdrinks im Reisepreis enthalten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, im Gourmetrestaurant Rossini gegen Vorbestellung und Aufpreis zu speisen. Zur Wahl stehen ein hervorragendes sechs oder elf Gang Menü.\r\n\r\nAn Unterhaltungsmöglichkeiten mangelt es nicht. Die AIDAcara bietet fünf Bars, ein großes Theater, eine gut ausgestattete Bibliothek sowie ein sehr großes Fitnessstudio und einen Wellnessbereich mit mehreren Saunen. Gegen Gebühr werden Massagen und Beautybehandlungen angeboten.\r\n\r\nIn den Häfen Göteborg und Kopenhagen steht genügend Zeit für Erkundungen zur Verfügung. Die Scouts von AIDAcruises bieten eine breite Palette an Ausflüge, Panoramafahrten, Bikingtouren usw. an. Natürlich können Sie auch „auf eigene Faust“ diese interessanten Städte erkunden.\r\n\r\nGöteborgs Stadtkern liegt an dem Fluss Göta älv und ist durchzogen von zahlreichen Kanälen und vielen Brücken. Besonders sehenswert ist der Botanische Garten, der Stadtpark Slottskogen, das alte Rathaus, das ehemalige Arbeiterviertel Haga und natürlich der schöne Hafen mit der Göteborger Oper. AIDA bietet einen Shuttlebus in die Innenstadt für 10,- Euro Hin\/Rückfahrt an.\r\n\r\nKopenhagen, die dänische Hauptstadt am Öresund, bietet neben der weltbekannten „kleinen Meerjungfrau“ noch viele weitere Sehenswürdigkeiten. Hierzu zählt das Schloss Amalienborg, welches als Stadtresidenz der dänischen Königin dient. Ebenso sehenswert ist das historische Hafenviertel Nyhavn, die historische Altstadt, das königliche Theater und Schloss Christiansborg. Nicht zu vergessen natürlich der Vergnügungspark Tivoli, der als einer der ältesten Vergnügungsparks Europas zählt.\r\n\r\nDie Kurzreisen eignen sich auch als Clubreise für Sportvereine, Kegelclubs usw. da auf dem Schiff Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz kommen.  \r\n\r\nEbenso werden sich Familien sehr wohl fühlen, da für die kleinen in altersgerechten Kinderclubs bestens gesorgt wird.\r\n\r\nBei Fragen zu dieser oder anderen Reisen, sprechen Sie uns bitte an.\r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Kiel","travelreportInfo2":"AIDA","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["10.1454771000000","54.3250883000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"12.1016236000000","latitude":"49.0134297000000","title":"REGENSBURG Unesco Welterbe Stadt","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201092617_dcde9b937e3d28f0fdcc24cdf92ef7ec\/bergseebaeume.JPG","filename":"REGENSBURG_Unesco_Welterbe_Stadt","text":"Erleben Sie eine faszinierende und doch gemütliche Stadt, in der man gut zu Fuß prachtvolle historische Häuser und charmante Gassen entdecken kann.\r\n\r\nDie Steinerne Brücke, das Alte Rathaus, der Haidplatz (ähnlich wie bei uns in Münster ist dies die sogenannte „gute Stube“ der Stadt) und natürlich der Regensburger Dom mit den weltberühmten „Regensburger Domspatzen“ sind natürlich ein Muss bei Ihrem Besuch hier. Aber man kann auch hübsche verwinkelte Ecken und Plätze finden, in denen nette kleine Geschäfte mit originellen Mitbringseln oder Handwerkskunst locken.\r\n\r\nNicht zu vergessen: es gibt einige schöne Biergärten mitten in der Altstadt, wo Sie bei ausgezeichneter bayerischer Hausmannskost wie z.B. Würstl auf Kraut und selbstgebrautem Bier eine Auszeit vom Sightseeing nehmen können – mein persönlicher Tipp dafür ist der Biergarten des „Weltenburger am Dom“, eine der ältesten Klosterbrauereien der Welt!\r\n\r\nNachdem Sie gut gestärkt von der Brotzeit sind, kann es wieder losgehen, z.B. mit einem Besuch des Schlosses\/Klosters St. Emmeram, dem Sitz der Fürsten von Thurn und Taxis. Wer mit all diesen Sehenswürdigkeiten noch nicht genug Kultur erlebt hat, dem sei als Krönung noch der Besuch der Walhalla, ca. 15 km entfernt in Donaustauf, zu empfehlen. Dieser „Ehrentempel“ im griechischen Stil, dessen Bau König Ludwig II. von Bayern in Auftrag gab, liegt wunderschön hoch oben über der Donau mit einzigartiger Aussicht und zeigt eine Vielzahl an Büsten und Gedenktafeln berühmter Persönlichkeiten „Teutscher Zunge“  – es sind alle hier versammelt: Könige, Gelehrte, Schriftsteller, Musiker, Geistliche, Maler etc..\r\n\r\nDie Anreise nach Regensburg können Sie am besten per PKW oder Bahn machen: mit dem Auto ist man flexibler bei Ausflügen vor Ort, mit der Bahn reist man entspannter z.B. ab Münster HBF in ca. 7 ½ Stunden ohne Umsteigen im Intercity.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Deutschland","travelreportInfo2":"Bayern","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"St\u00e4dtereise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["12.1016236000000","49.0134297000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"9.9361075000000","latitude":"53.5445273000000","title":"Kreuzfahrt auf der Ostsee","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201112642_8b8eae04e520acd3f9ccbd1dfe41f69f\/paar.jpg","filename":"Kreuzfahrt_auf_der_Ostsee","text":"Abwechslungsreiche, interessante Städte, sehr gutes Essen in angenehmer Atmosphäre sowie Wellness und Erholung. Wie kann man dies besser kombinieren als bei einer Kreuzfahrt auf der Ostsee.\r\n\r\nBeliebt sind die klassischen Kreuzfahrten mit Kapitänsdinner und Galaabend.\r\n\r\nEmpfehlen möchte ich unter anderen die Schiffe des Veranstalters Phönixreisen, der mit der MS Albatros, MS Artania und MS Amadea jeden Sommer dieses interessante Fahrgebiet anläuft.\r\n\r\nAber auch die Schiffe der AIDA Flotte, TUI Cruise, MSC und viele andere, sind hier unterwegs.\r\n\r\nTraumziele wie Visby auf Gotland, Stockholm, Helsinki, St. Petersburg, Tallin, Riga, Klaipeda und Danzig liegen auf dieser wunderschönen Route.\r\n\r\nBei einem ausgiebigen Stadtbummel erkunden Sie diese unterschiedlichen Städte auf eigene Faust oder nehmen an einem organisierten Ausflug teil.\r\n\r\nFür Abwechslung an Bord ist ebenfalls gesorgt.\r\n\r\nDie Schiffe verfügen über ein Wellnessbereich mit Sauna und modernen Fitnessgeräten. Es besteht die Möglichkeit, Anwendungen wie Massagen, Kosmetikbehandlungen usw. an Bord zu buchen.\r\n\r\nSportangebote, Bingo, Vorträge der Lektoren über die verschiedenen Destinationen, ein Bordeigenes Kino, abendliche Shows und viele weitere Unterhaltungsmöglichkeiten lassen keine Langeweile aufkommen. \r\n\r\nEine Kulturreise gepaart mit Erholung. Dies erleben Sie auf Ihrer Ostseekreuzfahrt!\r\n\r\nSprechen Sie uns an.\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Nordland ab Hamburg","travelreportInfo2":"AIDA","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Kreuzfahrt"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["9.9361075000000","53.5445273000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"11.2558136000000","latitude":"43.7695604000000","title":"Traumziel Toskana","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201084752_829628709d1f06bb5a559f4acf8947ba\/hutfrauautohimmelmeer-1.jpg","filename":"Traumziel_Toskana","text":"Sie suchen abwechslungsreiche Landschaften, lange Sandstrände und zahlreiche historisch geprägte Städte? Dann könnte die Toskana Ihr nächstes Reiseziel sein.\r\n\r\nAls kulturell interessierter Urlauber besuchen Sie unbedingt Städte wie Florenz, Pisa, Lucca, Siena oder San Gimignano.\r\n\r\nSie möchten nach viel Kunst und Kultur an den Strand und entspannen? Empfehlenswert ist die südliche Toskana-Küste aufgrund der breiten und langen Sandstrände mit angrenzenden Pinienwäldern,  z.B. San Vincenzo oder Marina di Castagneto.\r\n\r\nSie finden in der Toskana ein vielseitiges Angebot an Unterkünften. Kombinieren Sie Stadt - und Strandhotels oder wohnen Sie direkt beim Winzer, inmitten traumhafter Landschaften mit Blick auf Weinberge und Olivenbäume.\r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Italien","travelreportInfo2":"Toskana","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Badeurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["11.2558136000000","43.7695604000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-16.9240554000000","latitude":"32.6669328000000","title":"Madeira","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20171004102505_7d8b6af66736fd92c43dee9684368b1f\/madeirasantanahaus.jpg","filename":"Madeira5","text":"...die Blumeninsel im Atlantik!\r\nHier erwartet Sie eine gleichbleibende, angenehme Temperatur und eine vielfältige Vegetation.\r\n\r\nBeliebt ist die Insel besonders bei Wanderern, da Sie hier die außergewöhnlichen Levadawanderungen unternehmen können. (Bewässerungskanäle, die sich über die gesamte Insel erstrecken).\r\n\r\nEmpfehlenswert ist auch die Wanderung entlang des alpinen Höhenwegs zum Pico Arieiro. Hier ist allerdings Kondition und Trittsicherheit, sowie Schwindelfreiheit Voraussetzung. Gemütlicher ist die Wanderung entlang der Levada do Paul Richtung Rabacal zum Risco Wasserfall.\r\n\r\nDie Inselhauptstadt Funchal bezaubert durch ihre Altstadt mit den schmalen Gassen rund um die Kathedrale. Sie finden hier viele gute Fischlokale, gemütliche Cafes und die Weinkellereien des weltberühmten Madeira Weins. Ein Besuch in der Markthalle (Mercado dos Lavradores) mit den Blumen- und Obstständen und der Fischhalle lohnt sich immer. Probieren Sie in einem der landestypischen Restaurants in der Altstadt einmal Espetada. Das sind auf Lorbeerstöcken aufgespießte, gegrillte Fleischstücke, die auf speziellen Hängevorrichtungen serviert werden.\r\nKöstlich!!\r\n\r\nMit der Seilbahn geht es zum Hausberg Monte mit der Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte und dem wunderschönen Botanischen Garten. Die ganz mutigen fahren mit den Korbschlitten wieder hinunter nach Funchal. Ein unvergessliches Erlebnis.\r\n\r\nAls Übernachtungsmöglichkeiten empfiehlt sich ein Aufenthalt in den umgebauten Herrenhäusern, den sogenannten Quintas. Eine bezaubernde Lage hat z.B. die Quinta do Monte oberhalb Funchals oder die Quinta do Estreito bei Estreito de Camara de Lobos.\r\n\r\nPassionierte Golfer fühlen sich auf den 18-Loch-Plätzen Palheiro Golf und Clube de Golf Santo da Serra besonders wohl.\r\n\r\nEine Reise nach Madeira lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Sprechen Sie uns an!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Portugal","travelreportInfo2":"Madeira","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-16.9240554000000","32.6669328000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"18.4213256211000","latitude":"-33.9524748527000","title":"S\u00fcdafrika","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201083614_9b5cd658e004faa586dfd61b276045b6\/tier-1.jpg","filename":"Suedafrika2","text":"Südafrika ein Land mit vielen tollen Facetten. Erleben Sie eine wunderbare Tierwelt und eine unbeschreibliche Flora und Fauna.\r\n\r\nErforschen Sie zwischen Port Elizabeth und Kapstadt auf der berühmten Gartenroute zum einen die vielen verschiedenen Game Reserve’s wo Sie die „BIG FIVE“ (Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel und Gepard) erleben, oder lassen Sie sich in einem der vielen Weingüter bei einer Weinprobe verwöhnen.\r\n\r\nMalerische Orte an der Gartenroute sind zum Beispiel das pittoreske Knysna mit dem nahegelegene Featherbed Naturreservart. Spielen Sie eine Runde Golf in George. Fahren Sie weiter zu den berühmten und beeindruckenden Cango Caves, eins der größten Höhlensysteme der Welt. Danach lohnt sich ein Besuch einer Straußenfarm mit einem Federpalast in der Nähe von Oudtshoorn.  \r\n\r\nErkunden Sie die Kaphalbinsel mit Ihren vielen verschiedenen Seiten wie z.B. Kap der Guten Hoffnung, Cape Point mit einem atemberaubendem Ausblick, Boulders Beach mit seinen Pinguinen oder zum guten Schluss Kapstadt. \r\n\r\nWir geben Ihnen gerne weitere persönliche Tipps für eine Reise!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"S\u00fcdafrika","travelreportInfo2":"Kapstadt & Umgebung","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["18.4213256211000","-33.9524748527000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"19.9449799000000","latitude":"50.0646501000000","title":"Die nicht allt\u00e4gliche St\u00e4dtereise","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201102035_0f94cda4b14f800402422a3610d23321\/haendelicht.jpg","filename":"Die_nicht_alltaegliche_Staedtereise","text":"Die heimliche Hauptstadt Polens ist unbedingt eine Reise wert. Wenn man durch die kopfsteingepflasterten Gassen der Altstadt geht, wird Geschichte lebendig.\r\n\r\nDer mittelalterliche Marktplatz mit den Tuchhallen, den unzähligen Restaurants die bei schönem Wetter einladen, die polnische Küche draußen zu genießen oder auch nur bei einer Tasse Kaffee dem regen Treiben zuzusehen, braucht den Vergleich mit anderen Metropolen nicht zu scheuen. Von meiner Hotelempfehlung, dem Novotel Krakau Zentrum, blickt man über die Weichsel auf Schloss Wawel, dessen Besichtigung ein Muss ist. Bevor Karol Wojtyla Papst wurde wirkte er in der Kathedrale auf dem Wawel; ein Denkmal zeigt es auf.\r\n\r\nSehr empfehlenswert ist der Besuch des Salzbergwerks in Wieliczka. Ebenfalls bietet sich eine Busreise nach Auschwitz (UNESCO-Weltkulturerbe) und Birkennau an.\r\n\r\nAuch das Nachtleben kommt nicht zu kurz...\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Polen","travelreportInfo2":"Polen","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"St\u00e4dtereise"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["19.9449799000000","50.0646501000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"-13.8297321000000","latitude":"28.8627481000000","title":"LANZAROTE Insel mit Kontrasten und verborgener Sch\u00f6nheit","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201095354_a076fc2c18c6c4b58379d4246f62bd49\/strandliegenhimmel.jpg","filename":"LANZAROTE_Insel_mit_Kontrasten_und_verborgener_Schoenh","text":"Mindestens 20 Grad, Sonne, blaues Meer – und dann diese Insel!\r\nEin Farbenrausch in allen Erdtönen, von schwarz über grau, braun und rot, dann noch grün – El Golfo, eines der vielen Ausflugsziele, wenn man im Winter auf Lanzarote Urlaub macht.\r\n\r\nViele sehen Lanzarote nur als öde, karge Vulkaninsel, dabei hat sie so viel mehr zu bieten: Ausstellungen des bekannten Malers und Bildhauers César Manrique, Musikgenuss in natürlichen, von der einst heiß fließenden Lava gestalteten Höhlen, endemische Tier- und Pflanzenarten, fruchtige edle Weine – man könnte diese Liste noch lange fortsetzen…\r\n\r\nMein spezieller Hoteltipp ist das Aparthotel H10 White Suites (ehemal H10 Bahia Blanca Rock) in Playa Blanca.\r\nNach umfangreichen Umbau und Renovierungsmaßnahmen wohnt man nun in erstklassigen Suites.\r\nEine Besonderheit ist das Prinzip Adults Only d.h. das Mindestalter der Gäste ist 16 Jahre.\r\nDie  Anlage hat einen sehr schönen Garten und liegt nur 5 Gehminuten von der herrlichen Promenade Playa Blancas und der Badebucht Playa Dorada entfernt.\r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Lanzarote","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["-13.8297321000000","28.8627481000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"18.0725097031000","latitude":"59.3387917171000","title":"Schweden... Urlaubsgenuss f\u00fcr Jedermann!","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201091401_0837deb1e7e5ae5141c0895ad837221c\/wasser-boot-1.jpg","filename":"Schweden_Urlaubsgenuss_fuer_Jedermann","text":"Hier finden Sie Natur pur, Erholung im typischen roten Ferienhaus für die ganze Familie: Wie wär`s mal mit frischem Fisch für das Mittagessen – angeln direkt vor der Haustür? Oder mit den Kindern Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga besuchen!\r\n\r\nIm Glasreich können Sie den Glasbläsern über die Schulter sehen oder Sie nutzen die zahlreichen schönen Wanderwege, um vielleicht mal einem Elch zu begegnen.\r\n\r\nWir buchen für Sie: Fährpassagen, Ferienhäuser (mit oder ohne Boot), Rundreisen, Aktivreisen (Radtouren, Kanutouren, Wandertouren), Schiffsreisen auf dem Götakanal, Städtereisen nach Stockholm\r\n \r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Schweden","travelreportInfo2":"Stockholm & Umgebung","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["18.0725097031000","59.3387917171000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"8.2921063000000","latitude":"54.8460897000000","title":"SYLT","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201085314_faa731eca1293ccafb263804b522e660\/sandwasserhunde-1.jpg","filename":"SYLT","text":"Lust auf ein Fischbrötchen bei GOSCH in Westerland, eine Currywurst in der SANSIBAR in Rantum, Kaffee & Kuchen in der KUPFERKANNE in Kampen oder doch lieber Sylter Royal Austern bei AUSTERN*MEYER in List.\r\nSylt hat nicht nur Kulinarisch etwas zu bieten, sonder ganz besonders auch in der Landschaft.\r\n\r\nMachen Sie ein schönen Strandspaziergang um die Hörnumer Odde, eine Wattwanderungen ab Morsum, eine Leuchtturmbesichtigung oder geniessen Sie einfach nur die gute Nordseeluft in einem der zahlreichen Strandkörbe. SYLT ist immer eine Reise wert.\r\n\r\nHOTELEMPFEHLUNG: Familienfreundliches DORFHOTEL SYLT in Rantum. Das Hotel liegt direkt am Rantumer Becken. Einige Appartements lassen sich mit Wattblick buchen.\r\nWir beraten Sie gerne!!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Deutschland","travelreportInfo2":"Nordseeinseln","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Badeurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["8.2921063000000","54.8460897000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"8.7750131000000","latitude":"46.1615793000000","title":"DAS TESSIN","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180201103245_c08ea246e4f9b6ff5a5b1d67646e5c41\/zuglandschadt.jpg","filename":"DAS_TESSIN","text":"Ein kleines Paradies mit mediterranem Klima und atemberaubender Berglandschaft.\r\nHier finden Sie malerische Orte wie z.B. Ascona am Lago Maggiore mit engen verwinkelten Gassen, einer langen Seepromenade mit zahlreichen Straßencafes.\r\n\r\nMöchten Sie lieber Wandern? Testen Sie den \"Sentierone\" im Val Verzasca, einer der Top 12 Wanderwege der Schweiz.\r\n \r\nSie suchen ein außergewöhnliches, exklusives Hotel - testen Sie das 6-Sterne Hotel Giardino in Ascona!\r\nSchon die deutsche Fußballnationalmannschaft wohnte während der Europameisterschaft 2008 in diesem Hotel. 72 Zimmer in traumhafter Parklandschaft, großzügiger Wellness-Bereich und exquisite Küche.\r\n \r\nWir geben Ihnen gerne weitere persönlicheTipps für diese Region !\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Schweiz","travelreportInfo2":"Tessin","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["8.7750131000000","46.1615793000000"]}},{"type":"Feature","properties":{"longitude":"3.3783644000000","latitude":"39.6043024000000","title":"Mallorca immer mal wieder!","image":"\/docs\/user\/83000\/_img\/20180814123019_e08b22d99e473f972a662509d9d1e03b\/zitronenbaum.jpg","filename":"mallorca-immer-mal-wieder-","text":"Liebe Urlauber,\r\nnach langer Zeit habe ich in diesem Jahr mal wieder unser aller Lieblingsinsel besucht: und es stimmt, man kann immer noch Neues auf der Insel entdecken!\r\n\r\nMein Hotel-Tipp für Erwachsene, die unter sich sein möchten:\r\nIberostar Hotel Cala Millor****\r\nEin modernes Hotel für Gäste ab 16 Jahren in ausgezeichneter, direkter Strandlage, toll die Zimmer mit seitlichem oder direktem Meerblick auf die weitgeschwungene Bucht von Cala Millor.\r\nDie Zimmerausstattung ist sehr gut, die Bäder sind großzügig und mit ebenerdigen Duschen bestens ausgestattet.\r\nAls Verpflegung werden Frühstück, Halbpension oder all inclusive angeboten: die Auswahl und Frische ist fabelhaft, es gibt zu den Hauptmahlzeiten immer mindestens 2 verschiedene, frisch zubereitete Fleisch- und Fischgerichte, diverse Salate zum Selberanrichten oder schon fertig, Pizza frisch aus dem Ofen, jeden Abend ein Themenbuffet wie zum Beispiel „Tapas“ oder „Meeresfrüchte“, diverse Vor- und Nachspeisen.\r\n\r\nFür das körperliche Wohlbefinden gibt es einen Fitnessraum, eine Sauna und ein Hallenbad sowie gegen Gebühr Wellness- und Beautybehandlungen im SPA Sensations. Außerdem finden Fit- und Fun-Programme statt, im Sommer auch draußen am Pool.\r\nBesonders erwähnenswert aus meiner Sicht: alle Mitarbeiter des Hotels sind stets ausgenommen freundlich und hilfreich gewesen, die Sauberkeit ließ nichts zu wünschen übrig, man fühlt sich wirklich rundum wohl!\r\n\r\nDirekt gegenüber dem Hotel liegt der Naturpark Punta de n `Amer, wo es sich wunderbar wandern lässt, z.B. zum Castillo, einem historischen Wehrturm aus dem 17. Jh., den man kostenlos besichtigen kann mit nebenan liegender Bar Es Castell. Hier gibt es Getränke und kleinere Gerichte zur Stärkung und man genießt einen fantastischen Ausblick auf das Meer und die gegenüberliegende Costa dels Pins!\r\n\r\nWer keine Lust auf das völlig überfüllte Cap Formentor hat, dem empfehle ich eine Tour zur Ermità de la Victoria, einem idyllisch gelegenen ehemaligen Kloster (jetzt Hotel und Restaurant) auf der Halbinsel von Alcudia, mit dem Auto nur etwa eine Stunde von Cala Millor entfernt. Das letzte Stück von Mal Pas-Bonaire führt über eine wunderschöne Serpentinen-Strecke mit ganz zauberhaften Ausblicken auf ca. 500 m Höhe – von hier gibt es auch einige tolle Wanderrouten!\r\nAber Achtung! Als Autofahrer muss man immer auf der Hut sein: die Radrennfahrer und Mountainbiker sind überall unterwegs und gegenseitige Rücksichtnahme sollte selbstverständlich sein!\r\n\r\nAuch unterirdisch hat Mallorca was zu bieten: die Cuevas de Arta in der Nähe von Canyamel sind Tropfsteinhöhlen, die auch ohne effektvolle Showeffekte auskommen und deren Geschichte durch kompetente und mehrsprachige Führer\/-innen nähergebracht wird. Allerdings muss man während der Tour gut 400 Stufen treppauf und treppab bewältigen können!\r\n\r\nEbenfalls gute Ziele für Regentage: das Palma Aquarium bei S`Arenal, über 50 Becken zeigen die Vielfalt der faszinierenden Welt unserer Ozeane (mit 25 EUR pro Erwachsenem allerdings nicht ganz so preiswert!) oder für Kunstliebhaber in Palma\/Cala Major die Pilar y Joan Miró Fundación, bereits von außen ein Kunstwerk und mit 7,50 EUR ihr Geld auf jeden Fall wert!\r\n\r\nKein Wunder, dass Mallorca unsere Lieblingsinsel ist: sie kann jedem etwas bieten, ob man eine erholsame, erlebnisreiche oder vielseitige Reise machen möchte!\r\n","startdate":null,"enddate":null,"travelreportInfo1":"Spanien","travelreportInfo2":"Mallorca","type":"travelreports","subtype":"marker_full","category":"Aktivurlaub"},"geometry":{"type":"Point","coordinates":["3.3783644000000","39.6043024000000"]}}],"maxZoom":4,"maptype":"agency_travelreports"}